• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gebrinte Lammkeule mit Bäckerin- Kartoffeln und Bohnen in weißer Sauce

master-sir-buana

"Rangloser"
10+ Jahre im GSV
Unser Abendessen am Ostermontag:

2 kg Lammkeule
1,5 Kg Kartoffeln
5 Zwiebeln
500 g Frühstücksspeck
800 gr breite Bohnen TK ( eigene Ernte )
1 liter Bratenfond
2 El Majoran

Das Rezept und die Zutaten für die Buttermilch- Brine:

1 Liter Buttermilch
1 Zwiebel
1 Limette
3 Frühlingszwiebeln
3 Knoblauchzehen
2 EL Thymian
2 EL Oregano
1 TL Cumin
1 Zweig Rosmarin
1 EL Pfeffer
2 EL Salz
2 EL Sojasauce
3 EL Rohrzucker
200 gr geschnittener Bärlauch

Bilder hab ich auch :1040:


1.JPG


2.JPG


3.JPG


4.JPG


Lamm wurde 5 Tage gebrint, herrliches Aroma

5.JPG


6.jpg


7.jpg


8.jpg


9.jpg


10.jpg


11.jpg


12.jpg


13.jpg


14.jpg


15.jpg


16.jpg


17.jpg


18.jpg


19.jpg


20.jpg


21.jpg


22.jpg


23.jpg


24.jpg


25.jpg


26.jpg


27.jpg


Die Lammkeule lag bis KT 74 im :uds:


Die Bäckerin- Kartoffeln ca 2,5 Std. im :DO:


Die Bohnen hab ich Indoor in der Küch gekocht.

:prost:


PS : Salzmenge bei der Buttermilch- Brine sollte mal auf 2 El. geändert werden. Ich habe die Brine schon öfters gemacht die 3 El. Salz sind zuviel.

Brine - was ist das?

:gs-rulez: Danke
 

Anhänge

  • 1.JPG
    1.JPG
    314,5 KB · Aufrufe: 1.756
  • 2.JPG
    2.JPG
    328,3 KB · Aufrufe: 1.638
  • 3.JPG
    3.JPG
    347,7 KB · Aufrufe: 1.616
  • 4.JPG
    4.JPG
    380,5 KB · Aufrufe: 1.622
  • 5.JPG
    5.JPG
    354,8 KB · Aufrufe: 1.637
  • 6.jpg
    6.jpg
    374,6 KB · Aufrufe: 1.622
  • 7.jpg
    7.jpg
    382,4 KB · Aufrufe: 1.614
  • 8.jpg
    8.jpg
    251,8 KB · Aufrufe: 1.777
  • 9.jpg
    9.jpg
    266 KB · Aufrufe: 1.566
  • 10.jpg
    10.jpg
    363,8 KB · Aufrufe: 1.579
  • 11.jpg
    11.jpg
    349,7 KB · Aufrufe: 2.269
  • 12.jpg
    12.jpg
    344,1 KB · Aufrufe: 1.557
  • 13.jpg
    13.jpg
    320,5 KB · Aufrufe: 1.589
  • 14.jpg
    14.jpg
    357,6 KB · Aufrufe: 1.571
  • 15.jpg
    15.jpg
    366,5 KB · Aufrufe: 1.569
  • 16.jpg
    16.jpg
    304,4 KB · Aufrufe: 1.542
  • 17.jpg
    17.jpg
    267,8 KB · Aufrufe: 1.524
  • 18.jpg
    18.jpg
    413,6 KB · Aufrufe: 1.550
  • 19.jpg
    19.jpg
    442,8 KB · Aufrufe: 1.716
  • 20.jpg
    20.jpg
    375,7 KB · Aufrufe: 1.872
  • 21.jpg
    21.jpg
    412,1 KB · Aufrufe: 1.539
  • 22.jpg
    22.jpg
    374,8 KB · Aufrufe: 2.218
  • 23.jpg
    23.jpg
    387,6 KB · Aufrufe: 1.512
  • 24.jpg
    24.jpg
    354,6 KB · Aufrufe: 1.505
  • 25.jpg
    25.jpg
    352,3 KB · Aufrufe: 1.496
  • 26.jpg
    26.jpg
    342,3 KB · Aufrufe: 1.510
  • 27.jpg
    27.jpg
    352,1 KB · Aufrufe: 1.639

Festus

Rippenschminker
Ganz großes Kino :good: Mensch Uwe, da hast du dich selbst übertroffen, klasse...:respekt:
 

bierwurst-Franken

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Tolles Osteressen Uwe.

Brinest Du Lamm immer so lang? Braucht das Fleisch so lange zum Ziehen? Ich hatte Sonntag eine ausgelöste Keule, die war nur über Nacht in Ayran und hatte sich deutlich vollgesogen und verfärbt.
 
OP
OP
master-sir-buana

master-sir-buana

"Rangloser"
10+ Jahre im GSV
Tolles Osteressen Uwe.

Brinest Du Lamm immer so lang? Braucht das Fleisch so lange zum Ziehen? Ich hatte Sonntag eine ausgelöste Keule, die war nur über Nacht in Ayran und hatte sich deutlich vollgesogen und verfärbt.

2 kg Keule ist schon ein Brocken, in Buttermilch wirds halt schön zart. Sogar 7- 8 Tage schaden nix, sofern der Salzgehalt stimmt ( bitte nur 2 El Salz nehmen )

:prost:
 

Wittigriller

Bademeister
10+ Jahre im GSV
Das sieht herrlich aus. Die Kartoffeln kann ich mir sehr gut vorstellen.

Die Kartoffeln waren sicher roh, oder?

Wie hast Du das Lamm gewürzt?

:prost:
 

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
5+ Jahre im GSV
Immer wieder schön Deine Freds rund ums Essen zu betrachten! :respekt:
 
OP
OP
master-sir-buana

master-sir-buana

"Rangloser"
10+ Jahre im GSV
Das sieht herrlich aus. Die Kartoffeln kann ich mir sehr gut vorstellen.

Die Kartoffeln waren sicher roh, oder?

Wie hast Du das Lamm gewürzt?

:prost:

Ja, es waren rohe Kartoffeln. Das Lamm hab ich leicht mit dem gewürzt:

Butt Glitter Rub

Die Zutaten:

6 EL Paprika
3 EL Salz
3 EL Weisser Zucker
2 EL Cumin (Kreuzkümmel, gemahlen)
2 EL granulierte Knoblauch
2 EL granulierte Zwiebel
1 EL Oregano
1 EL Pfeffer
1 EL Chilli Pulver
1 EL Selleriesalz


:prost:
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Wieder ein masterlicher Beitrag aus Sigmaringen.

:prost:
 

Burn_out

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Die Lammkeule lag bis KT 74 im :uds:

Klasse abgeliefert. :ola:

Bei welcher Temperatur in der Tonne hast du wie lange gegart?

Gruß Klaus
 

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Irgendwann lerne ich es die Beiträge erst nach dem Frühstück zu lesen. Nun knurrt mir der Magen und ich will Lamm zum Frühstück.

Das sieht sensationell aus. Ganz großes kino

Gruß


Frank
 

Hunter

Oben-ohne-Griller
10+ Jahre im GSV
Danke für diesen schönen und sehr ausführlichen Beitrag !!! :thumb1: Ich liebe Lamm und Deines sieht erstklassig aus. Die GT würde mich auch interessieren.

:prost: :prost: :prost:
 
Oben Unten