• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Grill für 500€

Werner.B

Militanter Veganer
Hallo vielen Dank für die Aufnahme! Ich bin neu hier und wollte mal fragen was ihr so empfehlen würdet!

Suche ein Gasgrill um die 500 € +-
Hatte bis jetzt den Charbroil tg22..
Gibt's was besseres oder eine alternative zu dem Gasgrill?

WO wird gegrillt? Draußen


WO steht der Grill?:Terrasse


MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?:Gas


WIE OFT wird gegrillt?:1-2 mal pro Woche


WIE soll gegrillt werden?:

[ 70 ] % direkt -> Anteil in Prozent
[ 10 ] % indirekt -> Anteil in Prozent
[ 10] % low 'n slow -> Anteil in Prozent
[ 10 ] % schnell -> Anteil in Prozent (die Familie hat Hunger und reißt mir den Kopf ab, wenn es länger als 10 min dauert)


WAS soll gegrillt werden?:

[ 70 ] % Fleisch -> Anteil in Prozent
[10 ] % Fisch -> Anteil in Prozent
[ 10] % Gemüse -> Anteil in Prozent
[ 10] % sonstiges -> Anteil in Prozent

UNBEDINGT erforderliche Features:


WIE VIELE Personen sollen begrillt werden?:
2- 8

Wie hoch ist dein BUDGET?:
500€


WAS gefällt dir? WAS suchst Du?:
Char broil...
Alternative zu Char broil

WELCHE Grills habe ich mir schon angeschaut? Was gefällt mir daran? Was nicht?:
Char broil..
Tru infrared find ich gut..

DIES müsst ihr noch wissen!:
 

Nixblicker

Grillkaiser
Also ich würde auf drei Brenner gehen,
da hat man die größere Fläche und kann man auch mal was indirekt grillen.
Mit Broilking hat man schon eine gehobenere Marke mit guter Power.

https://www.santosgrills.de/broil-king-gem-330-schwarz-13139

3 Brenner mit Seitenkocher und Unterwagen für die Gasflasche

https://www.santosgrills.de/broil-king-royal-320-schwarz-13140

Auch drei Brenner, mehr kW aber kein Seitenkocher.
Dann gibt es noch den Rösle Videro 3, der wird auch gerne genommen.
Dann gibt es noch den Napoleon Freestyle und den Weber Spirit, die kenne ich selber aber nicht.
 
Oben Unten