• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Genesis II LX-640 - Drehspiess

bbqsam

Militanter Veganer
Servus liebe Mitgriller,

habe o.gen. Grill und mich stört ein wenig, dass, wenn ich z.B. einen Rollbraten mache, der Drehspiess komplett durch den Grill läuft und man so eigentlich - obwohl Platz wäre - den Grill nicht mehr anders nutzen kann.
Toll wäre, wenn man eine "Vorrichtung" hätte, so dass der Drehspiess nur 2/3 belegt und man den letzten Rost drin lassen könnte und an diesem den Drehspiess fest macht.
Langer Drehspiess mit Motor ist natürlich vorhanden.
Müßte mir also ein passenden Vierkantstahl besorgen, fehlt dann nur noch der selbst zu bauende Halter.

Meine Frage nun: hat das schon jemand realisiert und ggf. einen Hinweis für mich?
Danke für Eure Mühe.
 

Mitho

Metzger
Wenn ich dich richtig verstanden habe, meinst Du so eine Art Ständer.
Die Firma Char Broil bietet so etwas für ihre Grills an. Auf YT gab es auch ein Video dazu.
 

lecram2703

Bundesgrillminister
Schau dir mal die Dualchef von Outdoorchef an. Die lösen das echt gut. Vielleicht kannst du ja da eine Idee bekommen.
VG Marcel TapBar.BBQ
 
OP
OP
bbqsam

bbqsam

Militanter Veganer
thx an Euch beiden, hab vom CharBroil mal die Idee abgenommen und versuche mal so ähnlich nachzubauen
wenns gelingt, werd ich Fotos reinstellen
 
OP
OP
bbqsam

bbqsam

Militanter Veganer
so, melde mich mal zurück mit einer - zumindest für mich - brauchbaren Lösung
Habe einen V2A-Vierkantstab so bearbeitet, dass er paßt und den Ständer aus hier vorhandenen Materialien gebaut.

Die rechts Grillfläche bleibt nun frei und erlaubt es hier z.B. Gemüse, Spiesschen o.ä. zu grillen, ohne dass man auf den früher durchgehenden Spiess Rücksicht nehmen muss.


DSC_3885tn.jpg


DSC_3886tn.jpg


DSC_3887tn.jpg


hiermit wird verhindert, dass der Grillspiess sich einfach löst, so wird er zwischen Ständer und Motor (nicht im Bild) "gespannt"


DSC_3888tn.jpg


die hier abgebildeten unteren Schrauben verhindern, dass der Ständer sich bewegt
 
Oben Unten