• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Gebrauchter Gasgrill Grandhall Porsche Design X2 Series

GQ1972

Militanter Veganer
Hallo Zusammen,

mein gebrauchter Grandhall Porsche Design X2 Series Gasgrill muss einer neuen Außenküche weichen.
Nun hat gleich mein Freund und Nachbar Interesse bekundet. Ich möchte ihm natürlich nicht einen überzogenen, sondern fairen Preis machen, der aber auch für mich passt...

Die Frage ist, was kann man für ein 8 Jahr altes, gepflegtes Gerät noch verlangen?
(Der Neupreis lag bei stolzen 7000 Euro)

Freue mich auf ein Feedback.
Vielen Dank.
 
Hallo, toller Grill vom Design. Also wenn es meiner wäre und er wirklich noch Top ist kein Rost oder sowas und das Edelstahl wirklich noch schön! Würde ich ca. 2000-2500 Euro dafür haben mögen. Ich denke mehr kann man bei 8 Jahren nicht verlangen.
 
Weis dein Nachbar denn was da so ungefähr auf ihn zukommt??

Ich kenn deinen Grill nicht, aber bei 2,5 würd ich mir nen neuen nappi 500 oder Weber summit 470 holen.
 
Neu gibt es den jetzt schon für 5800€. Und einen Wert zu beziffern ist sehr schwierig, ich würde für einen fast 8 Jahre alten Grill kaum etwas bezahlen wollen, egal was für ein Marke oder Design er hätte.
 
Neu gibt es den jetzt schon für 5800€. Und einen Wert zu beziffern ist sehr schwierig, ich würde für einen fast 8 Jahre alten Grill kaum etwas bezahlen wollen, egal was für ein Marke oder Design er hätte.

Aber wenn der Grill in einen sehr guten Zustand ist und er aktuell immer noch angeboten wird auch nicht. Das alter ist doch nicht alleine entscheidend. Für alle Marken Dinge gibt es einen zweiten Markt und der Preis richtet sich dann eigentlich nur nach dem Zustand.
 
Erst mal vielen Dank für Euer Feedback.
Ich denke, es ist genau der Knackpunkt, dass der Grill einen sehr hohen Neupreis hast, der sicherlich bei der Ausführung (große Insel, Design und komplett Edelstahl) gerechtfertigt war. Aber man heute sicher auch einen sehr guten Grill zu einem Preis von 2-2,5k bekommt.
Ich werde mal morgen meinen Grill-Händler fragen und im Zweifel meinen Nachbarn, was er bereit ist zu bezahlen.
 
Die Frage ist, was kann man für ein 8 Jahr altes, gepflegtes Gerät noch verlangen?
(Der Neupreis lag bei stolzen 7000 Euro)


Ich glaube die Frage löste sich einfacher, würdest Du in die Runde fragen:

"Was würdet Ihr für den Grill ausgeben?"


Ich möchte ihn nicht haben, würde aber maximal 1250,- Euro dafür ausgeben. :hmmmm:
 
Also hier ein paar Fotos und die Frage: Was würdet Ihr für dieses Gerät ausgeben
IMG_9833.jpg
IMG_9834.jpg
IMG_9835.jpg
IMG_9836.jpg
IMG_9837.jpg
 

Anhänge

  • IMG_9833.jpg
    IMG_9833.jpg
    508,2 KB · Aufrufe: 1.831
  • IMG_9834.jpg
    IMG_9834.jpg
    305,1 KB · Aufrufe: 1.138
  • IMG_9835.jpg
    IMG_9835.jpg
    523,8 KB · Aufrufe: 1.145
  • IMG_9836.jpg
    IMG_9836.jpg
    287,4 KB · Aufrufe: 1.167
  • IMG_9837.jpg
    IMG_9837.jpg
    410,1 KB · Aufrufe: 1.147
Sieht ja auf jeden Fall noch top aus, jedenfalls soweit man das auf den Bildern beurteilen kann!
 
Wow, ein Wahnsinnsteil!
Der sieht ja echt noch gut aus, ich denke wenn ich mir den grill anschauen könnte und der Zustand passt.. so 1700-2000 würde ich noch dafür ausgeben
 
Mal so aus reinem Interesse, was wird denn der Nachfolger?
 
Wir bauen eine Außenküche, da wir insgesamt als Ablage-/Stellfläche mehr Platz benötigen.
Verbaut wird ein Nappi Pro 665 Einbaugrill in Kombination mit einem Beefer und einem Unter-/Einbauschrank von Sunstone.

P.S. Vielen Dank für Euer Feedback! Ich bin neu hier und es ist wirklich klasse, wie schnell man freundliche und qualifizierte Rückmeldungen bekommt. TOP
 
Hi, ich komme etwas spät zur Party...und die Hoffnung dass das Teil noch da ist ist extrem gering. Trotzdem die Frage ob der immer noch zum Verkauf steht? Er sieht toll aus! LG
 
Zurück
Oben Unten