• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gebrinte Spanferkel Keule und 3-2-1 Loin-Ribs

zett

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Da ich ja leider heute (Vatertag) Nachtschicht habe, wird das Vatertagsgrillen einfach auf morgen Verlegt.
Geben soll es:
8 Leitern 3-2-1 Ribs aus der Kugel und,
gebrinte Spanferkel Keule vom Thüros 2
Dazu noch Kartoffelgratin aus dem BO (mir fehlt doch tatsächlich noch ein Grill ;))
Hier schonmal die Vorbereitungen:
Gestern schonmal die Loin-Ribs Enthäutet...
IMG_2008_2.jpg

... und dann in 2L Apfelsaft (mit einem EL MD) eingelegt. und für 24h in den Kühlschrank...
IMG_2010_2.jpg

... heute sahen sie dann so aus.
IMG_2018_2.jpg

IMG_2019_2.jpg

Dann eine kleine Rubstation eingerichtet und alles fein gerubt...
IMG_2020_2.jpg

IMG_2021_2.jpg

... und dann wieder ab bis morgen in den Kühlschrank.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich die 8 Leiterchen in den schweden Ribracks alle auf den Kugelgrill bringe (Habe keinen Smokenator:().
Eventuell werde ich die eingedreht aufstellen. Hierzu gleich eine Frage, wenn eingedreht, Knochenseite innen oder aussen? Meine schon beides hier gesehen zu haben.

So und nun zum Spanferkelteil.

Die Brine habe ich frei nach GSV-Buch "Klassische Brine für Schwein" gebastelt.
Auf 2L Wasser habe ich
2 gehackte Zwiebeln,
6 Knoblauchzehen in Scheiben geschnitten,
3 TL Salz,
3 TL brauner Zucker,
2 TL getr. Thymian,
2 TL getr. Rosmarin,
6 TL geschroteten schw. Pfeffer,
2 TL Paprika edelsüss,
1 TL Kurmin (Kreuzkümmel) und
7 Lorbeerblätter gegeben.

Da ich vor habe, die Keule 24h in der Brine zu lassen, habe ich die Menge Salz und Zucker verringert.

so kam er daher
IMG_2011_2.jpg

Noch fein ein paar Rauten geschnitzt.
IMG_2013_2.jpg

IMG_2014_2.jpg

Und ab in die Tüte ;)
IMG_2016_2.jpg


Die Spanferkelkeule will ich zunächst bis KT 60° mit der Schwarte nach unten im Thüros alla Minion low und slow grillen, und dann die Temperatur zum Poppen, mit Schwarte nach oben erhöhen.
Ich kalkuliere für die Keuel so ca 4-5h ein.

Bin mal echt gespannt ob das mit dem Brinen des Spanferkels kein Fehler war.

Morgen Mittag wirds dann weitergehen.

gruß Z
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

welle

Fleischzerleger
So dann nehm ich mal Platz und schalte den Beobachtungsmodus an. :durst:
 

peppy

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Lasst mir mal Platz, das will ich auch sehen!

:messer:
 

Rolle

Outlaw
Rutscht mal ´n Stück - plöpp !!!
 
OP
OP
zett

zett

Grillkönig
10+ Jahre im GSV

cookacrisis

Bundesgrillminister
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/wichtig-muellbeutelunsitten.121557/


Müllsäcke/Beutel, gelber Sack und Konsorten sind aus billigsten Rohstoffen gefertigt......die Oberflächen sind nicht versiegelt bzw Lösemittel nicht gebunden und nicht säurebeständig.......das bedeutet das sämtliche flüchtige Stoffe wie auch Phenole sich in säure- und fetthaltigen Lebensmitteln binden bzw einlagern können......bei gefärbten Kunststoffen erhöht sich Gefahr noch und ein Mehrfaches !
 
OP
OP
zett

zett

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Keine Sorge, die von mir verwendeten Beutel sind unbedenklich, da aus sicherer Quelle beschafft.
Im eigentlichen Sinne sind es nicht direkt Müllbeutel, sondern werden bei mir nur dazu zweckentfremdet ;).
Es sind Blasproben aus lebensmittelechtem HDPE die zur Qualitätskontrolle durch Folienblasanlagen gefahren werden.

Aber du hast recht, Grundsätzlich ist vom Einsatz, nicht ausdrücklich, als lebensmittelecht, deklarierter Ware abzuraten.

Gruß Z
 

cookacrisis

Bundesgrillminister
achso die ISS-Müllbeutel:grin:
Wollts nur gesagt haben...

Btw. gebrinte Spanferkelkeule hab ich auch schon gemacht, tolles Ergebnis.
Spanferkel bleibt zwar normalerweise auch so saftig, aber gebrinet hatte schon was (Auch wenn das manche hier nicht wahrhaben wollen;))
 
OP
OP
zett

zett

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
so, los gehts:

Ribs stehen auf dem Rost.
IMG_2023_2.jpg


momentan wird das setup für die Keule gebaut.


gruß Z
 
OP
OP
zett

zett

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
So, Ferkelkeule ist jetz auch auf dem Grill.
IMG_2025_2.jpg

Mein Plan, das Stück Fleisch erst mit der Schwarte nach unten zu platzieren, wurde von der Keule selbst sabotiert.
In der Bauchlage, faltete sich die Keule regelrecht auseinander.
Ich hätte sie Schnüren müssen, da mit sie in Form bleibt, und das hab ich garnicht eingesehen.

Dir Ribs haben nach 1,5h:
IMG_2026_2.jpg




Gruß Z
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
zett

zett

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
so sahen die Rips dann nach 3h im Rauch bei 110-115°C aus.
IMG_2028_2.jpg

Ab in die Wanne, Apfelsaft uns Apfelessig angegossen und mit Jehova abgedeckt wieder in den Grill.
IMG_2029_2.jpg


Und so sieht Die Spanferkelkeule nach 2,5h bei 100-110°C aus.
IMG_2032_2.jpg

KT ist mom schon bei 57°. Dachte die 2,7 kg würden länger brauchen. Aber noch ist das Ziel ja auch noch nicht erreicht ;).


gruß Z
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Dein Metzger mag dich - da is legga viel Fleisch auf den Rippen :thumb2:
 
OP
OP
zett

zett

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
So Essen ist rum, hat super geschmeckt.

hier noch ein paar Inpressionen

IMG_2033_2.jpg


IMG_2035_2.jpg


IMG_2039_2.jpg


IMG_2038_2.jpg


IMG_2037_2.jpg


IMG_2036_2.jpg


IMG_2040_2.jpg


IMG_2042_2.jpg


IMG_2043_2.jpg


IMG_2045_2.jpg


IMG_2047_2.jpg


IMG_2049_2.jpg


IMG_2050_2.jpg


IMG_2051_2.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Holli4

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Hallo,

Sehr schöne Vergrillung. Da möchte ich mich sofort an den nett gedeckten Tisch setzen. :thumb1:

LG Holli
 
Oben Unten