• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Griff ins Klo mit Vida XL G-BBQ 6+1 RVS DE MODEL

Tschebberwooky

Militanter Veganer
Ich habe mir im Dezember 2013 den o.a. Grill bei VidaXL bei Ebay gekauft weil ich mal einen Gasgrill "ausprobieren" wollte und nicht genügend Geld für was Besseres zur Verfügung hatte.

Sofortkauf gedrückt und schon war der Grill binnen 2 Wochen nach einer Urgenz bei mir.

Jetzt auch um 50 Euro teurer auf Amazon.de:
http://www.amazon.de/vidaXL-G-BBQ-RVS-DE-MODEL/dp/B008R552YE/ref=sr_1_9?ie=UTF8&qid=1425465531&sr=8-9&keywords=vidaxl+6+1

oder noch teurer unter der Marke "Rustler" (wie passend!!!) mit verblüffenderweise deutlich besseren Rezessionen:
http://www.amazon.de/Rustler-LP-020...d=1425465579&sr=8-5&keywords=gasgrill+rustler

Ausgepackt und....schon sehe ich den ersten Flugrost an den Falzen und kleine Dellen am doch recht dünnen Stahlblechrahmen :-)frust: da hätte es bei mir schon klingeln sollen!).
Sofort fotografiert und einen Nachlass rausgehandelt.
Sagen wir so...das Preis-/Leistungsverhältnis hat damals beim Ersturteil gepasst.

Ich habe dann den Sommer über ca. 10 mal den Griller angeschmissen (auch Longjobs) und bin seit dem vom Gasgrill-Virus befallen.
Ich mag die einfache Handhabung und Reinigung.
Der Griller war stets mit einer Grillhaube abgedeckt und ist unter Dach gestanden.


Nun ist mir aber im Laufe des Herbstes aufgefallen, dass doch einige Teile ziemlich zu Rosten beginnen.
Da es sich damals offensichtlich nur um Flugrost gehandelt hat, hab ich mir noch keine großen Sorgen gemacht und den Griller im Dezember/Jänner nicht benutzt.

Anbei findet ihr die aktuellen Bilder mit denen ich dann an VidaXL herangetreten bin.

Ich habe auf meine Reklamation hin eine Standard-email erhalten in der mir "unsachgemäßer und übermäßiger Gebrauch" vorgeworfen wird und sowieso liegt die Beweislast bei mir zu beweisen, dass der "Schaden" schon bei Auslieferung bestanden hat (Gewährleistungsrecht). Garantie gibts keine, wenn es vom Hersteller (Unbekannt) eine gibt, dann wollte VidaXL nicht mit dem Namen herausrücken.

Ich habe den Fall jetzt mal meinem Anwalt (Rechtschutzversicherung sei Dank) übergeben.
Mal sehen was der dazu sagt.

Ich mache mir keine großen Illusionen, ich glaube ich werde den Grill bald schrotten müssen, da ich mir nicht sicher bin, ob der noch gefahrlos betrieben werden kann.

Das positive daran? Ich habe gelernt und spare auf einen Spirit 320 Premium GBS von Weber....da sollte nichts schief gehen.

Mir geht es hier ums Prinzip "wer billig kauft, kauft doppelt". Und ich möchte jedem Neuling dazu raten keine Griller von diesem Hersteller zu kaufen....das ist nur billigster Chinaschrott.



20150219_171623.jpg
20150219_171653.jpg
20150219_171741.jpg
20150219_171845.jpg
20150219_172028 (1).jpg
20150222_105735.jpg
20150222_105742.jpg
20150222_110235.jpg
 

Anhänge

  • 20150219_171623.jpg
    20150219_171623.jpg
    147,2 KB · Aufrufe: 8.236
  • 20150219_171653.jpg
    20150219_171653.jpg
    79,9 KB · Aufrufe: 8.128
  • 20150219_171741.jpg
    20150219_171741.jpg
    53,6 KB · Aufrufe: 8.157
  • 20150219_171845.jpg
    20150219_171845.jpg
    188,1 KB · Aufrufe: 8.174
  • 20150219_172028 (1).jpg
    20150219_172028 (1).jpg
    37,2 KB · Aufrufe: 8.134
  • 20150222_105735.jpg
    20150222_105735.jpg
    121,4 KB · Aufrufe: 8.325
  • 20150222_105742.jpg
    20150222_105742.jpg
    136,1 KB · Aufrufe: 8.153
  • 20150222_110235.jpg
    20150222_110235.jpg
    102 KB · Aufrufe: 8.107

lebori

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Nach 2 Jahren schaut der eh gut aus. Der Rost ist normal bei den China-Gasis, Das Material ist minderwertig von Beginn an, Garantie kannst vergessen, es gibt keine Garantie, dass das nicht rosten darf. Und wenn´s nach 2 Jahren durch ist, Pech gehabt.

