• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

chriss_1234

Veganer
Hallo liebe Grillfreunde,

In einem anderen Bereich habe bereits ein kleines Unboxing meines Grills eingestellt.

https://www.grillsportverein.de/for...-390-unboxing-und-aufbau.271087/#post-2944856

Hier nun die Bilder der ersten Vergrillung. Jedoch leider kein Fleisch aber dafür Flammkuchen vom Weberstein und im Anschluss Applecrumble vom Grill :-) Demnächst folgen weitere Versuche ;-)

20161223_182622.jpg
IMG-20161223-WA0002.jpeg
 

Anhänge

  • 20161223_182622.jpg
    20161223_182622.jpg
    348,6 KB · Aufrufe: 2.392
  • IMG-20161223-WA0002.jpeg
    IMG-20161223-WA0002.jpeg
    286,9 KB · Aufrufe: 2.423
OP
OP
chriss_1234

chriss_1234

Veganer
Die "echte" Erstvergrillung habe ich leider nicht abgelichtet, da es zu dunkel war :-(

Gegrillt wurden 4 Steaks vom Hereford Rind und dazu Maiskolben und Kirschtomaten am strauch. Hat wunderbar geklappt.

Ordentliches Branding und gut nachgegart.

Hier aber noch zwei Bilder vom Seitekocher und Schnitzeln. Wird in Zukunft immer so gemacht und die Küche riecht nicht :-)

20161231_155848.jpg
20161231_155858.jpg
 

Anhänge

  • 20161231_155848.jpg
    20161231_155848.jpg
    356,1 KB · Aufrufe: 2.296
  • 20161231_155858.jpg
    20161231_155858.jpg
    315,8 KB · Aufrufe: 2.996
OP
OP
chriss_1234

chriss_1234

Veganer
So... heute gabs spontan forelle vom Grill. War sehr geil :-) und auch recht einfach.

Das Holzstück war da um den Deckel oben zu halten, weil er sonst die Fischzangen hochgedrückt hätte.

20170102_175622.jpg
 

Anhänge

  • 20170102_175622.jpg
    20170102_175622.jpg
    295,1 KB · Aufrufe: 2.257
OP
OP
chriss_1234

chriss_1234

Veganer
Hallo,

Nach langer Zeit habe ich mir mal wieder ein Steak gegrillt und sogar dran gedacht Bilder zu machen :-)

20170110_185249.jpg
20170110_185312.jpg
20170110_185701.jpg
 

Anhänge

  • 20170110_185249.jpg
    20170110_185249.jpg
    301,4 KB · Aufrufe: 2.198
  • 20170110_185701.jpg
    20170110_185701.jpg
    316,6 KB · Aufrufe: 2.214
  • 20170110_185312.jpg
    20170110_185312.jpg
    322,6 KB · Aufrufe: 2.201
OP
OP
chriss_1234

chriss_1234

Veganer
Heute gabs leckere Pizza wieder auf dem Pizzastein. Hier hat sich der BB bezahlt gemacht. Durch das kleine Loch an der Seite konnte man sehen wie der Käse geblubbert hat :-)

20170112_192200.jpg
20170112_193007.jpg
 

Anhänge

  • 20170112_192200.jpg
    20170112_192200.jpg
    283,2 KB · Aufrufe: 2.137
  • 20170112_193007.jpg
    20170112_193007.jpg
    240,7 KB · Aufrufe: 2.167

Karsten1961

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Hallo,
Das sieht ja alles gut aus,aber warum drehst du die Forellen einfach um?Dann brauchst du auch kein Holz dazwischen legen.
Schönes Wochenende!
 
OP
OP
chriss_1234

chriss_1234

Veganer
Habs so pur noch nicht probiert. Meine Frau meint das wäre vergleichbar mit Bulgur. Kannst aber auch einfach Reis nehmen denke ich.
 
OP
OP
chriss_1234

chriss_1234

Veganer
Hört sich gut an. Hat man in den Handschuhen auch ein gutes Gefühl mit den Fingern? Also dass man die Grillzange noch gut bedienen kann? :-)
 

Grillcheeba

Vegetarier
Grillzange bedienen und alles an Grill-Besteck ist überhaupt kein Problem. Aber man sollte natürlich kein Fingerspitzengefühl in den dicken Dingern erwarten :D Mir gefällt eben das wirklich sehr robuste und hitzebeständige Material. Aber allzu lange sollte man 300 grad heiße Dinge natürlich nicht in der Hand halten, das ist klar.
 
OP
OP
chriss_1234

chriss_1234

Veganer
So Freunde der Nacht,

Heute habe ich den Backburner und die Roti getestet. Es gab ein leckeres 1,7 Kilo leichtes Hähnchen :-)

Erst einmal mit dem Rub gerubt und dann kalt gestellt. Das habe ich jetzt nicht speziell wegen des Geschmacks gemacht, sondern weil es zeitlich gut passte :-)

Dann den BB an auf ca. 40 % Leistung und 10 Min. Vorheizen. Der Grill lief so immer bei ca 270 °C. Und rauf mit dem Vogel...

20170122_175452.jpg


Nach ca 50 Min. Sah er dann so aus:

20170122_184713.jpg


Dan nochmal 15 Min. Vollgas für ne schöne Kruste. Alles ohne sonstige Brenner. Die Roti lief natürlich vom Brenner weg, damit das Fett nicht runter tropft, sondern am Hähnchen entlang.

Und hier das Endergebnis:

20170122_192802.jpg

KT war ca 80 °C in der Brust. Nächstes mal etwas weniger, da das Fleisch minimal trocken war. Aber auch nur in der Brust etwas. Sonst super saftig und krosse Haut. Hier und da etwas schwarz, auf Grund der Breite des Vogels. Die Flügel waren immer etwas näher am Brenner.

Zum Aufknuspern habe ich das Wasser aus der Koncis genommen, um die "Atmosphere" nicht zu feucht zu halten. Obs deshalb geklappt hat oder nicht weiss ich nicht :-) Vllt hätt ich die Schale auch drin lassen können.

Insgesamt ein voller Erfolg! :-) :-)
 

Anhänge

  • 20170122_175452.jpg
    20170122_175452.jpg
    281 KB · Aufrufe: 1.870
  • 20170122_184713.jpg
    20170122_184713.jpg
    351,8 KB · Aufrufe: 1.912
  • 20170122_192802.jpg
    20170122_192802.jpg
    300,9 KB · Aufrufe: 1.902

Karsten1961

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Hallo,etwas schwarz der Vogel.Ich nehme nur noch Hähnchen die um 1 Kg haben.Dann sind sie in einer Stunde fertig und auch die Brust ist schön saftig.
 
Oben Unten