• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[Grillen mit Alkohol-WE] Rosenmontags-Ribs

Waldkauz

Grillkönig
Servus,

Der Rosenmontag gehört zum Alkohol-WE :party::durst:

Bei uns gab's Baby Back Ribs, mit MD, ohne Glaze, aber nach 3 und 4 Stunden jeweils mit Alkohol gemobt, fertig nach gut 5 Stunden

Klasse Ausgangsmaterial vom MdV, sehr gleichmäßig, 2 Tage zuvor
20210213_125637.jpg


20210213_131312.jpg


Dann das EGG auf 125° eingeheizt, und Hickory Chips dazu für den Rauch
20210215_163310.jpg


Nach 3 Stunden
20210215_163340.jpg


Der Alko-Mob
20210215_162030.jpg


Nach 4 Stunden
20210215_174209.jpg


Fertig nach gut 5 Stunden
20210215_190125.jpg

20210215_190128.jpg

20210215_190133.jpg

Screenshot_20210216-081210_Video Player.jpg


Die waren sehr gut :messer::thumb1:
(das zweite Brett ging an die Nachbarn)

Ich bin ja EGG Neuling und hatte allerdings etwas Probleme die Temperatur niedrig zu halten, auch beim Mobben hatte ich vergessen den Lüftungsschieber zu schließen... das hat natürlich gut angefacht... und ich hatte dann relativ lange über 140°... naja außen waren die Ribs vielleicht etwas trockener, aber dennoch sehr gut.... vielleicht lags an den 3 Glutnestern. Bin trotzdem zufrieden :)

Schönen gemütlichen Restfasching :anstoޥn:
 
OP
OP
Waldkauz

Waldkauz

Grillkönig
Hallo Leute, ich würde gern nochmal fragen wie ihr eure großen Kamados zündet und auf Low&Slow Temp aufheizt und hält. Ich habe das so wie in den BGE Videos mit 3 Anzünden/ 3 Glutnestern gemacht und wie gesagt glaube ich war das zu viel und es war schwer die Temperatur "low" zu halten... Danke :prost:
 

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
wie in den BGE Videos
Ist das ein Qualitätskrierium?
Letztlich musst Du wissen welche Menge Glut Du brauchst. Wenn Dir das nicht klar ist würde ich einen kleinen Krater machen 10 breit und tief. Und da z. B. 150 Gramm glühende Greekfire nugets rein werfen.
IMG_20210223_171252.jpg

Zur Orientierung würde ich eine Edelstahl Schale nutzen die genau die richtige Kratergrösse hat und Kohlemenge fasst.
 
Oben Unten