Das rostet unter der Haube munter, weil keine Luft ran kann.

Schrotten und abschreiben.
 
OP
OP
Tschebberwooky

Tschebberwooky

Militanter Veganer
Hätte ich mich doch nur vorher beim GSV informiert (Könnte jetzt aus einer Werbung für den GSV sein).
Ich glaube auch, dass ich hier nur Leergeld bezahlt habe....

:crucified:
 

Frank74

Drama-Queen
Thema Abdeckhaube....

Wasser was ein mal drunter ist (Kondenswasser) geht auch nicht mehr raus.
Meiner Erfahrung nach ist so eine Haube nicht immer ein Vorteil.

Ohne Haube wird der zwar Nass... kann aber auch wider Trocknen.
(vor allem da unter den Balkon steht der doch schon fast Trocken.)

Was einmal unter der Plane ist.. bleibt meist auch unter der Plane.

Wenn der dann "Monate" in seinem feuchtem Mikro-Klima steht... nix gut!!
 

smeagolomo

Grillkaiser
Schön finde ich allerdings daß du diese Erfahrung so detailiert mit uns teilst.
Da kann man andere bei der Kaufentscheidung mal auf diesen Thread verweisen wenn sie das Modell in's Auge gefasst haben.

Für dich tut es mir dennoch leid!

Na ja. Sei's drum. Go Weber go und viel Spaß mit deinem neuen Sportgerät.
 
OP
OP
Tschebberwooky

Tschebberwooky

Militanter Veganer
Update:
Nach einem Gespräch mit meinem Anwalt (Rechtschutzversicherung sei Dank!) hat er mir angeboten die Firma VidaXL anzuschreiben und
sogar bis vor Gericht zu gehen.

Rauskommen würde: Viele Kosten für die Verliererseite (seiner Meinung nach VidaXL weil die richtig richtig schlechte Qualität
abgeliefert haben und der Grill schon nach 12 Monaten hin ist) die keineswegs im Verhältnis zum Streitwert stehen würden.

Für mich würde rauskommen:
Beide Vertragspartner machen ihre Vertragserfüllung rückgängig, dh. Geld zurück, Griller zurück (auf meine Kosten) und dann muss ich VidaXL noch ca. 50% des Kaufpreises für das eine Jahr Benutzung zurückzahlen.
Fakt ist also 210 Euro Kaufpreis durch 2 ist 110 Euros abzüglich Rücksendegebühren bleiben dann wohl noch 80-90 Euros übrig.

Meine Versicherung hat mir eine Prozesskostenablöse in der Höhe von Eur 100,-- geboten damit nicht noch mehr Kosten entstehen, die ich natürlich sofort angenommen habe....Vielen Dank dafür!

Nun habe ich einen rostigen Griller um Eur 110,-- der vielleicht noch 1/2 Jahr durchhält, dann gibts was gescheites!

FAZIT: Wie mein Opa schon gesagt hat: Bua, sei net deppert und kauf glei wos gscheits.....
 

Brat-wurst

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hätschte mo aufn Opa gehört

Sorry....das ist aber schon ne absolut linke Nummer die da von den Grillherstellern/Händlern abgezogen wird.
Das ist knallhart durchkalkuliert das es selbst bei Gerichtlichen Streiterein es sich für den Kläger nicht rechnet.

Zum Glück hab ich mich für einen Spirit entschieden.
 
OP
OP
Tschebberwooky

Tschebberwooky

Militanter Veganer
Naja, ob das kalkuliert ist, weißich nicht.
Sie decken halt mit diesem Grill den Billigbereich ab (obwohl der auch um 322 Euro zu haben ist unter dem Namen Rustler.....das ist dann nicht mehr soooo billig).
Sehr irritierend finde ich hier "Edelstahl BBQ Gas Grill" in der Überschrift wobei nur der Deckel aus Edelstahl zu sein scheint. Es wird suggeriert, dass es sich um einen "Gasgrill aus Edelstahl" handelt...das war für mich ein wichtiges Kaufkriterium....wollte ja nicht, dass mir das Ding nach 2 Jahren wegrostet!

