• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

"Goliath" - Ofenfabrik Costabel Aschaffenburg - HBO

Joe87

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

mein Name ist Johannes und ich bin seit vielen Jahren der eher stille Mitleser.

Neben dem Kochen und Grillen habe ich seit Corona das Backen von Brot für mich entdecken können. Vielleicht sind es die Gene von meinem Großvater, der Bäcker war, welchen ich leider nicht gut kennen lernen durfte.

In jedem Fall schwingt in mir seit einiger Zeit der Wunsch nach einem Holzbackofen, da ich das traditionelle Handwerk sehr sehr spannend finde und erlernen will.

Und wie es der Zufall so will bin ich an einen alten Scheunenfund geraten, welcher die ganze Zeit im Weg stand.
Die Geschichte könnte schöner nicht sein. Jetzt muss ich die Herausforderung auch annehmen und umsetzen.

Es handelt sich um einen Ofen namens Goliath von der Ofenfabrik Costabel Aschaffenburg.

Ich stehe noch ganz am Anfang und muss die Scheune nochmal nach letzten Bauteilen absuchen. Aber alles in allem macht er einen tollen Eindruck.

Ich bin gespannt und hoffe auf das Know-how der Gemeinschaft!

Die bestehenden Beiträge haben mir schon sehr geholfen, dafür vielen Dank an alle!

Gruß
Johannes

PXL_20220715_124541710.jpg


PXL_20220715_125000910.jpg


PXL_20220715_130827889.jpg
 

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo Johannes @Joe87
willkommen im Club der :ballaballa:
 

FlorianD

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Ofen sieht klasse aus - da bleibe ich mal dran. Metall vielleicht vorsichtig Sandstrahlen lassen - und dann neu einlassen...
 
OP
OP
J

Joe87

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ofen sieht klasse aus - da bleibe ich mal dran. Metall vielleicht vorsichtig Sandstrahlen lassen - und dann neu einlassen...
Danke, ich bin auch sehr überrascht von der Sorgfalt, mit der er seinerzeit abgebaut wurde.

Lediglich drei der vier vorderen "Ecksteine" (nach innen abgerundet) habe ich noch nicht gefunden. Einer dient auf den Fotos gerade als Halterung für den Schieber 😉

Türen und Schieber werden zunächst vorsichtig vom groben befreit und gehen dann zum Strahlen. Sollte man einen ganz speziellen Ofenlack verwenden, oder tut es der übliche? Gibt's Erfahrungen?
 

FlorianD

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
ich habe meinen Ramster mal abgeschliffen und dann mit Thermodur Lack neu lackiert - das wichtigste ist aber aus meiner Sicht, dass man den Ofen regelmäßig mit Leinölfirnis pflegt
 
OP
OP
J

Joe87

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
ich habe meinen Ramster mal abgeschliffen und dann mit Thermodur Lack neu lackiert - das wichtigste ist aber aus meiner Sicht, dass man den Ofen regelmäßig mit Leinölfirnis pflegt
Danke, bei mir wirds ja nur die Tür und der Schieber.
Die aktuell größere Herausforderng ist das Lösen der Schrauben, um die Schamotte aus den Türen entfernen zu können ;)
 
Oben Unten