• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Grill für 5 - 10 Personen

tkruemel

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

perZufall, auf der Suche nach einen Grill, bin auf eurer Forum gestossen. Daher ist das mein erster Betrag. Ich hoffe ich habe alles richtig gemacht.

WO wird gegrillt?:
Auf der Terrasse

WO steht der Grill?:
auf der terrasse und in den "kalten Monaten" unter dem Vordach des Haus

MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?:
Gas

WIE OFT wird gegrillt?:
Im Sommer bestimmt auch mal 2-4 mal die Woche, Im Winter dann nicht mehr ganz so häufig aber hin und wieder schon mal


WIE soll gegrillt werden?:

[ 60 ] % direkt -> Anteil in Prozent
[ 10 ] % indirekt -> Anteil in Prozent
[ 10 ] % low 'n slow -> Anteil in Prozent
[ 20 ] % schnell -> Anteil in Prozent (die Familie hat Hunger und reißt mir den Kopf ab, wenn es länger als 10 min dauert)


WAS soll gegrillt werden?:

[ 60 ] % Fleisch -> Anteil in Prozent
[ 10 ] % Fisch -> Anteil in Prozent
[ 20 ] % Gemüse -> Anteil in Prozent
[ 10 ] % sonstiges -> Anteil in Prozent

UNBEDINGT erforderliche Features:
Ich weiß nicht warum aber ich finde Edelstahlroste super! Wir haben einen 6 Jahre alten günstigen Smoker auf dem direktem gegrillt werden kann, mit Gußrost und einen 12 Jahren alten Feuerkorb auf mit Edelstahlrost und das Edelstahlrost sieht noch besser aus als das Gußrost.


WIE VIELE Personen sollen begrillt werden?:
mindestens 5 es kommen aber immer noch Omas und Opas zum Grillen mit also eher 9. Wenn Freunde mitkommen kann es auch schon mal passieren das 12 hunrige Mäuler zu stopfen sind.
Ich hasse es, wie die letzten Jahren, am Grill zu stehen und alles zu grillen während der Rest sich den Bauch vollschlägt

Wie hoch ist dein BUDGET?:
Ich würde gerne am Black Friday einkaufen und daher etwas Geld sparen. ca 1000,-

WAS gefällt dir? WAS suchst Du?:
Ich brauche keinen Heckbrenner und auch einen Drehspieß bei der Erstanschaffung. Wenn es nötig ist würde ich einen Drehspieß optional erwerben. Ich denke aber eine Sizzelzone fände ich nicht schlecht. Ein Teil der Familie mag es gerne medium der andere well well done. Auch fände ich die Möglichkeit auf einer der beiden Abstellflächen einen Topf für Soße oder Glühwein zu erwämen eine gute Idee

WELCHE Grills habe ich mir schon angeschaut? Was gefällt mir daran? Was nicht?:
Mir gefallen die Napoleon, die Verarbeitung finde ich gut.
Weber hatte ich mir die Genesis 2 Reihe mal angeschaut und empfand wenig dabei.
Ich habe mir online die Eigenmarke von Grillfürst mal angeschaut und fand sie ansprechend (G521E)

DIES müsst ihr noch wissen!:
Ich wohne im Rhein-Main Gebiet und würde mal zu Grillfürst fahren um mir diverse anzuschauen.
Aber da ich Neuling bin und von Kohle komme weiß ich nicht auf was ich achten muss.

Vielen Dank für eure Unterstützung

Thorsten
 

herzal50

Vegetarier
10+ Jahre im GSV
bei Edelstahlrost denke ich sofort an Napoleon. Gibt's bei dem von dir genannten Grillfuerst.
3 Brenner, mit Sizzlezone wenn du magst + Preis sollte auch grob passen.
 

HarryHarry123

Hobbygriller
Moin Moin, bei den von dir angegebenen Personen sollte es schon ein Grill mit 4 Hauptbrennern sein.
Das ganze gepaart mit der "Sizzle" und Edelstahlrosten bekommst du schon für ca. 1000€ aber nicht bei Napoleon oder Broil King.
Schau dir die 4 Brenner von Grillfürst (Eigenmarke), die Rösle Videro G4-S oder die Santos S-418 Modelle mal an.
Sind von der Qualität und der Leistung nicht ganz auf dem Level von Napoleon, BK oder Weber aber alles gute "Grillgeräte"
Ich persönlich würde von den drei'n die Santos S Reihe bevorzugen alleine schon wegen dem Aufbau der Grillwanne,
der ist von BK übernommen und sollte für ordentlich Temperatur am Grill sorgen.
Das muss aber jeder für sich selber ausmachen.
Oder du legst noch 500€ drauf dann kannst du auch mit einem Napoleon und Broil King deine Wünsche erfüllen.
 
