• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gewalttätige Jugendliche

BerniKarat

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
mit der latte liegst du schon mal ganz weit vorn...
in den staaten gibt es solche camps , in denen werden judendliche 6 monate so was von gedrillt und gepeinigt das es nur so kracht ---
hier in granada ist ein jugendrichter der die eltern gleich mit verdonnert und die kinder bzw jugendliche richtig hart bestraft , sozial arbeiten , etc das volle programm , das hat die jugendkriminalitätsrate in und um granada drastisch gesenkt ---
:domina:
 

iceman_D

Veganer
5+ Jahre im GSV
tja was soll ich sagen......vor ein paar jahren, da war das thema noch nicht so heiß, hatte es auch ne "nette" situation bei ner kindersportveranstalltung gegeben.
8 betrunkene jugendliche männlich/weiblich umd die 14-17jahre haben immer geldstücke von der tribüne auf die spielenden(feldhockey) geschmissen.
also die veranstalltung zu ende war und wir die halle schließen wollten, gabs ein kleines wortgefecht, hausverbot usw.
hat die gaaar nicht interessiert.........
als einer der leut dann, zumindest hatte es den anschein, meine kinder und meine frau angreifen wollten, bin ich ausgerastet.
als ich den ersten an der sicherheitsglastür lecken lies (reinstecken ist vieleicht ein wenig übertrieben) haben sich die anderen nach ner netten warnung von mir, in luft aufgelöst.
5 min. später 4 polizeiautos, 1 vw bus mit hunden, notartz der mich mal kurz versorgte, und dann wurden die hunde losgelassen.
2 minuten später konnte ich dann schon zur gegenüberstellung...........
der typ, stellte sich herraus, 15 jahre, einschlägig bekannt, mehrmals schon vorm richter.......
ich dachte mir nur "sooo, haste gleich mal den richtigen erwischt"

ich lass das jetzt mal so im raum stehen.........könnt ihr ja selbst drüber urteilen.

edit sagt: 10euro praxisgebühr, 3 tage gelber schein, nase gebrochen, platzwunde rechtes auge......was sagt meine damalige frau????
"früher wäre dir das nicht passiert", nett nicht??? naja ich weis schon warum ich mich getrennt hab.
 
Zuletzt bearbeitet:

beercanbernd

Grillkaiser
hier in granada ist ein jugendrichter der die eltern gleich mit verdonnert und die kinder bzw jugendliche richtig hart bestraft , sozial arbeiten , etc das volle programm , das hat die jugendkriminalitätsrate in und um granada drastisch gesenkt ---
Wie schön, dass ein Richter so viel bewirkt. Zum Glück gab es so etwas in D nicht allzu oft:
look:
Richter Gnadenlos hatten wir schon mal:
YouTube - Schills Skandalrede im Bundestag Teil1
http://www.rechtswirklichkeit.de/aktuelles/inhalte/dokumente/vortrag_simon.pdf
Rechtsstaat ? Wikipedia
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Was bei denen in der Erziehung falsch gelaufen ist kann man mit Prügel nicht mehr gerade ziehen...
aber versuchen sollte man es trotzdem 8-)
 

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Ganz ehrlich....

Solche müsste man tatsächlich mal richtig bestrafen und nicht auch noch mit Erziehungsmaßnahmen auf nem Segeltörn im Mittelmeer oder zum sonnen irgendwo in Spanien belohnen.

Da kriegt man echt das Kotzen.

:ballaballa:

@ Mag: Du sagst es!
 

wintergriller1508

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Was bei denen in der Erziehung falsch gelaufen ist kann man mit Prügel nicht mehr gerade ziehen...
aber versuchen sollte man es trotzdem 8-)
Da hast Du mal wieder voll und ganz Recht Mag!!! Diese sogenannten Intensivtäter wie neulich auch trauriger Weise in Hamburg am Jungfernstieg, werden von der Justiz viel zu sanft behandelt.... :domina:

Gruss Jens
 

brenner

Armseliger
Hi,

Hamburg ist ja zur Zeit der Brennpunkt ... und die Gewalt konzentriert sich schon lange nicht mehr auf *Pack verträgt sich, Pack schlägt sich* ...


Ich erinnere mich gern an 2006, als zur WM die registrierten Hooligans von einem SceneBeamten und zwei vermummten SEK-Beamten zur Einschüchterung aufgesucht wurden ... das hat doch Wirkung gezeigt, angesichts solcher Bemühungen bleiben denen doch alle Pläne im Halse stecken.

Aber zur Zeit macht Frau Richterin Urlaub, die 20Cent-Leuts werden freigelassen und dem Pack wird signalisiert dass man erst wirklich wichtig ist wenn man Spuren hinterlassen hat.

Klar, man kann jetzt gegenrechnen wieviele Leute die normale Grippe dahinrafft ... aber gegen die Grippe wird geimpft und Antibiotika eingesetzt.


Edit will sagen mit Kaffee-und-Kuchen-Pädagogik kommste da nicht weiter.
 
OP
OP
Cruiser

Cruiser

.
10+ Jahre im GSV
Was bei denen in der Erziehung falsch gelaufen ist

:denken: ... ich denke, es ist nicht nur ein Versäumnis der Eltern.
Zur Erziehung von Kindern ist eine Gesellschaft gefordert, die nicht nur
Werte vermittelt, sondern auch Fehlverhalten entsprechend sanktioniert.
Restriktionen dürfen nach meinem Geschmack ruhig etwas schärfer
ausfallen, so lange solche Auswüchse blühen.


