1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

[Gewickeltes & Gerolltes-Sonntag] Involtini di Polo / Speckmedaillons / Camembert

Dieses Thema im Forum "Thementage" wurde erstellt von Martin1971, 12. Juli 2010.

  1. Martin1971

    Martin1971 Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    So, hier noch mein Gewickeltes & Gerolltes:

    Das Involtini di Polo und der Camembert in Weinblättern hatte ich vorgearbeitet. Die Speckmedaillons habe ich aber gestern gemacht. Komme leider erst jetzt zum Uploaden.

    Involtini di Polo (Weber Bibel)

    Zuerst die Hühnerbrüste plätten. Ich hab mal gelesen, dass das auch mit dem Boden einer Kasserolle geht. Aber dem war nicht so:
    gg1.jpg



    Aber hiermit geht es:
    gg4.jpg



    Die Tomatensauce:
    gg5.jpg



    Das ganze belegt:
    gg03.jpg



    und gewickelt:
    gg6.jpg



    Auf dem Grill:
    gg7.jpg



    Auf dem Teller:
    gg8.jpg



    Kann man ruhig öfter machen. Nicht zu aufwendig, aber lecker.

    Die Speckmedaillons:

    Hier das Schweinefilet als Ausgangsmaterial:
    sm1.jpg



    Die wurden mit Senf und Gürckchen in den Speck gewickelt.
    sm2.jpg


    sm4.jpg



    Grillen:
    sm5.jpg



    Sehr lecker:
    sm6.jpg



    Und dabei auch schnell gemacht.

    3. Streich:

    Camembert in Weinblättern (Webere Bibel)
    Diesmal mache ich es kurz:
    Im Orginalrezept wird Brie werwendet

    cw1.jpg



    cw2.jpg



    cw3.jpg



    Die Sauce bestand aus in Aceto balsamico gedünsteten Trauben.
    cw4.jpg



    cw5.jpg



    cw6.jpg



    Ich könnte mich ja jetzt darüber auslassen, wie lecker das war.
    Aber: Das war echt zum Kotzen. Pfui bah!
    Haben wir auch fast komplett in die Tonne gekloppt.
    Keine Ahnung was da schief gelaufen ist.

    Aber 2 von 3 ist ja auch was.
     
  2. DonGeilo

    DonGeilo Topics commissioner 10+ Jahre im GSV

    sieht alles gut aus :thumb2:


    es heißt aber themensonntag und nicht themenmontag ;)
     
  3. chili-sten

    chili-sten Grillgott 10+ Jahre im GSV

    Moin Martin,

    es sieht jedenfalls alles sehr lecker aus :thumb2:

    Wie fandest Du denn die Tomatensauce zu den Involtini? Wir fanden alle, dass das nicht so der Bringer ist.

    Was war denn beim Camenbert geschmacklich daneben? Backcamenbert ist doch eigentlich lecker.

    :prost:
     
  4. HECKE

    HECKE ...der mit dem Rind tanzt 5+ Jahre im GSV

    sehr mediterran, was du da gezaubert hast :thumb1: ...schade, das der 3 gang nicht so geschmacket hat :tätschel:
     
  5. OP
    Martin1971

    Martin1971 Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Fanden wir eigendlich O.K., weiß aber auch nicht mehr genau wie dicht ich da am Rezept geblieben bin.

    Eigentlich schon. Ich glaube es waren die Weinblätter. Die hätte man wohl vorher wässern müssen. Dazu waren die Trauben keine Top-Qualität und Minze passte da wohl gar nicht zu.

    Den Geschmack sind wir auch mit 2 Korn nicht losgeworden. Das hat nach einer Habanero Sau geschrieen.
     
  6. Doc_Cleaner

    Doc_Cleaner Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Schönes Menü!
    Schade, dass der Käse nicht geschmeckt hat. Klingt eigentlich sehr interessant.
     
  7. R@lph

    R@lph Vegetarier 5+ Jahre im GSV

    Schnick Schnack weglassen und Preiselbeeren auf den Comonbört kloppen-
    Dann scheckt das auch ;-)

    Schade drum, aber gut das ich gewarnt bin...
     
  8. HAITHABrUtzler

    HAITHABrUtzler Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Zu den Involtinis habe ich bei chili-sten ja schon was geschrieben ...

    Um den Camembert ist es echt schade! Das sah zum Anbeissen aus!!
    Weinblätter können schon einen recht eigenartigen Geschmack entwickeln. Ob wässern da noch hilft?

    Gruß & :prost:

    DJ
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden