1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Featured Goasbratl meets Orient - Burj al Iberico

Dieses Thema im Forum "Kochecke" wurde erstellt von taigawutz, 17. Januar 2016.

  1. taigawutz

    taigawutz Moderator Mitarbeiter 5+ Jahre im GSV

    Viele von Euch kennen mich als bekennenden Fan der Cross-Over Küche.
    Zubereitungen, Aromen und Gewürze verleihen bekannten Speisen ein komplett neues Aussehen oder einen anderen Geschmack, oder vereinigen sich ganz einfach im Schmelztiegel unterschiedlicher geographischen Interpretationen.

    In Bayern stehen wir zu unserem heiligen Schweinebraten, in der Oberpfalz zu unserem Goasbratl. Im Original ein absolutes Gedicht - aber doch ein Essen aus alten, nicht so reichen Tagen wie heute. Viel Gemüse und echt wenig Fleisch. Im Original sieht das dann so aus, wie hier von mir schon öfters gezeigt und zubereitet:

    http://www.grillsportverein.de/forum/threads/regionale-spezialitaeten-oberpfaelzer-goasbratl.204839/

    Heute wollte ich das einfach mal komplett neu interpretieren und dazu die Aromen des Orients bemühen. Es wird eh Zeit, dass ich da mal wieder aufschlage. Gerade Dubai, Qatar und die anderen Golfregionen haben sich intensiv verändert ...

    Genug Prosa ... kommen wir zum Hauptdarsteller:

    Ein Iberico-Karree mit knappen 800 g ... fein säuberlich pariert - wie immer aus der Fleischboutique Kreutzers in Regensburg. Ich bilde mir ein, dass gerade die kleineren Stücke immer die besseren sind.

    DSC06783.jpg



    Aus einem anderen Blickwinkel betrachtet ... ein wirklich schönes Stück Fleisch.
    Die Knochen habe ich noch fein gesäubert, das geht mit einem Schälmesser schnell und einfach von der Hand.
    Fett wurde entfernt.
    Aus den Parüren hätte man sicherlich eine Sauce ziehen können - in der Regel mache ich das auch - aber dazu blieb heute keine Zeit.

    DSC06784.jpg



    Aus Arganöl, Olivenöl und ein paar arabischen Gewürzen (Cumin, Koriander, Ingwer, Knofi, Kardamom, Curcuma, Pfeffer, Zimt und etwas Chili) einen Lack gebastelt und das Karree schön damit eingepinselt.
    Nur auf das Fleisch, nicht auf die Knochen.
    Das steht jetzt etwas zum durchziehen ...

    DSC06785.jpg



    Jepp ... schön lackiert :sun:

    DSC06786.jpg



    Schwedischer Edelstahl wird mit Gemüse befüllt.
    Erdäpfel, Zucchini, Datteltomaten, Zwiebelmix ... schön bunt durcheinander.
    Herrliche Farben ...

    DSC06787.jpg



    Diese kleinen Zwiebeln haben es mir angetan ... ich finde diesen Mix absolut klasse.
    Hole ich immer in der Metro ...

    DSC06788.jpg



    Das Gemüsebett wird nun noch mit etwas Olivenöl und Arganöl beträufelt und ebenfalls mit der arabischen Mischung versehen. Dann gut vermengt ...
    Auf dieses Bett kommt nun das Iberico.

    DSC06789.jpg



    Zu viel Sonne ...

    DSC06790.jpg



    DSC06791.jpg



    So, jetzt kommt das in den vorgeheizten Ofen.
    Umluft 160° etwa 75-80 Minuten und dann sehen wir mal weiter ...
    Zwischenzeitlich nehme ich das Reindl immer wieder mal raus, hebe das Fleisch ab und rühre das Gemüse kräftig durch.

    Nach 60 Minuten lösche ich zudem mit einem guten Spritzer Cream Sherry ab und rühre kräftig durch ...

    DSC06792.jpg



    Nach 75 Minuten sieht das Ergebnis so aus ... der Drucktest auf das Fleisch sagt mir, dass es fast fertig ist.
    Kerntemperatur messe ich hier nicht ... ich muss das nicht piksen, das arme Schwein :lol:

    DSC06793.jpg



    Näher ran ... das Fleisch verspricht schon viel ... sehr viel.
    Was für ein Hammer Aroma ... :sabber:

    DSC06794.jpg



    Das Fleisch kommt nun auf ein warmes Brett und wird leicht abgedeckt.
    Das Gemüse kommt nun für 10 weitere Minuten zurück in den Ofen, jetzt aber bei 230°.
    Dann lege ich das Fleisch wieder auf das Gemüsebett und lasse ein paar Flocken gesalzene Butter (das Zeug aus Frankreich ist richtig geil) auf dem Fleisch schmelzen ...

    Und da ist es ... das Burj al Iberico

    DSC06795.jpg



    Anschnitt ... saftig, das Messer geht durch wie durch Butter.
    Genial ...

