1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Geschichtsstunde - "Die Fabrikation feiner Fleisch - und Wurstwaren" anno 1920

Dieses Thema im Forum "Räuchern und Wursten" wurde erstellt von erwinelch, 12. März 2019 um 15:11 Uhr.

  1. cripo

    cripo Vegetarier

    Leberwurst
     
  2. Fritz_Felge

    Fritz_Felge Grillkaiser

    Salami
     
  3. Flammengriller

    Flammengriller Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Salami Leberwurst Salami, hach ich kann mich nicht entscheiden :rolleyes:

    Da aber sicher noch mehrere Rezepte kommen...

    Salami
     
  4. OP
    erwinelch

    erwinelch Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    na klar. Ich mach mich heute mal an das Einstellen eines Blutwurst-Rezeptes. Die Sache ist halt, die Abtipperei. Dauert... Ich könnte ja Foddos von den Rezepten einstellen und fleißige Finger übernehmen dann das eine oder andere Rezept...... Später mehr, hab krat keine Zeit
     
  5. edü

    edü Grillkönig

    das wäre doch sicher für alle die einfachste lösung, vor allem für @erwinelch.
     
  6. Fritz_Felge

    Fritz_Felge Grillkaiser

  7. OP
    erwinelch

    erwinelch Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Westfälinger, Mettenden, Pfefferbeeißer, Rohesser. Nennt es, wie ihr wollt....

    upload_2019-3-14_16-23-33.png

     
    edü, VA-Griller und cripo gefällt das.
  8. OP
    erwinelch

    erwinelch Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    die Blutwurst:

    upload_2019-3-14_16-24-17.png



    Gewöhnliche Blutwurst



    30 Pfund nicht zu weich gekochte Schwarten, gekochte Rinds & Schweinelungen wiege man recht fein, füge 20 Pfund in ½ cm große Würfel geschnittenes, gekochtes fettes Schweinefleisch hinzu und untermenge beides tüchtig unter Hinzufügung von Blut, gemahlenem schwarzen Pfeffer, Salz, gemahlenen Neugewürz und etwas Majoran. Gefüllt wird die Wurst in kleine Rindsdärme. Die Kochzeit beträgt bei 85 Grad Celsius 30 bis 40 Minuten.
     
    edü, VA-Griller und cripo gefällt das.
  9. OP
    erwinelch

    erwinelch Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    und jetzt die Leprawurst:

    upload_2019-3-14_16-25-2.png

     
    edü, VA-Griller und cripo gefällt das.
  10. Hühnerfuß

    Hühnerfuß Grillkönig

    Das ist ganz normale deutsche Frakturschrift, kann man sogar als True Type herunterladen.
    Das Buch ist der Ur-Vorgänger meiner Ausgabe. Interessant finde ich, daß solche Exemplare
    bis heute noch neu herausgegeben werden. Ein echter Klassiker. Der Titel lautet heute
    noch genauso. Das Ding hat inzwischen an die 800 Seiten. 20190314_213842.jpg

     
    edü gefällt das.
  11. Wombads

    Wombads Oberwichtel 10+ Jahre im GSV

    [​IMG]
    Zwiebelleberwurst
    Um 60 Pfund (30 Kg) Zwiebelleberwurst herzustellen, verwendet man 15 Pfund Schweinleber, 10 Pfund Schweinemicker, die in nicht zu heißem Wasser angebrüht und dann grob geschrotet werden. 15 Pfund gekochte Schweinemagen, Gekröse, Ochsenpanzen und dergl., 15 Pfund gekochtes Würfelfett und 5 Pfund zerkleinerte, in Fett geschmorte Zwiebeln. Nachdem alles gut fein, wird abgewürzt mit 900g Salz, 90 g Pfeffer, 30 g Piment, und 50 g fein geriebenem Majoran. Ist das Gewürz mit der Masse gut vermengt, so wird ihr die angegebenen Menge Würfelfett zugesetzt und dam diese in der Masse gut verteilt ist, wird die in grause Schweinsdärme nicht zu löse gefüllt. Die Siedezeit bei 85 Grad Celsius beträgt je nach der Stärke der Wurst 30-45 Minuten. Um das Beschlagen der Wurst zu verhindern, wird sie leicht angeräuchert.

    Dann haben wir schon mal die erste Übersetzung
    was ich nicht weiß
    Schweinemicker, das ist Darmfett danke @intothefire
    Gekröse sind die kompletten Innereien zusammenhängend
     
    edü und VA-Griller gefällt das.
  12. OP
    erwinelch

    erwinelch Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    und kostet 300 Euro. Sonst hätte ich es schon längst....
     
  13. Wittigriller

    Wittigriller Bademeister 10+ Jahre im GSV

    200 €. Was es nicht viel besser macht...

    :prost:
     
  14. OP
    erwinelch

    erwinelch Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    wo?
     
  15. OP
    erwinelch

    erwinelch Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    ich muß mal genauer lesen, ich meine, zu Beginn des jeweiligen Kapitels gibt es eine Abhandlung darüber, wie Blut & Leberwurst grundsätzlich hergestellt werden. Und ich meine, zu den Gewürzen steht da auch noch ein bissi..... Am Wochenende soll es regnen, da könnte was gehen....
     
  16. edü

    edü Grillkönig

  17. Wittigriller

    Wittigriller Bademeister 10+ Jahre im GSV


    Überall... ;)

    Wurstbuch.PNG




    :prost:
     
  18. Hühnerfuß

    Hühnerfuß Grillkönig

    Ach du scheiße, war das so teuer? War wohl betrunken, als ich es bestellt habe.:o
    Es kommt aber bei Fachbüchern oft vor, daß sie preislich hoch angesiedelt sind.
    Ich denke, ich habe schon mehr Geld aus Dummheit verschwendet, also sehe ich das
    Buch als eine gute Investition an.
     
    Flammengriller gefällt das.
  19. Krex

    Krex Militanter Veganer 5+ Jahre im GSV

    Das alte Buch ist super.
    Ich wette, da sind nirgends Starterkulturen aufgeführt.:muhahaha:
     
    edü gefällt das.
  20. OP
    erwinelch

    erwinelch Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    viel schlimmer. Die wollen uns da alle umbringen und verwenden da Salpeter. Dafür bleibt uns das schreckliche böse Pökelsalz erpart. Früher war doch alles besser und wir waren nicht die Sklaven der Lebensmittelindustrie. *achtungironie*
     
    Krex und Alex W. gefällt das.
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden