• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Grill für die Mittagspause auf Arbeit gesucht

Pinno

Militanter Veganer
Titel:
Grill für die Mittagspause auf Arbeit gesucht
WO wird gegrillt?:
Terrasse, ländlich, "tolerante" Nachbarn
WO steht der Grill?:
steht der Grill überdacht
MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?:
Gas
WIE OFT wird gegrillt?:
2x die Woche
WIE soll gegrillt werden?:
[10] % direkt -> Anteil in Prozent
[ ] % indirekt -> Anteil in Prozent
[ ] % low 'n slow -> Anteil in Prozent
[90] % schnell -> Anteil in Prozent (die Familie hat Hunger und reißt mir den Kopf ab, wenn es länger als 10 min dauert)​
WAS soll gegrillt werden?:
[99] % Fleisch -> Anteil in Prozent
[ ] % Fisch -> Anteil in Prozent
[ ] % Gemüse -> Anteil in Prozent
[1] % sonstiges -> Anteil in Prozent​
UNBEDINGT erforderliche Features:
WIEVIELE Personen sollen begrillt werden?:
1-10
Wie hoch ist dein BUDGET?:
€420
WAS gefällt dir? WAS suchst Du?:
Flachgrill
WELCHE Grills habe ich mir schon angeschaut? Was gefällt mir daran? Was nicht?:
Ersetzt werden soll der Tarrington House Kotor. Dieser war jetzt 4,5 Jahre in Betrieb und war zufriedenstellend, ist aber durchgerostet. Verbessern wollen wir uns bei der Temperatur (Kotor wurde nur 230 Grad warm) und der allgemeinen Qualität vom Gerät. Es wäre auch schön wenn man dafür mal irgendwo ein Ersatzteil bekommen würde.​
DIES müsst ihr noch wissen!:
Wir grillen bei uns auf der Arbeit gerne auf dem Dach des Gebäudes. Da die Mittagspause nicht so viel Zeit bietet kommt hier eigentlich nur ein Gasgrill infrage. Dies war bisher der Tarrington House Kotor. Dieser hatte Probleme auf Temperatur zu kommen (mal ordentlich freibrennen war gar nicht möglich). Gegrillt werden fast ausschließlich Würste und Steaks.
Bei den Kollegen habe ich jetzt 420 Euro zusammen bekommen und hoffe hierfür etwas zu bekommen, was nicht ganz so schnell Ermüdungserscheinungen zeigt wie der Kotor. Leider wird halt auch ein Gerät was von 20 Leuten benutzt wird nicht so gepflegt wie der eigene Grill zuhause.

Gruß,
Pinno​
 
Oben Unten