    DSC06796.jpg



    Tellerbild ... mit Fleisch zum hungrigen GSV´ler

    DSC06797.jpg



    ... und das ganze auch nochmal von der Seite.
    Ich glaube hier sieht man sehr schön die Saftigkeit und die Textur vom Iberico.
    Vom Garpunkt genau richtig für uns und das geht auch ohne Thermometer :sun:
    Zart, ein unnachahmlicher Geschmack ... herrlich.
    Dazu noch ein gutes, selbstgerechtes Harissa ... lecker :sabber:

    DSC06798.jpg




    Iberico ist ein absolut klasse Produkt und nehme ich immer dann, wenn ich kein Buntes Bentheimer vom Hofladen bei uns im Ort oder aus meiner nördlichen Quelle bekomme.
    Und einmal mehr hat sich gezeigt, dass die X-over Cuisine ein absolut spannendes und lohnendes Unterfangen ist...

    Euch allen einen schönen Sonntag :sun:

    :prost:
     
    DonGeilo, docsnyder, derstefan und 29 anderen gefällt das.
  2. MecHanisch

    MecHanisch Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Welch ein Farben- und Aromenspiel, 1a!
     
    taigawutz gefällt das.
  3. BaconAddict

    BaconAddict TV-Sprecher 5+ Jahre im GSV

    Sehr schön gecrossovert :thumb2: Des pfoit mia
     
    taigawutz gefällt das.
  4. Schneemann

    Schneemann Wanderprediger 5+ Jahre im GSV

    Das sieht von außen wie von innen klasse aus. Ich habe ja aus diversen Weber-Büchern auch einige orientalisch gewürzte Fleischstücke zubereitet und kann mir gut vorstellen, wie gut das sein muss.
     
    taigawutz gefällt das.
  5. hasi7379

    hasi7379 Grillkönig

    Wunderbar! Mir läuft grad das Wasser im Mund zusammen :-D
     
    taigawutz gefällt das.
  6. linus666

    linus666 Krusten-Krischperl 5+ Jahre im GSV

    Sehr schön und bunt, sieht echt klasse aus.

    Und ich kombiniere auch gerne mit orientalischen Sachen, das werde ich mir mal vormerken !!!

    :prost:
     
    taigawutz gefällt das.
  7. Burn_out

    Burn_out Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Das hätte mir auch geschmeckt. :sabber:

    :prost:
     
    taigawutz gefällt das.
  8. Einweggriller

    Einweggriller Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Genial - sowohl das Essen an sich, als auch die Bilder!
     
    taigawutz gefällt das.
  9. Mesadi

    Mesadi . 5+ Jahre im GSV

    :messer:

    Klasse, da hätte ich gerne mit am Tisch gesessen...
     
    taigawutz gefällt das.
  10. Grillkeks

    Grillkeks Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Toller Bericht, deine Cross-over-Kreation sieht hammergeil aus und hat sicher auch so geschmeckt.
    :thumb2::thumb2::thumb2:
     
    taigawutz gefällt das.
  11. Bruco

    Bruco Bauchveredler

    Wow schaut das gut aus :thumb2: Perfekt !
     
    taigawutz gefällt das.
  12. carmai24

    carmai24 Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Immer wieder beneide ich die Leute, die die Freestyleküche einfach zelebrieren:thumb1:. Dazu fehlt mir meistens der Mut und die notwendige Kreativität.
    Das schaut sehr sehr lecker aus.
     
    taigawutz gefällt das.
  13. OP
    taigawutz

    taigawutz Moderator Mitarbeiter 5+ Jahre im GSV

    Danke für euer Feedback :sun:
    Das Fleisch war wirklich mega ... und die Aromen einfach himmlisch gut :sabber:

    Keine Panik ... einfach rantrauen.


    :prost:
     
  14. chili-sten

    chili-sten Grillgott 10+ Jahre im GSV

    Moin Jürgen,

    mal wieder fein gemacht :thumb2:

    Da hätte ich gern probiert happa.gif



    :prost:
     
    taigawutz gefällt das.
  15. Huschdegutsel

    Huschdegutsel Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Sauber gemacht und wie immer schön bebildert und beschrieben. :thumb1:Ich habe leider noch nie Iberico probiert.
     
    taigawutz gefällt das.
  16. Traekulgriller

    Traekulgriller Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Aber nur wenn man`s kann !;)

    Top !:thumb1:

    :messer:

    Gruß Matthias
     
    taigawutz gefällt das.
  17. Frank

    Frank Grillgott 5+ Jahre im GSV

    Das gefällt mir. Ich mache sowas gerne mit Hähnchenkeulen oder Drumsticks auf dem Gemüsebett.
     
    taigawutz gefällt das.
  18. r2d2

    r2d2 Grillgott & Marktschreier 5+ Jahre im GSV

    Servus Jürgen,

    das sieht wirklich klasse aus, und die Aromen habe ich jetzt direkt auf der Zunge

    :thumb2:
     
    taigawutz gefällt das.
  19. Cremantus

    Cremantus Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Tolles Gericht... ich habe gerade ein Freilauf-Mais-Chicken auf höchst ähnliche Weise zubereitet und verputzt... die Fleischsäfte tropfen ins Gemüse und aromatisieren. Wirklich super!
     
    taigawutz gefällt das.
  20. Hualan

    Hualan Mr. Caveman

    Klasse Gericht und verschiedene Kulturen miteinander vermischen ist auch immer spannend. Darüber hinaus wieder super präsentiert und das erste Gemüse-Foto finde ich einfach genial :thumb2:
     
    taigawutz gefällt das.
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden