• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Grillen - Eine Aneinanderreihung von Fehlern?

Grill-Lodda

Fleischtycoon
10+ Jahre im GSV
Meinen ersten eigenen Grill kaufte ich im Sommer 1990. Einen Landmann Lavastein-Grillgrill, der für mich als Flachgriller vollkommen ausreichend war. Er hat die ersten Jahre gute Dienste geleistet und ist heute noch in einem Verein im Einsatz, ja so was gibt es tatsächlich. Danach folgten ein Schwenkgrill und kurz darauf ein Gastrogasgrill. Zu meinem 30sten bekam ich einen Kugelgrill geschenkt...
...das war Fehler Nummer 1

Die Kugel war nicht teuer, das Grillen damit jedoch einfach genial. Dass eine Weberkugel das Folgemodell wurde, war klar. Dazu gesellten sich noch ein Säulengrill aus Edelstahl und eine sehr günstig erstandene Black-Pearl-Landmannkugel. Die Qualität und der Variantenreichtum des erzeugten Grillgutes stiegen und plötzlich kamen immer mehr Bekannte genau dann zu Besuch, wenn gegrillt wurde. Irgendwie seltsam. 2006 kam dann der Chari (Char-Griller) in Deutschland auf den Markt, ein für mich erschwinglicher Smoker mit dem ich so einiges machen könnte. Vor allem meine dauernde Grillflächenplatznot wäre damit aus der Welt geschafft. So wurde der Smoking Pro angeschafft und etwa zeitgleich habe ich mich im GSV angemeldet...
...das war Fehler Nummer 2

Inzwischen wurde es recht eng, die Sportgeräte mussten ja auch irgendwo untergebracht werden und ständig unter freien Himmel nur mit Schirm gegen die Unbilden des Oberpfälzer Wetters bewaffnet machte auch keinen richtigen Spaß mehr. Die alte Pergola, die den Namen gar nicht verdient hatte, wurde abgerissen und mit einem Neubau ersetzt, schließlich braucht der Griller ein gemütliches Plätzchen…
das war Fehler Nummer 3

Im Laufe der Zeit, ausreichend Platz hatte ich nun ja, kamen mehrere Dutch Oven, ein Watersmoker (ProQ Frontier), ein Cobb, ein Hockerkocher, mehrere Campinggaskocher dazu. Natürlich darf man das Zubehör nicht vergessen, dass der Griller unbedingt braucht. Mehrere Anzündkamine, zwei Pizzasteine nebst Zubehör, Guss- und Eisenpfannen, ein Paellapfanne, zwei Gussplatten für den Chari, zwei RediCheck, ein Thermapen, mehrere Rib- Jala- und Wingholder, diverse Grillzangen, Pinsel und Handschuhe, Schneidbretter in verschiedenen Größen und Materialien, ein Messersatz, eine Roti für den Chari, mehrere Spieße in verschiedenen Längen und Ausführungen, ein vernünftiger Vakumierer und noch vieles mehr. Praktisch alles was hier im GSV vorgestellt, getestet, für brauchbar deklariert wurde und mir zusagte...
...das war Fehler Nummer 4

Nach 22 Jahren Grillen überwiegend mit Holzkohle/Brekkies wollte ich mal etwas anderes probieren. Einen Gasgrill mit großer Grillfläche, Back Burner und Seitenbrenner stand schon lange auf meiner Wunschliste. Die steigenden Preise und die merklich sinkende Qualität der Holzkohle/Brekkies war auch ein Grund sich nach einem Gasgrill umzusehen. Zudem ist es in meiner Gegend nicht gerade leicht vernünftiges Brennmaterial zu organisieren. Und wenn man keine vernünftigen Gründe findet, dann bleibt halt vom Campen regelmäßig Gas über und das muss ja auch weg. Wieder habe ich mich im GSV anstiften lassen und einen Juskys Florida angeschafft...
...das war Fehler Nummer 5

Aber es ist nicht so, dass sich alles nur ums Thema Grillen dreht, Nein, im GSV wird vieles diskutiert, vorgestellt, ausprobiert und beurteilt. Das macht es ja gerade so interessant. Ist man z.B. mit seiner vorhandenen Eismaschine nicht zufrieden, weil es halt nichts Gescheites ist, dann stößt man auf Diskussionen über eine Eismaschine mit Kompressor, die für einen guten Preis zu haben ist. Dann schlägt man doch zu oder etwa nicht? Ja genau...
...das war Fehler Nummer 6

Jedes Elektrogerät gibt irgendwann mal den Geist auf, Geht nicht mehr, einfach so, von heute auf morgen. Gestern noch benutzt und heute schon hinüber. Wie es der Zufall will, wird just zur selben Zeit über Küchenmaschinen diskutiert. Das passt, da liest man mit und holt sich Informationen. Dass das wieder ein teures Mitlesen werden wird ist eigentlich schon zu Anfang klar. Ich habe es aber tatsächlich geschafft mich aus den Diskussionen raus zu halten und das Thema schon fast abgehakt. Nur habe ich nicht bedacht, dass meine GöGa gerne bäckt und Desserts zubereitet und seit einiger Zeit hier im GSV mitliest...
...das war Fehler Nummer 7

Nun sollte man glauben, dass wir wirklich gut ausgerüstet sind und mit der Bewirtung unserer Gäste auch in größerer Anhäufung keine Probleme haben. Jetzt, da wir eine neue Küchenmaschine haben, können wir auch mehr Brot etc. backen. Brot backen wir zwar schon seit langer Zeit, jedoch war die alte Küchenmaschine nicht wirklich für schwere Teige geeignet und der BO ist auch mal ausgereizt. HBO heißt die Lösung aller Probleme. Es wird also schon wieder diskutiert und überlegt...
...das ist Fehler Nummer 8

Wenn ich daran denke, dass ich mich an den Bildern einiger Forenmitglieder gar nicht satt sehen kann, wenn es um das Thema Wursten und Räuchern geht. Warum überhaupt noch Wurst und Geräuchertes fremdkaufen, wenn man es doch selbst machen kann. So hätte ich gleich einen Grund den Fleischwolfaufsatz für die Kenwood zu kaufen. Mir schwant Böses…
das wird Fehler Nummer 9

Wie man sieht passieren Fehler also immer wieder, aber wie sagt man so schön: „Aus Fehlern lernt man!“ Bis zur Rente habe ich ja noch 22 Jahre Zeit um noch so ein paar schöne Fehler zu begehen um daraus lernen zu können, spontan würden mir da ein BGE und ein vernünftiger Smoker einfallen.

Ich wünsche allen ein fehlerfreies Grillen ::loddaflucht::
 

The Grillfather

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Wieso kommt mir das nur so bekannt vor ? :hmmmm:
Ach ja, ich habe gerade meine Kenwood Prospero gegen eine Assistent getauscht. Den Fleischwolf hab ich noch, falls er passt und du noch Interesse hast ?
 

tom311

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wie sich die Bilder gleichen...

Hab aber nur noch 21 Jahre zur Rente. :thumb1:
 

The Grillfather

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Danke Dir für Dein Angebot ... bin aber an einem Promo-Paket dran und da ist der Wolf mit dabei.
:prost:
Kein Thema, dafür sind wir ja Sportskameraden.
Solltest du es dir anders überlegen, sag bescheid.
Nach Weihnachten geht er in die Bucht.
 
Oben Unten