• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

gefüllte Fasanenfilets in Morchelsauce aus dem DutchOven

utakurt

Grillkaiser
15+ Jahre im GSV
Heute gab es was Feines zu Mittag - Fasan in Morchelsauce mit Reis! Den Fasan hatten wir gestern bei einem Adventmarkt:

Ausflug zum Adventmarkt in Retz (keramisch Pizza gestützt) - Grillforum und BBQ - www.grillsportverein.de

frisch vom Jäger gekauft!

Ich ahbe dann gestern Abend noch den Vogel entbeint: - Fasan hat in den Beinen offensichtlich so feine Knochen oder Sehnen - fast wie Gräten
Ich hatte noch dazu sehr kleine Filets, denkbar ungünstig zum Füllen geeignet, erwischt! Naja - das nächste Mal bin ich klüger! :D


Hier also trotzdem mal alle Zuaten im Überblick:

  • den bereits ausgelösten Fasan (2 kleine Filets und 2 kleine entbeinte Schenkerl)
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Stamperl Whiskey (alternativ Wacholderschnaps)
  • 5 Wacholderbeeren
  • 8 Gramm Morcheln getrocknet
  • 1/8l Weißwein oder Rose
  • 1/8l Wildfond oder Hühnerbrühe
  • 1 Eiklar
  • 2 El Creme fraiche (wenn zus auer, dann Creme double)

Fasan1.jpg


Die Wacholderbeeeren im Mörser zerrieben und mit dem Stamperl Whiskey vermischen

Fasan2.jpg


In die Fasanfilets eine Tasche schneiden...

Fasan3.jpg


...und die Filets sowie die Fasan-Schnenkerl innen & außen mit der Whiskey-Wacholderpaste einschmieren und gut 20 Minuten in den Kühlschrank stellen!

Die Morcheln in den Weißwein geben und gut 12h ruhen lassen (habe ich auch schon gestern gemacht):

Fasan4.jpg


Den Weißwein durch ein Kaffeefilter abseihen und aufheben:

Fasan5.jpg


Ich habe draußen derweil den Griller (den Anzündkamin mit den Grillbriketts gestartet):

Fasan6.jpg


In der Zwischenzeit die Häfte der Morcheln genommen (nehmt die optisch weniger schönen) und klein geschnitten, das Eiklar halbsteif geschlagen...

Fasan7.jpg


...und mit mit der Creme-Fraiche und den kleingeschnitteten Morcheln gemixt sowie gesalzen und gepfeffert und gut 30 Minuten in die Kühlung gestellt!

Diese Masse kam dann in die Filets, welche mit Zahnstocher verschlossen wurden!

Dann 2 Pergamentapapiere hergerichtet, in die mItte flüssige Butter gegeben & da rein dann die gefüllten, außen noch gepefefferten & gesalzenen Filets :

Fasan8.jpg


Die Päckchen wurden dann noch verschlossen!

Meine Outdoorküche - im DutchOven (großér Gußeisenpott) wurde derweil Butter zerlassen...

Fasan9.jpg


...und darin direkt die Schenkerl (vorher auch gesalzen & gepfeffert) beiseitig scharf angebraten:

Fasan10.jpg


Fasan11a.jpg


Da rein kamen dann auch die Sackerlund es wurde alles mit dem abgeseihten Wein & der Brühe aufgegossen:

Fasan12a.jpg


1x kurz aufgekocht & dann ca 20 Minuten köcheln Lassen (keinesfalls mehr zuviel Hitze geben - das Ganze soll nur mehr leicht sieden)).

Fasan13a.jpg


Ach ja -im kleinen DutchOven habe ich die Beilage gekocht - Reis!

Fasan13b.jpg


Nach den 20 Minuten den Saft aus den Sackerl ablassen und in den DutchOven zu den anderen Zutaten leeren und gut mischen -jetzt kann man auch die restlichen Morcheln beigeben und max von 5 Minuten leicht köcheln lassen!

Fasan11.jpg


Danach einen Saftspiegel am Teller machen, die (am besten quer) aufgeschnittenen Fleischteile und Beigaben (hier bei uns Reis) rein und ein paar Morcheln drüber und fertig ist der Zauber:

Fasan12.jpg


Es war zwar ein Wahnsinnsaufwand , aber das war superlecker- ich war sprachlos!

Fasan13.jpg
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
:worthy::worthy::worthy::worthy::worthy:
megalecker
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin utakurt,

:respekt: eine tolle DOpfgeschichte :mosh:

Von dem Teller hätte ich gerne probiert :happa:

:prost:
 

Airbagschorsche

Verleihnix
5+ Jahre im GSV
15+ Jahre im GSV
kurt wie immer..........ich hab keine superlative mehr!! ;)

ich frag mich nur noch, wann du erbsen füllst und sie quer zur faser aufgeschnitten servierst!! :D ;)



gruß
tom
:prost:
 

MichaelGrill

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Gourmetmäßig !
Spitzenklasse !

Gruss
Michael
 

Steffi.L

Metzgermeister
wow..... :worthy:

von der Optik bin ich echt begeistert!! Hat bestimmt auch super lecker geschmeckt!!! :essen::
 

GSXRTheo

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
DO legst Di nieder,

das gibts doch nich :wiegeil:
 

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
15+ Jahre im GSV
Endlich mal wieder auf dem Weber.

Sehr schön

:prost:
 
Oben Unten