• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gelbe Flammen beim Seitenkocher (Gasgrill) selbst beseitigen

Gartenkönig

Grillkönig
Liebe Sportfreunde,

seit ein paar Tagen brannte mein Seitenkocher wie ein Holzfeuer. „Schöne“ hohe gelbe Flammen, die dennoch saft- und kraftlos loderten und eine Pfanne völlig zurußten, bevor ich es gemerkt habe.
Da ich kurz zuvor den Druckminderer gegen einen „besseren“ getauscht hatte, dachte ich erst es läge daran. War es aber nicht.
Heute habe ich das Teil ausgebaut, gesäubert - obwohl eigentlich nichts zu sehen war - und neu auf das Ventil aufgesteckt.
Problem gelöst. Brennt wieder wie ein Turbo. Fast unsichtbar und rußfrei.
Kleine Ursache, große Wirkung. Auch wenn ich direkt nichts gesehen habe, habe ich hier im Forum schon gelesen, dass ein kleines Spinnenest im Rohr oder auch nur eine Spinnwebe ein ordnungsgemäßes Flammenbild verhindern kann.
Ich vermute mal, dass es bei mir etwas ähnliches war.
 
Oben Unten