• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gedeckter Apfelkuchen mit Schokoglasur

sgddd10

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallöchen in die Kuchenrunde ! :sun:

Nach langer Zeit, hab ich am Mittwoch mal wieder diesen Kuchen gebacken. Das Rezept knips ich jetzt mal aus meinem Ordner ab...............

P1210216 (2).JPG

Leider hatte ich keine Rosinen mehr zu Hause, egal geht auch ohne .
Zuerst den Teig kneten und kalt stellen.
P1210192 (2).JPG

Nun die Füllung zubereiten, damit die Masse noch etwas Abkühlen kann.
P1210190 (2).JPG

Den kalten Teig teilen und mit etwas Mehl ausrollen,in die ausgebutterte und mit Brösel ausgestreute Springform drücken. Der Teig ist recht weich, also nicht zu viel Mehl dazu geben, notfalls mit den Händen in der Form verteilen.
P1210188 (2).JPG

Jetzt die Apfelmasse darin verteilen.
P1210191 (2).JPG

Den restlichen Teig ausrollen und als Deckel benutzen, etwas sanft andrücken.
P1210193 (2).JPG

Den Guss verquirlen und über den Teig gießen.
P1210194.JPG

In den vorgeheizten Ofen bei 175°C etwa 35min backen.
P1210195 (2).JPG

Nach 35min heraus nehmen und abkühlen lassen.
P1210201.JPG

Die Oberfläche glänzt, sie ist nicht feucht. Und wer jetzt noch einen Guss drüber mag, der macht halt einen je nach Geschmack. Entweder einen Zitronenguss oder so wie ich einen schönen Schokoguss. Dafür den Kuchen aus der Form nehmen und auf einen Tortenteller heben.
P1210205 (2).JPG


Guss:
_____________________
150g Kuvertüre
150ml Sahne
40g Butter
Langsam erhitzen und wenn sich alles miteinander verbunden hat, über den Kuchen geben. Den Kuchen / Guss abkühlen lassen ,erst dann in den Kühlschrank stellen.

P1210209 (2).JPG

Wir haben den Kuchen am nächsten Tag angeschnitten.
P1210227 (2).JPG

P1210225 (2).JPG


Tipp:
__________________
Für die Füllung kann man gern halb Apfel - halb Birnen benutzen. Außerdem kann man frisches Vanillemark hinzugeben. Ich habe leider meinen Vorrat schon aufgebraucht, habe keine Rosinen und keine Vanille mehr. Wer mag macht noch bissel Sahne dazu.

Ich hoffe euch gefällt dieses Kuchenrezept, probiert es aus , er schmeckt sehr gut.
 
Oben Unten