• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Gegrilltes Loch ( Ei in der Brotscheibe)

masi

Kistenguru
10+ Jahre im GSV
Hallo Sportsfreunde !!!
Ich bin die Tage vorm Betzenstein OT im www auf folgendes Simples gestossen.
Am OT bin ich dann gleich mal über 2 Stunden am zubereiten gewesen...
Über 40 Eier wurden so ihrer Bestimmung zugeführt....

#Plancha

Gegrilltes Loch (Ei im Brot)
Ein Rezept - das eigentlich gar kein Rezept ist :)
Betzenstein2015 (110) (Large).JPG


Zutaten:

Schwarzbrot
Toast
Butter
Eier
Speck
Salz
Pfeffer
Petersilie
Sweet Chiliesauce


Zubereitung:
Toastblock und Brot in Scheiben schneiden. Mit einem Dessertring ein Loch ausstechen.
Das ausgestochene Teil beiseitelegen.
Plancha erhitzen - mein ODC zeigt am Deckel 220°C, und die Plancha gut mit Butter einstreichen. Anschließend die Lochbrote auf die Plancha legen und einige Minuten auf einer Seite angrillen. Danach die Lochbrote umdrehen und je Brot ein Ei einschlagen.

Betzenstein2015 (112) (Large).JPG


Den dünn geschnittenen Speck knusprig braten.

Betzenstein2015 (118) (Large).JPG


Betzenstein2015 (126) (Large).JPG


Wenn das Ei dann gestockt ist, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Petersiliengrün und je einer Krossen Speckscheibe dekorieren und servieren.

Betzenstein2015 (122) (Large).JPG


Ein bisserl Sweet Chili Sauce passt auch perfekt dazu, hab ich aber diesesmal vergessen...

Die zuvor ausgestochenen Brotkreise mit einem Nudelholz ausrollen, mit Butter bestreichen und ebenfalls auf den Grill geben und grillen.

Betzenstein2015 (116) (Large).JPG


Dieses mal mit Bärlauchbutter ..
Betzenstein2015 (130) (Large).JPG


Ist nicht nur schön anzusehen...einfach eine tolle Idee:)
Kommt nicht nur bei Kiddys gut an...
Lg Martin
 

Anhänge

  • Betzenstein2015 (110) (Large).JPG
    Betzenstein2015 (110) (Large).JPG
    128,8 KB · Aufrufe: 2.980
  • Betzenstein2015 (112) (Large).JPG
    Betzenstein2015 (112) (Large).JPG
    127,8 KB · Aufrufe: 4.103
  • Betzenstein2015 (118) (Large).JPG
    Betzenstein2015 (118) (Large).JPG
    120,8 KB · Aufrufe: 2.922
  • Betzenstein2015 (126) (Large).JPG
    Betzenstein2015 (126) (Large).JPG
    115,4 KB · Aufrufe: 2.935
  • Betzenstein2015 (122) (Large).JPG
    Betzenstein2015 (122) (Large).JPG
    112,6 KB · Aufrufe: 2.899
  • Betzenstein2015 (130) (Large).JPG
    Betzenstein2015 (130) (Large).JPG
    88 KB · Aufrufe: 2.870
  • Betzenstein2015 (116) (Large).JPG
    Betzenstein2015 (116) (Large).JPG
    74,9 KB · Aufrufe: 2.758
Klasse!:daumenhochsmiley:

Das Bild erinnert mich an meine Schulzeit (im letzten Jahrtausend :eek:), solche Eier-Toasts haben wir manchmal nach der Schule in der Pfanne gebraten. Mit einem Glas ein Loch ins Brot gestochen, Ei rein, S&P, Paprika drüber, braten, fertig, lecker! :-)

Danke für die tolle Erinnerung, die sollte ich auch bald mal wieder machen.
 
Danke Masi,
jetzt darf auch schon zum Frühstück gegrillt werden.
Gruß
 
So einfach und simpel:thumb2::thumb2::thumb2: , Masi,,, DU bist für das Frühstück (unter anderem) im September verantwortlich. :messer: ohhhh Mann da lasse ich es mir mal so richtig gut gehen.
ich besorge schon frühzeitig Löcher für die Eier :lach::lach::lach:
 
Klasse Idee, ein Scheibchen Gouda unten ins Loch würde für mich die Sache perfekt machen.
 
Habe ich letztens noch irgendwo im Fernsehen gesehen.
Crisis oder so ?
Fand ich ne gute Idee.


Schön umgesetzt, @masi
 
Also ein schmackhaftes und durchaus brauchbares Loch :sun:
@masi: soll ich den Thread wo anders (Rezepte oder Rezepte vom OT) hinschieben?

:prost:
 
GöGa liebt Spiegeleier - das werde ich ihr mal vorsetzen. Danke für die Idee, Martin :)
 
Der Anblick dieser Bilder weckt in mir ebenfalls Kindheitserinnerungen. Wir nannten dieses Gericht "warme Schnitten" oder "Bullaugen". Die Bezeichnung "gegrilltes Loch" gefällt mir aber viel besser.
 
Kann ich mir sehr gut vorstellen!
Bei uns gab's und gibt's noch heute Brot in der Pfanne. Dazu wird das Brot einfach kleingerissen (in mundgerechte Stückchen) und in der Pfanne mit Butter und Speck angebraten. Dann ein paar Eier dazu, Salz, Pfeffer, Paprika - fertig. Schmeckt immer vorzüglich! Nur deins sieht besser aus, @masi :lol:
 
Hahaha!

Das kenne ich noch von der Bundeswehr....
Da wurde das auf dem Klappspaten gemacht!
 
Und ich kenne das aus Australien, dort nennt sich das "Toad in a hole", also Kröte im Loch:sun:
Das wird auf jedem Campingplatz auf den öffentlichen Edelstahl- Planchas gemacht.
Und schmecken tut es wirklich.

Viele Grüße aus Hannover,

Micha
 
DAS bekommt meine Göga heute früh, vom mir, serviert. Klasse Idee !!!!!
 
Was ist ein Loch?

Natürlich - Ein Nichts in einem Etwas. :rotfll:

Jetzt mit EI
 
Das hat meine Mutter mir und meinem Bruder immer dann zum Mittagessen gegeben wenn es schnell gehen musste, sozusagen mein frühkindliches "FastFood" :D:D
Bei uns gab es das allerdings immer in einem Stück Baguette, dann ist der Eidotter noch recht flüssig :thumb2:
 
Zurück
Oben Unten