OP
OP
T

tkruemel

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

danke für die Info
Schickling kannte ich bis dato noch gar nicht. Sehen aber interessant aus.
Bei dem Santos habe ich gesehen das dort kein Edelstahlrost dabei ist. Aber ja nach Modell bekommt man ja ein Bonus dazu und das konnte diese besagten Rost ja werden.

Eine Frage noch, Ist es möglich auf der Sizzelzone einen Topf mit Glühwein zu stellen um es warm zu halten?
Ich weiß das es dafür nicht gemacht ist, aber das kommt auch nur einmal im Jahr vor
 

Jeverschluck

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

danke für die Info
Schickling kannte ich bis dato noch gar nicht. Sehen aber interessant aus.
Bei dem Santos habe ich gesehen das dort kein Edelstahlrost dabei ist. Aber ja nach Modell bekommt man ja ein Bonus dazu und das konnte diese besagten Rost ja werden.

Eine Frage noch, Ist es möglich auf der Sizzelzone einen Topf mit Glühwein zu stellen um es warm zu halten?
Ich weiß das es dafür nicht gemacht ist, aber das kommt auch nur einmal im Jahr vor
Ja, das geht sehr gut, da zumindest die Sizzle von Napoleon sehr gut regelbar ist (auch beim Rösle G4S.., die anderen kenne ich nicht)
 

markussa

Metzgermeister
oder auch den lex 485 als restposten bei budget und anforderung ca. das was du brauchst

sonst würde ich bei wunsch nach edelstahlrost ohne heckbrenner auch eher richtung schickling gehen bei dem preis
 

HarryHarry123

Hobbygriller
Eine Frage noch, Ist es möglich auf der Sizzelzone einen Topf mit Glühwein zu stellen um es warm zu halten?
Ich weiß das es dafür nicht gemacht ist, aber das kommt auch nur einmal im Jahr vor
Genau wie Jeverschluck es schon geschrieben hat. Wichtig wäre dann aber zu wissen ob der Rost der "Sizzle" auch höhenverstellbar ist.
Soll heißen das der Rost in der hohen Position aus dem Seitentisch heraus guckt, weil sonst der Topf auf dem Seitentisch aufliegt.
...und das beste ist es geht auch mit Eierpunsch und auch das ganze Jahr :trinkbrueder-smilie_text
 

Nixblicker

Grillkaiser
Mit Angebot könnte auch noch der Broilking Baron 490 funktionieren.
Guter Grill mit richtig viel Power und 4 Brenner.
Aber keine Edelstahlroste .
Rösle und Schickling würde ich mir auch mal anschauen.
Bei Napoleon bekommst du, glaub ich, nur 3 Brenner für den Preis.
Zum Grillfürst fahren und live befummeln ist eh am besten.
 

HarryHarry123

Hobbygriller
Glückwunsch
Mit dem Grill hast du bestimmt nichts verkehrt gemacht der ist schon richtig gut.
...und für 1,4K incl. Schutzhülle auch ein guter Preis. 👍
 

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
Glückwunsch zum tollen Sportgerät! :thumb2: Da hast du dir in der Tat etwas Feines gegönnt...

Jetzt noch den Edelstahlrost für die Sizzle - und dann wird es auch da so richtig entspannt ... ;)
 
OP
OP
T

tkruemel

Militanter Veganer
Ja Bilder kann ich gern noch einstellen. Allerdings erst wenn ich ihn wieder zusammengebaut habe. War ein Ausstellungsstück wo ich erst die Seitenteile abschrauben musst, sonst wäre ein Transport im Sharan nicht möglich gewesen.
Jetzt steht er noch zerlegt im Wintergarten und wartet auf den Zusammenbau. Meine Frau sagte schon "es wird Zeit zum angrillen".
Ich werde berichten 😉🍺
 

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
Oben Unten