• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gegen akute Unterburgerung - Entrecôte-Burger auf frischen Buns vom MiniMax

schmock

EGGsperte
5+ Jahre im GSV
Es war mal wieder so weit…
Heute früh ein Patty vom Gefrierschrank in den Kühlschrank umgelagert, am Nachmittag die Buns in Ofen geschoben, die Wildfire Apfelbaum-Kohle angemacht (die geht ab wie Schmitz Katz, da hängst jeden Gasgrill ab, unfassbar!) und ab geht’s!

Das langsame Auftauen der Patties und danach langsam Raumtemperatur annehmen lassen ist extrem förderlich. Das Patty kommt raus wie frisch gewolft. Eine knappe Stunde vor dem Grillen von beiden Seiten gesalzen. Die Buns hauchdünn mit Butter beschmiert und auf dem MX angeröstet. Salat, Ketchup, Zwiebeln, Tomate, Patty, doppelt Käse (Old Amsterdam Cheddar, würzig), Bacon, Tomate, Zwiebeln, Essiggurke, Ketchup, Mayo, Senf. Und fertig. Und das Ketchup von fucking ketchup kommt auf Burgern richtig gut. Auch wenn es in meinem Pur-Direktvergleich weit abgeschlagen war. Auf Burger eine klare Empfehlung. Da kann es seine Stärke echt ausspielen. Wahnsinn.

War wirklich wieder mal richtig gut. Ich freue mich schon auf die nächste akute Unterburgerung.

Schönen Abend allerseits

9EBC9D97-9EF8-4453-87AE-DB14B2B508A0.jpeg
FC878D97-1DB8-4A64-8A97-7DA9032A6C1F.jpeg
52CE1E8E-F890-4C3E-A646-EC5BC570B6AE.jpeg
E1BC82DD-F9D0-4E41-A407-72C18040320F.jpeg
E30138A4-CF9F-4189-AC0F-4E0AA851EA29.jpeg
5DA2E54E-CE7C-48FC-9038-ED0C267251DA.jpeg
82F85C68-0871-43D0-BE02-50255D38C047.jpeg
507289C5-29BE-4479-97E2-58B285EC63BC.jpeg
 

Racoon

Dauergriller
Wie immer ein absolutes Träumchen
 

Lanzarolo

Dr.Jekyll & Mr.Tom
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Ein echter Bilderbuchburger :thumb2:
 

Quali-Fire

¯\_(ツ)_/¯
5+ Jahre im GSV
Supporter
Durch das Salatblatt echt zu oversized 😉
Ansonsten aber ein gnadenloses Brett ..Respekt.......2x ohne Hasenfutter bitte :sabber:
 

5E8A5T14N.KR4C1N5K1

KEGgstremist & Pizza-Prediger & Radler-Sommelier
Supporter
Schön geburgert Patrick 👌

magst nochmal was zu den buns sagen?
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Patrick,

der Burger sieht zum Reinbeißen lecker aus
happa.gif


:prost:
 

cire

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
:sabber::sabber::sabber::sabber:

Sabberanfall …. sehr geil geburgert. :thumb2:
 

Reuef

GSV-Troubadix
Perfekt
 

Kinglui

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Würde ich sofort so nehmen :messer:
 

Torsten61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Richtig stark!! :thumb2:
 
OP
OP
schmock

schmock

EGGsperte
5+ Jahre im GSV
Hey ihr Burgerfetischisten ;)

Vielen Dank für die lobenden Worte. Das freut mich, wenn euch meine kleine Burgerei gefallen hat. Da ich der einzige im Haus bin, der Burger liebt, gibt's leider - zur Zeit - sehr selten welche und dann auch immer nur für mich. Aber es kommen die Zeiten, wo die Nachbarn und Freunde wieder gerne zum Burger Essen vorbei kommen dürfen und bis dahin übe ich noch ein wenig.

magst nochmal was zu den buns sagen?

Hei Sebastian, ja klar. Das sind meine Standard Buns. Backe ich neben den King Arthur Buns regelmäßig seit Jahren so.

Poolish
75g Dinkelmehl Type 630
75ml kaltes Wasser
0,5g Frischhefe

12 Stunden Reifen bei Raumtemperatur

Hauptteig
150(,5)g Poolish
125g Dinkelmehl Type 630
100g Weizenmehl Type 550
15g Butter (Raumtemperatur)
6g Salz
6g Zucker
2g Frischhefe
25ml Wasser
92g Vollmilch

6 Stunden Gare bei Raumtemperatur. Dann Ballen ausbrechen und rund schleifen, etwas platt drücken, auf ein Backblech mit Backpapier/Dauerbackfolie setzen und abgedeckt ca. eine Stunde Stückgare bei Raumtemperatur. Ein kleines Ei mit einem Schluck Wasser verquirlen, die Buns abstreichen und je nach Lust und Laune mit Saaten bestreuen (Sesam, schwarzer Sesam, Schwarzkümmel,...). Dann in den auf 180° Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen einschießen und ca. 13 Minuten backen - bis sie eine schöne Farbe haben. Raus nehmen, mit Geschirrtuch abdecken und auskühlen lassen.

Ich mach bei der Menge 5 Buns à 105g. Alternativ auch vier Buns à 131g oder sechs kleine Buns à 87g.
 
Oben Unten