• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Glühweinsirup zum Nikolaus

de Tina

Ms.Do-little
10+ Jahre im GSV
Beim Rezepte-Durchstöbern im Netz hab ich mir vor einiger Zeit mal das Rezept für einen Glühweinsirup (Quelle: Rezepte: Kochen, Backen und Getränke - [ESSEN & TRINKEN]) abgespeichert.

Nachdem wir heut Abend ein bisschen "Nikolaus" gefeiert haben, war der passende Moment zum Testen gekommen.

Die Zutaten hierfür bereitgestellt.

P1060150(1).JPG



Die abgemessenen Zutaten für ca. 250 ml Sirup:

1/2 Vanilleschote
650 ml Glühwein
100 ml frisch gepresster Orangensaft
250 g Zucker

P1060151(1).JPG



Das Mark der Vanilleschote, Van.Schote, Glühwein, O-Saft sowie Zucker in einem breiten Topf verrührt.

P1060152(1).JPG



Den Glühwein aufgekocht und bei starker Hitze unter gelegentlichem Rühren auf 250 ml sirupartig eingekocht. Kochdauer: ca. 45 Minuten

P1060153(1).JPG



Sirup anschließend auskühlen lassen.

P1060155(1).JPG



Die Vanilleschote entfernt, gefiltert und den Sirup in eine Flasche umgefüllt.

P1060156(1).JPG



Der Sirup kann mit einem Sekt aufgegossen oder über Desserts gegeben werden.

P1060157(1).JPG



Wir werden uns gleich mal ein Gläschen gönnen.

P1060164(1).JPG



Schönen Nikolaustag (heute oder morgen, je nachdem, wann gefeiert wird) :santabeard:.


Edith sagt: evtl. beim nächsten Mal noch Zimt o.ä. Weihnachtsgewürz bzw. etwas Lebkuchengewürz mit reingeben, um noch einen mehr weihnachtlichen Touch zu bekommen.
 

Anhänge

  • P1060150(1).JPG
    P1060150(1).JPG
    621 KB · Aufrufe: 835
  • P1060164(1).JPG
    P1060164(1).JPG
    556,8 KB · Aufrufe: 778
  • P1060157(1).JPG
    P1060157(1).JPG
    655 KB · Aufrufe: 773
  • P1060156(1).JPG
    P1060156(1).JPG
    486,5 KB · Aufrufe: 799
  • P1060155(1).JPG
    P1060155(1).JPG
    554,7 KB · Aufrufe: 797
  • P1060153(1).JPG
    P1060153(1).JPG
    607,1 KB · Aufrufe: 791
  • P1060152(1).JPG
    P1060152(1).JPG
    457,9 KB · Aufrufe: 811
  • P1060151(1).JPG
    P1060151(1).JPG
    535,1 KB · Aufrufe: 802
Zuletzt bearbeitet:

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Jajajaja ... passt das auch zu einem Schaum?
 

Mr.chipotle

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hört sich gut an!

Da fällt mir wieder mal eine Werbung ein:

und was ist mit Tee?

Das wird nach gekocht!:sonne:
 

Brezz_GÖGA

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Gespeichert...und gedruckt...!

Das sieht einfach und lecker aus, ich glaube das werd ich auch probieren...

Vielen Dank für die Inspiration!

:biggrinsanta:

Gruß Andrea

:santabeard:
 

Rolle

Outlaw
Den Nachbau kann ich dringend empfehlen.

Nach diesem Rezept mache ich immer eine ganze Menge in der Vorweihnachtszeit, fülle den Sirup dann inn dekorative Flaschen und fertig ist ein Giveaway der besonderen Art.

Schöne Doku!

LG Rolf
 

Bär

Master in applied Whiskylogie & Diätassistent
10+ Jahre im GSV
Da noch ein paar Waldfrüchte und statt dem normalen Zucker Gelierzucker und dann müsste das doch auch ne nette Weihnachtliche Marmelade oder Brotauftrisch geben? :think:
 

Cruiser

.
10+ Jahre im GSV
:lachen1: ... man braucht ja Material zum Experimentieren.

bild_01.jpg


bild_02.jpg


Alternativ zum Kirsch kann man auch Triple Sec nehmen.
Kirsch ist aber definitiv besser.


Danke für's anfixen ... :prost:
 

Anhänge

  • bild_01.jpg
    bild_01.jpg
    48,6 KB · Aufrufe: 369
  • bild_02.jpg
    bild_02.jpg
    123,1 KB · Aufrufe: 399

Cruiser

.
10+ Jahre im GSV
Hmmm ... nur so'n Gedanke.

Die Gewürze leiden ja etwas bei der langen Kocherei.
Eigentlich sollte man sie erst in den fertigen, noch heißen Sirup geben.
Nicht mehr kochen, nur ziehen lassen, dann abseihen und abfüllen.


:prost:
 
G

Gast-39yegX

Guest
Hmmm ... nur so'n Gedanke.

Die Gewürze leiden ja etwas bei der langen Kocherei.
Eigentlich sollte man sie erst in den fertigen, noch heißen Sirup geben.
Nicht mehr kochen, nur ziehen lassen, dann abseihen und abfüllen.


:prost:

Hmm, nicht alle Gewürze, das ist vor allem bei manchen frischen Kräutern der Fall. Ich röste sie vorher immer noch in der Pfanne ohne Fett, das gibt einen Mega Kick :trust:
 
OP
OP
de Tina

de Tina

Ms.Do-little
10+ Jahre im GSV
Freut mich, dass Euch das Sirup-Rezept zum Nachmachen inspiriert hat. Ist auch echt lecker für diese Jahreszeit.

Wünsch Euch allen noch eine angenehme Arbeitswoche vor den Feiertagen und schöne Weihnachten :santasmile:.
 
Oben Unten