• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Grill Empfehlung für Gas Grill

Peter_mars

Militanter Veganer
Liebe Forumfreunde,
ich möchte mir einen Gasgrill kaufen, und würde mich freuen, von Euch ein paar Tipps und Hinweise zu bekommen. Hier mal so ein paar Eckpunkte :
1. Preis : um die 700 - 800 Eur würde ich ausgeben können
2. Personen : Wir sind eine Familie mit 2 E 1K, beim Grillen kommen aber meistens Gäste so das wir so 4 E und 2-3 Kinder sind
3. Der Grill wird auf unserer Holzterasse stehen, und dort nur hin und her bewegt
4. Wir grillen Hühnerspiesse, Gemüsse, Steaks, Würste, Rippchen, Datteln im Speckmantel, gefüllte Champions, Burger, Fisch, (für Fisch haben wir solche Zangen wo der Fisch reinkommt ) , dann haben wir noch einen Weber Wok, in dem wir gerne Gemüse machen.
5. Eine leichte Reinigung wäre toll, wenn man einfach die Teile in den Geschirrspüler geben könnte.
6. Grillgut am Spieß haben wir bis dato noch nie gemacht, wäre vielleicht mit einem Gasgrill eine neue Variante
7. Es wäre schön, wenn der WOK auf einen Seitenbrenner passen würde , WOK hat Durchmesser von 69 cm, aber ich denke das wird ein bisschen schwierig.
8. Der Rost, da bin ich mir total unsicher, da gibt es ja Guss, Edelstahl, Guss emailliert, ...

Mehr fällt mir im Moment nicht ein.
Danke für Eure Hilfe
LG
Peter
 

dika

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Schau dir mal die Napoleon Rogue R2 an. Da gibt es hier im Forum eigentlich auch schon einiges zu lesen.
Ein weiterer Kandidat wäre der Broil King Monarch. Einfach mal einlesen.

Das reinigen in der Spülmaschine kannst du getrost beiseite legen, selbst wenn es passen würde richtig sauber bekommst du es darin nicht.
 
OP
OP
Peter_mars

Peter_mars

Militanter Veganer
Danke für Deine Hinweise, Napoleon und Broil King scheinen ja wirklich die etwas höherwertigen Grill zu sein, ich habe nur etwas Bedenken wegen der Grillfläche, die beim Rogue R2 , 60 x 45 cm, wenn man mal Gäste hat, und so mit 4 E und 4 Kinder grillt, da bin ich mir unsicher, ob diese Fläche ausreichend ist. Ich denke auf dem Gasgrill ist es anders als bei Holzkohle, vielleicht ist ja die kleinere Fläche gar kein Problem, mir fehlt leider die Erfahrung um das abzuschätzen.
Danke
Peter
 

Zico1988

Metzger
5+ Jahre im GSV
Danke für Deine Hinweise, Napoleon und Broil King scheinen ja wirklich die etwas höherwertigen Grill zu sein, ich habe nur etwas Bedenken wegen der Grillfläche, die beim Rogue R2 , 60 x 45 cm, wenn man mal Gäste hat, und so mit 4 E und 4 Kinder grillt, da bin ich mir unsicher, ob diese Fläche ausreichend ist. Ich denke auf dem Gasgrill ist es anders als bei Holzkohle, vielleicht ist ja die kleinere Fläche gar kein Problem, mir fehlt leider die Erfahrung um das abzuschätzen.
Danke
Peter
ich habe letztens 8 erwachsene mit dem rogue 3 versorgt (gemüse und fleisch vom grill) man hat ja auch noch den Warmhalterost =)
 

Chiller-Griller

Fleisch-und Gemüsebräuner
5+ Jahre im GSV
meine Empfehlung:

Outdoorchef Ascona G 570

sehr große Grillfläche indirekt. das, was Du da drauf grillen möchtest grillen wir auch oft. fast ausschließlich indirekt.
Auch pulled Pork habe ich schon mehrfach drauf gemacht. der kleine Brenner liefert ziemlich genau 110°C.
und braucht dabei nur 90g Gas/Stunde.

schau ihn Dir mal an.
 
OP
OP
Peter_mars

Peter_mars

Militanter Veganer
Ich bin jetzt auf den WEBER Genesis II EB 410 gekommen, der gefällt mir recht gut, große Grillfläche, solide verarbeitet, da passt auch unser Wok rein, hätte den aber gerne in ROT oder GRAY , nur 300 Eur Mehrpreis ist mir das nicht wert ehrlich gesagt. Hat jemand hiermit Erfahrungen.
 
Oben Unten