• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Girse Grillkamin - Erfahrungen mit der Kaminwärme?

bsasgato

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,
ich bin neu hier in diesem Forum und suche jemand, der sich mit Grill- bzw. Gartenkaminen auskennt. Ich bin Holzkohlegriller und suche noch einen Kamin für die Terrasse. Dabei geht es mir eigentlich nur um die Kaminfunktion, grillen möchte ich weiterhin auf meinem alten Holzkohlegrill.
Ich habe bei Girse sehr schöne, wenn auch teure Grillkamine gesehen. Kennt sich damit jemand aus und kann mir einer sagen, ob man damit eine überdachte Terrasse (ca. 20qm, zu drei Seiten offen) an späten Sommer- und Herbstabenden ausreichend erwärmen kann?

Herzlichen Dank für Euer Feedback und viele Grüße aus dem Rheinland,
bsasgato
 
Hallo,

schwierig, wenn auch nur ein Lüftchen weht, ist die ganze Wärme schnell verflogen. Bei den Preisen für die Kamine, kannst du dir besser 2-3 Heizpilze holen und Gas für die nächsten 10 Jahre :D

Gruß Funky
 
Hi,
vielen Dank für deine Antwort , aus wirtschaftlicher Sicht hast Du Recht.
Der Garten ist aber recht windstill, da komplett ummauert und ca. 100qm groß. Ich hoffe, dass sich noch mehr User mit Tipps melden.
Viele Grüße,
bsasgato
 
Strahlungswärme weht der Wind nicht weg. Mein Gartenofen steht im Freien. Für drei oder vier Leute im Gartenstuhl davor ist das bis runter auf +5°C kein Problem. Solange kein Wind weht.

Der ist aus Gusseisen mit Kaminrohr drauf. Schmeißt Wärme wie in Vulkan. Auch nach hinten und zu den Seiten.

image2-jpeg.943314


Grüße

Christian
 
Hi Christian,
sieht auch smart aus. Wie sieht es mit Rauchentwicklung bei diesem Gerät aus? Bei mir würden die Personen 1 bis max. 3,5m vom Kamin wegsitzen, müsste doch eigentlich ganz gut funktionieren, oder?
Viele Grüße,
bsasgato
 
Mit dem langen Rohr zieht der wie eine Esse. Muss immer drosseln. Qualmen tut das quasi nichts, wenn er mal läuft.
 
Hat sonst noch jemand Erfahrungen mit Grillkaminen? Gibt es jemand der einen Girse oder Hermapro hat?
Viele Grüße
 
Groß Erfahrung habe ich da nicht, aber ein kleines Grillfäßchen hat nach dem Essen mit der Restglut schon gute Wärme gebracht !
Alternativ wäre ein Ramster Holzbackofen eine gute Investition, der ist vielseitig verwendbar und wärmt außerdem :D
 
Danke schon mal für die Infos. Ich will den Kamin eigentlich nur fürs Heizen nutzen. Bin mal gespannt, ob es noch andere User mit Erfahrungen diesbezüglich gibt.
 
Hallo bsasqato,

Also wir haben seit 10-15 Jahren einen Gartenkamin von Al-Ko aus Blech. Der ist bei uns im Sommer wöchentlich, wenn nicht täglich im Einsatz. Und hilft auch im Winter beim Ramstern um nicht zu erfrieren ;). Die Strahlungswärme Richtung überdachten Sitzplatz ist super und ist auch noch angenehm, wenn es mal Regnet. Also zum heizen ist das super und wir lieben das knisternde, romantische Feuer. Für die Göga´s gibt zwar noch eine kleine Infrarotleuchte für den Rücken, aber die ist nur die Ergänzung für die ganz kalten und langen Nächte.
IMG-20150621-WA0003.jpg



Mittlerweile hat der ganz schön Charakter ;), ist halt auch nur aus aluminiertem Blech:
IMG-20150621-WA0000.jpg

Wir haben uns daran gewöhnt den wie eine Schubkarre auf die Wiese zu schieben und entsprechend Wind und Sitzanordnung auszurichten und wenn er nicht im Einsatz ist unter das Dach zu stellen. Leider gibt es sowas nicht mehr, deshalb werden wir uns bald einen aus ordentlichem Edelstahl kanten lassen, der bekommt dann auch noch ein paar Schamotteplatten als Feuerraumauskleidung rein.

Der erste Entwurf dazu ist auch fertig:
Kamin.jpeg

Wenn du einen haben willst kann ich ggf. auch später einen weiteren kanten lassen.

Als Wärmespender sind die Klasse, für richtiges Grillen & Backen, halte ich das eher für einen Kompromiss, aber falls man nur mal eine Pizza machen will geht das sicher auch. Jedoch haben wir dafür ja den Ramster und fürs direkte Grillen noch nen gewöhnlichen Säulengrill.

Beste Grüße aus Sachsen!
 

Anhänge

  • IMG-20150621-WA0000.jpg
    IMG-20150621-WA0000.jpg
    117,6 KB · Aufrufe: 424
  • IMG-20150621-WA0003.jpg
    IMG-20150621-WA0003.jpg
    162,6 KB · Aufrufe: 2.998
  • Kamin.jpeg
    Kamin.jpeg
    18,4 KB · Aufrufe: 844
Zurück
Oben Unten