• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Geburtstagsvergrillung (Fertig)

DonGeilo

Topics commissioner
10+ Jahre im GSV
Am Dienstag hatte meine Mutter Geburtstag. Am Samstag feiert sie im Kleingarten. Ich bin natürlich fürs Grillen zuständig. Es sind zwischen 25 und 30 leute zu verköstigen. Salate usw. machen andere. Ich kann mich aufs Fleisch konzentrieren :)
Da die Auswahl an Sportgeräten dort auf eine 47er Outdorchef Gaskugel und eine 57er No-name-Kugel beschränkt ist, haben wir uns überlegt, dass es etwas geben soll, was sich gut vorbereiten lässt und dann im Garten schnell zu Ende gegrillt werden kann.
Admin-Ribs wurden quasi erzwungen. Ich hab die schonmal gemacht und die Leute waren begeistert. Es wurde schon nach gefragt, ob es denn auch wieder die leckeren Rippchen gäbe.
Aber das soll mir recht sein. Die kann ich dann zu Hause vorbereiten und muss sie vor Ort nurnoch kurz direkt grillen.
Nur Ribs wäre natürlich langweilig. Außerdem gibts PP. Das werd ich ebenfalls zu Hause grillen und im Garten wird "gepullt". Für den Notfall und/oder falls die Kinder weder Ribs noch PP mögen gibt es auchnoch Hähnchenflügel. Da kann man zwar auch richtig Aufwand betreiben, ich werd mich aber darauf beschränken, die vor Ort zu rubben und dann direkt zu grillen. Das wird zwar sowieso schon viel zu viel, aber evtl. mach ich auch noch Quesadillas. Mal sehen.

Erstmal sind die Ribs dran:
Ein etwas anderes Türmchen aus aus 14,5kg Rippchen.
DSCI0050.jpg


Die wollen natürlich alle gehäutet werden.
DSCI0052.jpg


Und rubben muss man die auch noch.
DSCI0053.jpg


Nun liegen die Teile erstmal bis morgen im Kühlschrank.

Und nach dieser kleinen Pause mach ich nun weiter mit den Vorbereitungen fürs PP.

Nach der Werbung gehts weiter...
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
DonGeilo

DonGeilo

Topics commissioner
10+ Jahre im GSV
So, nun gehts weiter. Die "Werbepause" hat leider doch etwas länger gedauert. Wir bitten Sie, dies zu entschuldigen.

Erstmal musste die Arbeitsfläche wieder in Ordnung gebracht werden. Leider konnte ich an der Areitsplatte keinen Resetknopf finden und musste eine manuelle Reinigung durchführen. Wenn ich eins hasse an unserem Sport, dann ist es das sauber machen...
Aber jammern hilft da auch nichts. Arbeitsplatte ist wieder sauber
DSCI0054.jpg


und kann auch gelich wieder eingesaut werden. Dieses Mal mit 10,7kg Schweinenacken.
DSCI0055.jpg


Diese pösen Purschen hab ich dann erstmal mit einer Injektion nach diesem Rezept
DSCI0056.jpg


und einer Spritze aus der Aphotheke behandelt.
DSCI0057.jpg


Fürs nächste mal brauch ich unbedingt ne richtige Spritze. Diese kleinen Spritzen sind nur bedingt zu gebrauchen. Wisst Ihr, was z.B. passiert, wenn gegen Ende der Prozedur von der zu injizierenden Flüssigkeit fast nur noch dickflüssiges Fett übrig ist, dadurch die Spritze verstopft und der ambitionierte Grillsportler sich davon nicht abhalten lassen will und natürlich trotzdem weiter kräftig drauf drückt? Richtig! Er hat das Zeug auf einmal auf dem Hemd, auf der Hose, im Gesicht... :ranting:

Aber hauptsache dem fleisch gehts gut...
DSCI0060.jpg


Anschließend musste natürlich noch gerubbt werden. Dieses Mal mit einer abgewandelten Version von Magic Dust
DSCI0061.jpg


Auch der Nacken liegt nun bis morgen im Kühlschrank.
Nur gut, dass ich im Keller einen zweiten Kühlschrank (fast) ausschließlich für Fleisch habe. In der Küche hätte ich das garnicht alles unterbringen können.
DSCI0064.jpg

Soviel Fleisch. *freu* :grün:
 

marc.74

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Guten Morgen,

ich mal ne Kaffee mitgebracht und hock mich ein Weilchen dazu. Ist ja Quasi wie Frühstücksfernsehen.
 

