• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gebratene Nudeln mit Garnelen und Freestyle-Gemüse

Maverick83

Fleischzerleger
Es sollte wieder gewokkt werden also den Blick in den Kühlschrank und den Keller geworfen und festgestellt es ist genug da zum wokken, nur wie genau das alles zubereiten? GoGä meinte gebratene Nudeln und alles Gemüse was da ist mit rein, wäre ein gute Sache. Ich habe dann mal alles vorbereitet:
  • Mienudeln
  • Karotten
  • grüne Paprika
  • Frühlingszwiebeln
  • Bambussprossen
  • Ingwer
  • Knoblauch
  • Champingions
  • Pak Choi
  • Garnelen
  • Eier

IMG_9396.JPEG


Nachdem ich etwas überlegt habe habe ich mich aber dann dafür entschieden klassische gebratene Nudeln und dazu die letzten Garnelen extra in den Wok -zu machen und das Gemüse in einer dunklen Soße.

Danach habe ich draußen alles vorbereitet
IMG_9399.JPEG

IMG_9401.JPEG


Gemüse
Zutaten Sauce
  • 2 EL Hosinsoße
  • 2 EL Austernsoße
  • 2 EL Speisestärke
  • 2 EL helle Sojasauce

Zutaten Gemüse
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 2 kleine Pak Choi
  • 100g Bambussproßen
  • 500g Champignions
  • Knoblauch
  • Ingwer
  • ein Schuß dunkle Sojasoße
  • Erdnußöl
  • Salz
  • Zucker
Als erstes habe ich die Pilze in den Wok gegeben und nachdem diese braun wurden kam der Pak Choi, Bambussproßen, Ingwer und Knoblauch dazu. Danach habe ich die Sauce dazu gegeben und etwas von der Gemüsbrühe reingekippt und das ganze einreduzieren lassen. Das ganze noch mit etwas Sojasoße und Salz und einer guten Prise Zucker abgeschmeckt.

IMG_9403.JPEG


IMG_9405.JPEG



Gebratene Nudeln
Zutaten
  • 350g Mie Nudeln
  • 3 Eier
  • 4 Karotten
  • 4 Frühlingszweibeln
  • Knoblauch
  • Ingwer
  • ein Schuß dunkle Sojasoße
  • helle Sojasauce
  • Salz
Für Wuki gab es noch eine Kinderversion, nur mit Nudeln, Karotte, Ei, ein wenig Knoblauch & Ingwer und etwas heller Sojasauce
IMG_9407.JPEG


IMG_9409.JPEG



Garnelen
Zutaten
  • 1 EL Speisstärke
  • 2 EL Reiswein
  • Sezchuan Pfeffer
  • Salz
Die Garnelen habe ich mit Speisestärke, Reiswein, Sezchuan Pfeffer und Salz eingelegt und gut abtropfen lassen und dann kurz im heißen Wok gebraten. Hier habe ich es nicht geschafft ein Foto zu machen :-(. Beim anbraten im heißen Wok habe ich auch versehentlich meinen ersten Wok Hei gehabt - und dann gleich noch zweimal wiederholt :ola:

Fazit
Am Ende kam ein sehr leckeres Essen raus, dass alle gut fanden. Allerdings fand meine GöGa, dass die Garnelen zu sehr nach Reiswen schmeckten, hier müssen wir beim nächsten mal noch etwas anders machen :-)

IMG_9410.JPEG
IMG_9411.JPEG
 

stecs

Veganer
5+ Jahre im GSV
Schaut gut aus. Du hast 3 Woks im Einsatz?
 
OP
OP
Maverick83

Maverick83

Fleischzerleger
Ja. Mir gehören ein 30 cm und ein 35 cm Wok. Der dritte ist eine Dauerleihgabe (35 cm) eines Freundes - mit dem habe ich Wokken auf einem Hockerkocher mal probiert bevor ich mir den KB5 gekauft habe.
Da ich an dem Tag Gemüse und zweimal gebratene Nudeln (für das große Wuki andere als für den Rest) machen musste, dachte ich ich brauche drei Woks. Da ich aber am Ende das Gemüse in eine Schüssel gefüllt habe, haben doch zwei gereicht.
 
Oben Unten