• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[Gletscherkochen] Mangalitzakarree mit getrüffeltem Stopfer und Wirsing

QBorg

Xenologophilist
10+ Jahre im GSV
Hallo alle zusammen,

nachdem ich ja vor einiger Zeit ein paar Schätze aus Österreich hier im Tiefkühler vor sich hingrunzen habe, hab ich mich heute nun dem "Gletscher" gewidmet, dem überaus mageren Karreestück

374851d1341427475-schaetze-aus-osterreich-wollschweingrunzen-mittelfranken-wollschwein-10.jpg


So... und nun könnt ihr mich steinigen, ich hab keine Fotos vom Herstellungsprozess gemacht, da es so mein Standardvorgehen ist:
- Suppengrün grob kleinsäbeln, in die Koncis rein, dazu noch zwei Zwiebeln und 3 Knoblauchzehen, grobhacken und mit dazu, grobes Salz mit rein, Kümmel dazu, Wasser dazu
- Das Gitter von der Koncis umgedreht (sonst passt das ganze Grünzeug net drunter), da drauf das Karreestück, bei welchem ich die Schwarte schon eingeritzt habe (ging echt super!) und ansonsten nur Salz zum Würzen verwendet habe
- Das Schwein erst so ca. 1,5 Stunden bei 120°C auf der Schwartenseite gelassen, dann umgedreht, nochmal so ca. 90 Minuten bei 150°C, anschließend die Brühe unten raus entfernt, nochmal Wasser in die Koncis nachgegossen und bei 220°C zum Krustenknuspern in den Ofen
- Kurz vorm Sauce abgießen Kartoffeln geschält und zum Kochen gebracht
- Dann ne Zwiebel geschält, kleingeschnippelt und in nem großen Topf angeschwitzt, währenddessen den Wirsing entstrunkt und grobgeschnitten, den dann in den Topf dazu, mit ein bisserl Wasser ablöschen, salzen, ne gute Kelle von der Bratenbrühe mit rein und erstmal anköcheln lassen.
- Den Wirsing dann mit Sahne & Creme Fraiche nebst Macis abschmecken, ich hab noch ein paar Stückchen vom Burgundertrüffel mit reingehobelt
- Die Kartoffeln nach dem Garen abgießen, zerstampfen, Butter dazu, Sahne dazu, Salz + Macis mit rein und ebenfalls ein bisserl Burgundertrüffel mit hinzu.
- Die Bratenbrühe abschmecken und ein wenig eindicken
- Immer mal wieder ein Auge auf den Braten haben, die Kruste soll schön poppen, aber nicht anbrennen. Wenn's "okay" ist und man mit dem anderen Zeuch noch beschäftigt ist, dann die Röhre auf 80°C runterstellen und warm halten.

So... und dann noch elegant auf den Teller platzieren und genießen.
Das mit dem elegant muss ich noch üben, genossen habe ich... und es war wirklich wieder sehr lecker.
Mangalitza ist mit das geschmackvollste Schweinefleisch, das ich kenne. Es braucht sehr, sehr wenig Würzung. Ich bin zwar ein Fan von durchwachsenem Fleisch, aber ich muss sagen, das Stück hier war mir fast schon ein ein Stück zuviel vom "Gletscheranteil". Nichtsdestotrotz hab ich, damit es schönes Wetter morgen gibt, aufgegessen. Alles für den Verein ;-)

mangakarree-ot-1.jpg


mangakarree-ot-2.jpg


mangakarree-ot-3.jpg


mangakarree-ot-4.jpg


mangakarree-ot-5.jpg


mangakarree-ot-6.jpg


mangakarree-ot-7.jpg


mangakarree-ot-8.jpg


mangakarree-ot-9.jpg


mangakarree-ot-10.jpg


mangakarree-ot-11.jpg


mangakarree-ot-12.jpg


mangakarree-ot-13.jpg


mangakarree-ot-14.jpg


mangakarree-ot-1.jpg


mangakarree-ot-2.jpg


mangakarree-ot-3.jpg


mangakarree-ot-4.jpg


mangakarree-ot-5.jpg


mangakarree-ot-6.jpg


mangakarree-ot-7.jpg


mangakarree-ot-8.jpg


mangakarree-ot-9.jpg


mangakarree-ot-10.jpg


mangakarree-ot-11.jpg


mangakarree-ot-12.jpg


mangakarree-ot-13.jpg


mangakarree-ot-14.jpg
 

Anhänge

  • mangakarree-ot-1.jpg
    mangakarree-ot-1.jpg
    112 KB · Aufrufe: 349
  • mangakarree-ot-2.jpg
    mangakarree-ot-2.jpg
    75,9 KB · Aufrufe: 336
  • mangakarree-ot-3.jpg
    mangakarree-ot-3.jpg
    94,9 KB · Aufrufe: 352
  • mangakarree-ot-4.jpg
    mangakarree-ot-4.jpg
    69,5 KB · Aufrufe: 333
  • mangakarree-ot-5.jpg
    mangakarree-ot-5.jpg
    78,1 KB · Aufrufe: 334
  • mangakarree-ot-6.jpg
    mangakarree-ot-6.jpg
    70,1 KB · Aufrufe: 338
  • mangakarree-ot-7.jpg
    mangakarree-ot-7.jpg
    88,8 KB · Aufrufe: 335
  • mangakarree-ot-8.jpg
    mangakarree-ot-8.jpg
    76,1 KB · Aufrufe: 345
  • mangakarree-ot-9.jpg
    mangakarree-ot-9.jpg
    88,8 KB · Aufrufe: 339
  • mangakarree-ot-10.jpg
    mangakarree-ot-10.jpg
    83,4 KB · Aufrufe: 332
  • mangakarree-ot-11.jpg
    mangakarree-ot-11.jpg
    77,7 KB · Aufrufe: 342
  • mangakarree-ot-12.jpg
    mangakarree-ot-12.jpg
    71,5 KB · Aufrufe: 340
  • mangakarree-ot-13.jpg
    mangakarree-ot-13.jpg
    116,1 KB · Aufrufe: 341
  • mangakarree-ot-14.jpg
    mangakarree-ot-14.jpg
    71,2 KB · Aufrufe: 327

100Sport

Blindverkoster
10+ Jahre im GSV
auch wenn sichs wiederholt ... die Kruste ist sehr schön gelungen. Irgendwie schaff ich das nie so schön .....

Wolfgang bei dem Wetter ist das genau das richtige Essen :thumb2:
Sehr leckere Schweinerei !
 

Frank

.
10+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Du brauchst eine weiße Marmorform für Lardo. :D:D

Toll aufgekocht, Wolfgang. Das gefällt mir und hat bestimmt super geschmeckt.
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Au Schwarte, schön gepoppt.

Aber den Titel hätte ich eher dem Micha zugetraut :D

:prost:
 

Simply Oskar

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
oh diese Kruste - die ist ja einwandfifi. (die isgt bestimmt gemalt, die kann nicht echt sein ;) )
Da ist dir ein 1a Essen gelungen.

Sch...., wieso wohnst du nur soweit weg :D

Grüße
Oskar
 
Oben Unten