Kernisch

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Da bin ich mal gespannt, wie das so weiter geht :-)

Freu mich auf das Ergebniss.....

Gruß
Frank
 

EarlGrey

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
...... Wenn ich eins hasse an unserem Sport, dann ist es das sauber machen...
Aber jammern hilft da auch nichts. Arbeitsplatte ist wieder sauber
Wenn ich eines hasse, früh Morgens solche Bilder sehen zu dürfen :-D

Ich hab nen Pott Kaffee und setz mich mal dazu und waaaaaarte....
 

dersvennie

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Von allem bitte etwas für mich...Nacken, Spareribs und was es sonst noch gibt ! Aber dalli dalli !
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Hier is schön hier schau ich zu :bierchips:
 

Hades

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Ich mag mich auch dazu setzen.
Nehm mir mal nen Kaffee und reich ein par Semmeln rum

bb

Wolle
 
OP
OP
DonGeilo

DonGeilo

Topics commissioner
10+ Jahre im GSV
oh mann, nichts als stress heute. bin eben erst wieder nach hause gekommen.
gleich gehts mit den rippchen weiter.
 
OP
OP
DonGeilo

DonGeilo

Topics commissioner
10+ Jahre im GSV
So nun gibts Nachschub.

Das sind ganz schön viele Ribs. Die alle einzeln in Jehova einzupacken, wäre mir zu umständlich. Stattdessen hab ich die auf einen Bräter, den dazugehörigen Deckel und eine große Auflaufform verteilt.
DSCI0066.jpg


Erst hab ich "nur" die fünffache der im Rezept angegebenen Menge der Soße zubereitet. Das war dann aber doch zuwenig.
DSCI0067.jpg


Also hab ich nochmal das fünffache hinterher, insgesamt also die zehnfache Menge, gemacht und über die Ribs verteilt.
DSCI0068.jpg


Nun liegen die Teile erstmal im Warmen.
DSCI0069.jpg
 
OP
OP
DonGeilo

DonGeilo

Topics commissioner
10+ Jahre im GSV
Noch n Gedicht, ähh Update...

PP ohne Soße ist ja langweilig. Ich könnte da morgen natürlich auch fertige BBQ-Soße oder Ketchup hinstellen aber ich hab mir gedacht, ich mache lieber endlich mal die berühmte South-Carolina-Mustard-Sauce.
Es ist mein erster Versuch und ich bin begeistert. Das Zeug schmeckt verdammt lecker. Das war bestimmt nicht das letzte Mal.
Es sind etwas über 2 Liter geworden. Das sollte reichen.

DSCI0070.jpg


DSCI0071.jpg
 

bullrich

Youtube-Bot
ich setz mich mal dazu :D

wer hat ein Bier für mich ? :blinky:
 
OP
OP
DonGeilo

DonGeilo

Topics commissioner
10+ Jahre im GSV
Es klappt natürlich nichts so, wie es soll.
Die Ribs sind alles andere als gleichmäßig durchgegart. Die Rippchen aus der Auflaufform waren teilweise noch roh. Die haben wohl in der hintersten Ecke vom Grill zu wenig Hitze abgekriegt. Da ich aber den Grill fürs PP brauch, mussten sie nun in den Backofen.
Die anderen Rippchen liegen dumm rum.
DSCI0074.jpg

Ich hab dann natürlich auch gleich mal probiert und die Rippchen für gut befunden. Sie fallen zwar noch nicht alleine vom Knochen, sind aber zart, saftig und lecker.

Hauptsache das PP macht mir nicht auch noch Ärger.
DSCI0072.jpg
 

Hades

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Dat wird

bb
Wolle
 
Oben Unten