• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gourmet Brennholz-Olivenholz. Erfahrungen?

Spiccy

Q
Teammitglied
5+ Jahre im GSV
Servus,
heute Morgen waren Pröbstl und ich in der Metro.
Neben den Grillis ist uns dieses Produkt aufgefallen.
Erst dachten wir es handelt sich um Räucherholz. Nach dem Lesen der Verpackung muss man es aber verschüren und drüber grillen.

Die dinger sind mir zum ersten mal aufgefallen, jedoch war die Palette schon gut leergeräumt.

Die Frage ist nun, hat dieses Produnkt schoneinmal jemand ausprobiert?
Oder hat jemand damit Erfahrungen gemacht?
Ist das wirklich ein "Gourmet" Erlebnis? (Vielleicht weil man den Karton mit verbrennt? ;-) )
Oder macht es soviel Sinn wie dem Pabst ein Doppelbett zu schenken?

Vielleicht hat sie ja schonmal jemand verheizt.

Danke!

IMG_0603.JPG


IMG_0605.JPG


IMG_0606.JPG
 

Anhänge

  • IMG_0603.JPG
    IMG_0603.JPG
    349,1 KB · Aufrufe: 2.124
  • IMG_0605.JPG
    IMG_0605.JPG
    290,6 KB · Aufrufe: 2.137
  • IMG_0606.JPG
    IMG_0606.JPG
    315,7 KB · Aufrufe: 2.087
Zuletzt bearbeitet:

QBorg

Xenologophilist
10+ Jahre im GSV
Ich find's immer wieder lustig, dass das bisschen Holz für 5-6 Personen reichen soll. Normalerweise wird mit VIEL MEHR Holz kremiert...
 

Krauti

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Steven Raicheln verkauft Olivenholz Chunks für knapp10€/kg. Also wird man es auch zum Smoken verwenden können.
 

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
10+ Jahre im GSV
Ich hatte da mal spasseshalber einen Karton von mitgenommen, aber nichtzum Grillen,
sondern zum Smoken. (Das war als ich noch dachte meinen Smoker baldigst in Empfang nehmen zu können)
Seis drum andere Baustelle...

Ich hab dann etwas von dem Holz zum Räuchern von Ribs benutzt, fand ich ganz interessant.

Allerdings ist Olivenholz dermassen hart, da hatten wir arge Probleme, davon adäquate
Stücke raus zu bekommen.

Wer es net kennt, zum testen kann ich das empfehlen.
 

donbecki

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Ich habe mal mit Olivenholz, das eigentlich Kaminholz war gegrillt.
Vom Flair bisher nahezu unerreicht. Geschmacklich: keinen Unterschied. Glut ist Glut.
Mit einer abgepackten Kiste für nen Liebhaberpreis wär das Flair wohl auch weg.
Ist eher was für den Süden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Höpper

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
wer sich Brennholz abgepackt in Kartons kiloweise kauft, der kann sich den Schnittlauch auch von Fleurop liefern lassen.

Lorenz
 
Oben Unten