 

RoSch1

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
moin; billig kauft man 2mal; 1mal zum schmeiß weg und das zweite Mal
ebend richtig. Ob es dann ein Weber sein muß, sei dahingestellt.
Auch andere Mütter haben schöne Töchter. Unser Forum
gibt super viele Anregungen und für jedes Portemonnaie ist was
anständiges dabei.:thumb2:
 

Kernisch

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Immerwieder verwirrend , sowas zu lesen...:hmmmm:

Mal ganz ehrlich, wenn man einen 6+1 Grill für 220€ kauft, kann man doch nicht wirklich annähernd die Qualität eines markengrills erwarten, der 500€ kostet und Max. 3 Brenner hat...

Mir wären 220€ zum ausprobieren zuviel, wenn ich kein Geld für eine größeren/besseren Grill hätte...

Aber just my 2 Cents
 
OP
OP
Tschebberwooky

Tschebberwooky

Militanter Veganer
Tja Kernisch....jetzt wo du es sagst komme ich gerade auch drauf, dass das ein Blödsinn von mir war....
Danke!

Scherz beiseite. Stell mich bitte nicht als Volldeppen hin.

Der Griller hat damals woanders 330 Euros gekostet (Was ja jetzt dann nicht soooo billig ist).
Dann habe ich den Grill um Eur 250,-- gesehen und zugeschlagen (die Rezessionen waren damals auch nicht schlecht)!
 

RoSch1

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
moin; keiner aus diesen Reihen will oder sollte einen Mitteilenden als Volldeppen hinstellen.
Viele hier veröffentliche Berichte halten ebend von Fehlkäufen ab. Bei den hier zu lesenden Berichten in Bezug
auf " Was für einen Grill soll ich mir kaufen " gibt es hunderte Berichte die hier sehr Aussagekräftig sind und mir bei einer Kaufentscheidung sehr hilfreich
sein können.. Auch die dicke des Portemonaies spielt ja eine nicht unwesendliche Rolle.
Wenn du hier alle Berichte gelesen hast, wirst du kaum einen Verkäufer mit mehr Wissen in diese Richtung
finden.:D
 

smokey_coast

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Shit happens, den Umgang mit Rezessionen musste ich auch erst lernen. Sie verleiten doch eher zum Kauf als gewohnte Werbeversprechen.
i.d.R. werden die aber immer sehr nah am Kaufdatum abgegeben, wo es noch keine Langzeiterfahrungen gibt und die Begeisterung noch groß ist.
Was mir bei Amazon hilft ist immer einem Nutzer der eine ältere Rezession geschrieben hat mal eine Frage zu stellen, meistens sind die Antworten dann ganz anders als der ursprüngliche Text der Rezession. Ich wurde auch schon öfters gefragt und musste feststellen das ich ebenfalls in die Werbefalle getappt bin.

Bei mir ist der Wunsch nach was Neuem auch gerade sehr ausgeprägt, die Versuchung bei solchen "Schnäppchen" ist schon groß, ich kann das absolut nachvollziehen.
 

Rooster

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
So ist das, lesen bildet. Nur, was macht man beim Kauf, wenn man von den Grillseiten noch nichts gehört/gelesen hatte?
So ist es mir ergangen. Wir waren im Urlaub. Lidl NL hatte einen Kugelgrill im Angebot, 29.99 €. Ich hatte die Schnauze voll von dem Dreibein für 5,-. Zugeschlagen, Ergebnis: Schon mal gut.
Dann den PC angeworfen und gesucht. GSV gefunden, den Rest des Urlaubes war ich nicht mehr ansprechbar. Musste Suchen, was geht, wie geht, warum geht. Hat mir vielleicht doch Geld gespart, oder mich zum Geld ausgeben animiert. :-) Ich weiß es nicht. Aber die Grillergebnisse sind weit besser, als vor dem Kontakt zum GSV.
Gruß
Rooster1
 

Appi

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Naja......wir hatten auch so eine Chinabüchse, die wir zwar nach drei Jahren der Entsorgung zugeführt haben, aber so sah unserer nicht aus, nach der Zeit.
Schon arg zerfressen, das Dingen
 
Oben Unten