• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

gibt es Folie die sich auflöst.....?

infernal-fire

Wok-Großmeister
eine Frage an die Profis, :hmmmm:

ich suche eine Folie (evtl. Gelantine...?!) in der z.B. eine Zwiebelmischung portioniert wird und die Portion mit der Folie in die Pfanne gegeben werden kann. Die Folie müsste sich schnell auflösen und den Inhalt freigeben. Gibt es so etwas überhaupt, (dann wo) oder hättet Ihr andere Vorschläge?

Gruß infernal-fire
 

Janssen

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Moin,

meinst Du mit freigeben "sich verteilen" oder einfach nur auflösen? Mir fällt dazu jetzt nur Schweinenetz ein....

janssen
 

Janssen

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hm, ich glaub, wir reden an einander vorbei bzw meinen was anderes. Du meinst richtig rückstandslos auflösen? Das tut Schweinenetz - meine ich - doch nicht. Es hält halt zusammen....
 
OP
OP
infernal-fire

infernal-fire

Wok-Großmeister
Hm, ich glaub, wir reden an einander vorbei bzw meinen was anderes. Du meinst richtig rückstandslos auflösen? Das tut Schweinenetz - meine ich - doch nicht. Es hält halt zusammen....

Hallo Janssen,

ja ich meine richtig rückstandslos auflösen und geschmacksneutral sollte es auch noch sein.

Was ich alles so will!
:grin:

Danke für Deine Mühe,

infernal-fire
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
infernal-fire

infernal-fire

Wok-Großmeister
Ja also noch mal genauer erklärt,

es geht um das schnelle "Portionskochen" im Wok. Bei Tests war die Portionierung der Knofi-Ingwer-Zwiebelmischung ein Problem. Mir ist gerade eingefallen das man die Mischung portionieren könnte, in Speisegelatine tauchen könnte und aushärten lässt. :hmmmm: Oder man gibt Gelatine unter die Masse.
Wer hat noch Vorschläge?
 

Staff

Metzger
5+ Jahre im GSV
wieso füllst du die einzelnen Portionen nicht einfach in einzelne Behältnisse wie Schalen, Tütchen oder was auch immer... vielleicht verstehe ich dein Problem aber auch nicht so 100%ig...
 

HAITHABrUtzler

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Andere Idee ...

Wie wäre es wenn du die Kräuter / Gewürze mit Erdnuss- oder Kokosfett vermischst und dann vorportionierst?

Gruß DJ

Edit : Evt. kommt auch Ghee Butter in Frage.
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
infernal-fire

infernal-fire

Wok-Großmeister
wieso füllst du die einzelnen Portionen nicht einfach in einzelne Behältnisse wie Schalen, Tütchen oder was auch immer... vielleicht verstehe ich dein Problem aber auch nicht so 100%ig...

beim "Portionskochen" muss es halt sehr schnell gehen, hatte die Masse schon in einer Schale aber dann blieb es am Löffel kleben, oder ich habe zu viel erwischt,... es soll auf einem Event gekocht werden und da sollten solche Pannen nicht passieren.
 

BeefChief

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ja also noch mal genauer erklärt,

es geht um das schnelle "Portionskochen" im Wok. Bei Tests war die Portionierung der Knofi-Ingwer-Zwiebelmischung ein Problem. Mir ist gerade eingefallen das man die Mischung portionieren könnte, in Speisegelatine tauchen könnte und aushärten lässt. :hmmmm: Oder man gibt Gelatine unter die Masse.
Wer hat noch Vorschläge?

mach doch Eiswürfel mit wenig Flüssigkeit! am besten brühe oder sowas
 
OP
OP
infernal-fire

infernal-fire

Wok-Großmeister
mach doch Eiswürfel mit wenig Flüssigkeit! am besten brühe oder sowas

Danke für die Antwort, habe den Vorschlag von HAITHABrUtzler mal getestet(Wie wäre es wenn du die Kräuter / Gewürze mit Erdnuss- oder Kokosfett vermischst und dann vorportionierst?) und es hat super funktioniert! Nochmals Dank an DJ!


lg Jens :prost:
 
Oben Unten