• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gefülltes Hackfleischbällchen im Baconmantel vom Piraten ala Peter

PeMall

Bundesgrillminister
Soooo....

nach langer Zeit hatte ich mal wieder die Muse einen Bericht zu erstellen.
Das Wochenende näherte sich in schnellen Schritten und ich konnte mich bei der Speise Planung durchsetzen :D.

Gefüllte Hackfleisch Bällchen im Baconmantel.

Zutaten:
1000 g gemischtes Hackfleisch
300 g Bacon (normale Größe)
150 g Hähnchenfleisch
200g geriebenen Käse
100g Cheddar
2St. Essiggurken
5St. Cocktailtomaten
2St. Champignon
100g Schinken
1St. Karotte
2 Eier
1 Dose Red Bull (klein)

- 5g Currypulver
- 4g schwarzer Pfeffer
- 10g Salz
- 5g Paprikapulver
- 3g Muskat
- 6g Masala Gewürz (zimtlastig)
- 3 EL Senf
- Olivenöl

Also 1 kg Hackfleisch gekauft (mag lieber gemischtes Hack) und alle anderen benötigten Sachen und los geht's.
Zubereitung dauert ca. 1 Stunde (ohne Fots zu machen :flash:).


Gestartet wird die Hühnerbrust in kleine Würfel zu schneiden und der Rest wird auch mit Masala eingewürzt und kommt dann noch direkt auf den Grill soll aber hier nicht das Thema sein.
20210418_124851.jpg


20210418_125721.jpg


Die kleinen Würfel brauchen wir für die Hackfleisch Bällchen der Rest wie schon besprochen wird direkt gegrillt. Alles wurde mit Olivenöl und Masala eingewürzt und zum ziehen lassen noch mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Das Hackfleisch in eine Schüssel geben und mit den Eiern sowie mit dem Pfeffer, dem Salz, dem Curry, dem Muskat und dem Paprikapulver gut vermengen und verkneten.

20210418_134653.jpg


Danach habe ich 6 Kugeln geformt mit je ca. 170g das ist völlig ausreichend wenn es noch Beilagen, Salat etc. gibt.

20210418_172848.jpg


Am besten die kleine 250ml Dose RedBull verwenden damit genug Wandstärke bei den Bällchen bleibt wenn mit der Dose in das Bällchen gedrückt wird und somit es ausgehöhlt wird. Eine kalte Dose verwenden eine warme Dose klebt extremst mit dem Hackfleisch zusammen.

20210418_173027.jpg


Für alle Bällchen den Vorgang wiederholen und den Boden sowie die Form und die Höhe etwas mit der Hand "nachformen" damit eine gute "Tasche" entsteht.

20210418_174217.jpg


Jetzt kommt der Bacon ins Spiel. Ich lege zwei Scheiben im Kreuz übereinander und stelle das Hackfleisch Bällchen mittig darauf. Dann das Bällchen auf der Außen- sowie auf der Innenseite gut mit Senf einpinseln und die zwei Baconstreifen nach oben über den Rand ziehen. Dann außen um das eingepinselte Bällchen 2 Bacon Scheiben straff anbringen damit die Tasche gut gestützt ist somit auch der Boden gut gestützt ist. Dann kann das Bällchen später ohne Probleme mit einer Spachtel bewegt werden und zerfällt nicht.

20210418_174633.jpg

20210418_174650.jpg


Dann beginnen wir mit der Füllung am Boden habe ich immer zwei bis drei kleine Würfelchen von den Hähnchen mit dem Masala Gewürz gelegt. Bitte macht das auch so der Geschmack davon ist der Hammer das wollt ihr nicht vermissen.

20210418_181617.jpg


20210418_181627.jpg


Die restliche Füllung (Tomaten, Karotte, Champigion und Essiggurke sehr klein gewürfelt) vorbereitet:

20210418_175048.jpg


Gut klein gewürfelt ist es dann auch gut zu befüllen.

Den Piraten mal gestartet eine Garkammer auf 150 Grad und smokelevel 2 eingestellt und die zweite Garkammer mit Deflektor ohne Fetttropfwanne mit einem Plate ausgestattet auf smokelevel 1 und 250 Grad eingestellt.
Beide Grills sind nach 15 Minuten eingeregelt und somit dürfen die noch "fast" leeren Bällchen in die indirekte Garkammer einziehen.

20210418_183222.jpg


Ich habe dann auf dem Plate alles was ich in die Bällchen fülle angebraten um Röstaromen zu bekommen. Ich habe aber nicht für alles Fotos gemacht. Nach dem Anbraten habe ich alle Bällchen gleich befüllt. Da es zu gefährlich ist die Bällchen später zu verwechseln habe ich (leider) kein scharfes für mich gemacht:sorcerer:.

20210418_183750.jpg

20210418_183950.jpg


nächste Ladung Karotten und nächste und nächste....

20210418_184441.jpg


Nach der Befüllung wurde noch mit Käse versiegelt und bei 4 Bällchen ein Cheddarwürfel oben aufgelegt. :sabber:
Nun eine Stunde noch warten.... das ist wie Folter :bdsm:
20210418_185537.jpg


Doch dann ist mir eingefallen die Dose RedBull kann ja noch mit Jägermeister gemischt werden... das macht die Wartezeit doch angenehmer. :durst:

Dann war es soweit und der Pirat lief wie ein Uhrwerk:

20210418_194829.jpg

20210418_194837.jpg


Ab auf den Teller damit... die Herzdame hatte noch Salat dazu vorbereitet und ich hatte dann doch noch scharfe Soße bei mir drüber gegossen :v:.

20210418_195544.jpg

20210418_195705.jpg


Das Gesamte harmoniert vom Geschmack genial.... süß sauer... krosser Bacon... toller Rauchring...
Ich habe diese Version schon öfter gemacht und kann es nur empfehlen.
Die Familie war glücklich und voll... als Nachspeise gab's noch selbstgemachtes Schokomousse.
Jeder war voll und danach brauchte ich erst mal Pause:zzz:.

Grüße aus der Oberpfalz,

Peter
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Peter,

fein gemacht
top.gif


So ein Hackbällchen hätte ich auch gerne gehabt
happa.gif


:prost:
 

Baron X

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Die sehen ja super aus. Die Kugel würd ich mir auch geben.
 

Bruco

Bauchveredler & Master of Maggisfaction
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Schaut sehr gut aus :messer:
Klasse Bericht Peter :thumb2:
 
OP
OP
PeMall

PeMall

Bundesgrillminister
Moin Peter,

fein gemacht Anhang anzeigen 2503820

So ein Hackbällchen hätte ich auch gerne gehabt Anhang anzeigen 2503819

:prost:

Hallo Torsten,

ja waren echt lecker. Vorteil ist halt du kannst mit der Füllung variieren ohne Ende...
Leider blieb nichts übrig sorry :D

Sieht super aus.
Werde ich auf jeden Fall am Wochenende ausprobieren.

Danke fürs zeigen

Freut mich :-) vergiss das Masala nicht.
Viel Spaß am Grill

Jetzt habe ich Hunger :cry:

Hallo Markus,
das tut mir jetzt Leid für dich, was soll ich sagen an manchen Tagen hat man(n) Pech. :hammer:

Die sehen ja super aus. Die Kugel würd ich mir auch geben.

Bernd vielen Dank. Deine Zwiebelringe sehen auch zum Anbeißen aus. :sabber:


Danke dir ja das war sehr sehr lecker... mir wurden schon notwendige Wiederholungen angedroht.:D


Schaut sehr gut aus :messer:
Klasse Bericht Peter :thumb2:

Servus Bruco,

vielen Dank dafür. Mit meinem Piraten mache ich sehr viel nur bin ich oft zu faul einen Bericht zu erstellen. Das ist halt immer schwer den Schweinehund zu überwinden.:muhahaha:

Grüße an alle Peter
 

MaDas

Militanter Veganer
Sieht wirklich genial aus!
Aber wie sieht’s aus für die Leute mit nur einer Garkammer? Würdest du erst alles bei 250° anbraten und danach auf 150° senken, um es ziehen zu lassen?
 

BBQ_FAN_01

Beräucherer der Umgebung & Holzfeuer Aficionado
Supporter
Klasse Idee, toll umgesetzt und bebildert :cook: :cook: - Diese Zubereitung habe ich bisher nur als Volcanos mit Camembert Füllung so wahrgenommen, wird natürlich nachgemacht, Danke fürs zeigen. Der PS ist perfekt für alle Arten von Moinkballs und Volcanos, schmeckt mir von diesem Grill auch am besten.
 
OP
OP
PeMall

PeMall

Bundesgrillminister
Wow. genau meine Kragenweite.
Danke fürs zeigen.:thumb2:

Bitteschön gerne :-)

Yess...... :messer: genau meine Kragenweite. Sehr schön :thumb1:

Danke dir ich brauche eher ne neue Konfektionsgröße als Kragenweite :muhahaha:

Kragenweite war doppelt 🤣

😂😂

Sieht wirklich genial aus!
Aber wie sieht’s aus für die Leute mit nur einer Garkammer? Würdest du erst alles bei 250° anbraten und danach auf 150° senken, um es ziehen zu lassen?

Würde es vorher anbraten und dann auf 140 machen damit es genug Zeit hat zum garen.


Klasse Idee, toll umgesetzt und bebildert :cook: :cook: - Diese Zubereitung habe ich bisher nur als Volcanos mit Camembert Füllung so wahrgenommen, wird natürlich nachgemacht, Danke fürs zeigen. Der PS ist perfekt für alle Arten von Moinkballs und Volcanos, schmeckt mir von diesem Grill auch am besten.

Danke dir freut mich. Camenbert Füllung ist nicht so ganz meins aber sicher auch gut zu machen.

Gruß,

Peter
 
OP
OP
PeMall

PeMall

Bundesgrillminister
Hallo
Habe nur eine kurze Frage, brätst du alle Zutaten an, oder nur die Karotte?
Gruß

Hallo,
leider bin ich etwas im Stress sonst hätte ich meine Bilder noch durchsucht aber es ist in jedem Fall so das ich alles anröste bzw. anbrate.
Wie viel musst du nach eigenem Geschmack entscheiden.

Was soll ich sagen einfach Hammer und wird nachgebaut. Danke dir für die tollen Inputs 🙏

SG Matthias

Matthias vielen Dank für das Lob aber dafür ist ja dieses Forum da und dafür liebe ich es.
:gs-rulez:

Beste Grüße,

Peter
 
OP
OP
PeMall

PeMall

Bundesgrillminister
@klingspor
Kannst du gerne nachbauen und wenn du da Ergebnisse hast kannst die uns Allen gerne zeigen. :D

Gruß,

Peter
 
Oben Unten