:_prost1:
 

beercanbernd

Grillkaiser
Alles klar: Durchgreifen....das hatten wir schon mal.
Die Medien greifen diese Themen sehr gern auf, weils sonst nicht mehr viel zu berichten gibt.
 

honza

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
:denken: ... ich denke, es ist nicht nur ein Versäumnis der Eltern.
Zur Erziehung von Kindern ist eine Gesellschaft gefordert, die nicht nur
Werte vermittelt, sondern auch Fehlverhalten entsprechend sanktioniert.
Restriktionen dürfen nach meinem Geschmack ruhig etwas schärfer
ausfallen, so lange solche Auswüchse blühen.


:_prost1:
Nur leider ist mit der Werte vermittelnden Gesellschaft auch nicht mehr viel los. :-(
 

Shingalana

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ja, aber warum nicht?
Auch wieder Erziehung.
Irgendwann sind diese Menschen doch auch erzogen worden zur Ellenbogengesellschaft.
"Jung,setz dich durch, lass dir nix gefallen"
Viele Jugnedliche sind odch sich selber überlassen. Beide Eltern berufstätig.
Wann bleibt da Zeit für Gespräche?Bekommen die Eltern noch mit wen ndas Kind sich zum negativen verändert? Manche sind doch froh wenn sie das Kind nur selten sehen, brauchen saie sich wenigstens nicht auch noch darum zu kümmern.

Im Bekanntenkreis gibt es auch einen Jugendlichen der mit ca 14-15 anfing
"verrückt" zu spielen
Beide Eltern recht nette und liebe Menschen, Trennung, Schlammschlacht...
Und immer wenn es dann bei Mama schief lief zog er bei Papa ein, bis es da Krachte...dann wieder zu Mama usw.
Im Augenblick (nun um die 18) scheint er sich etwas gefangen zu haben.
Was machste da? Knast? Sie haben es mit dem Bund versucht, war aber auch nicht das wahre...

Bin eigentlich auch für härtere Strafen. Oder aber für mehr Hilfe wenn Eltern nicht mehr weiterkommen und darum bitten.
Tun sie das nicht, warum dann nicht auch sie Bestrafen. Kopf in den Sand stecken löst keine Probleme. Also sind in meinen Augen auch zT die Eltern mitschuld.
Wobei ich nicht weiß ob es hier bei uns in Deutschland schon Anlaufstellen gibt für betroffene Eltern.
*Klopfaufholz* unser fast 17jähriger tickt imo noch normal. Hoffe mal das das so belibt.
 

Friedi

Smoker - Meister
10+ Jahre im GSV
Was bei denen in der Erziehung falsch gelaufen ist kann man mit Prügel nicht mehr gerade ziehen...
aber versuchen sollte man es trotzdem 8-)
Naja, man könnte die Eltern maßregeln :schlaege:
 

Trebron

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
:denken: ... ich denke, es ist nicht nur ein Versäumnis der Eltern.
Zur Erziehung von Kindern ist eine Gesellschaft gefordert, die nicht nur
Werte vermittelt, sondern auch Fehlverhalten entsprechend sanktioniert.
Restriktionen dürfen nach meinem Geschmack ruhig etwas schärfer
ausfallen, so lange solche Auswüchse blühen.


:_prost1:
Volle Zustimmung !!!

Wenn ich bei uns die Lageberichte lese, krieg ich das große Kotzen !:motz:
 

gasschwenker

Knebeldreher
10+ Jahre im GSV
Ich habe im näheren Bekanntenkreis ein nettes Mädchen, das sich einen sog. "Intensivtäter" als Freund ausgesucht hat.

Ich bin seit Jahren fassungslos. Einfach nur fassungslos. Dem passiert einfach nix. Der kann machen was er will und wird nicht eingesperrt. Obwohl er so blöd is, daß er regelmäßig erwischt wird.

Das ist meiner Meinung nach ein falscher Lernprozeß der da abläuft.
Die lernen sehr früh, daß ihnen einfach nix passiert. Auch wenn sie erwischt werden. Das muß sich ändern.

Und wenn das früh genug einsetzt reden wir da auch nicht von ein paar Jahren Knast. Da reicht evtl. ein langes Wochenende.

So wie´s jetzt läuft erzieht das System die Täter dazu sich solange zu "steigern" bis wirklich jemand dran glauben muß. Und selbst dann werden die Täter mit Samthandschuhen angefaßt.

Viele Grüße,
Gerhard
 

Shingalana

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Dem kann ich nur zustimmen
Besagter Junge auch...
"Wenn er nochmal erwischt wird muß er ins Gefängnis...."
"Entweder er muß ins Gefängnis oder zum Bund...."
Bund = Ausgemustert nach ein paar Wochen wegen "Allergie"
(Damit nicht unehrenhaft entlassen in den Papieren steht)
Das kanns doch nicht sein.
Wo ist der Lerneffekt?
 

Grill Gott

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
antiautoritäre Erziehung PAH.........

ein Klatsch hat noch keinem geschadet.:domina:
Die Jungen hatten noch Respekt vor den Alten.
Aber Heute ..................:motz:
 

BerniKarat

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ja, aber warum nicht?
Auch wieder Erziehung.
Irgendwann sind diese Menschen doch auch erzogen worden zur Ellenbogengesellschaft.
"Jung,setz dich durch, lass dir nix gefallen"
was hat sich durchsetzten mit auf andere einprügeln , schwer verletzten , minderheiten diskriminieren und die gegend terrorisieren zu tun ???
 
Oben Unten