• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[Grillen schlägt Rabatt-WE II] Prozente-Drumsticks

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Liebe Sportsfreunde, das Motto des Themenwochenendes war ja sparen, Rabatte und Prozente. Mal sehen, was sich damit anfängen lässt. Leider hatte ich nur wenige Prozente meiner eigentlich freien Zeit übrig, um was auf den Grill zu bringen, es muß also einigermaßen schnell gehen. Würstchen wollte ich dann aber doch nicht auf den Rost legen...was geht auch schnell...Hähnchenschenkel.

01rohware.jpeg


Wenn man die ohne Rückenteil nimmt, kann man locker noch 15 Minuten Grillzeit einsparen. Wenn man die im TK-Beutel rubbt, reichen 2 EL Jumping-Java-Rub und ein EL fertiges Hähnchengewürz (Ha! auch noch 30% selbstgemachten Rub gespart) aus, um die Drumsticks ordentlich zu würzen. Sehr sparsamer Gewürzeinsatz. Man spart man mindestens 50% Zeit und geschätze 30% Rub gegenüber der normalen "Drüberstreu-und-Einreib-Methode" ein

02rub1.jpeg


03rub2.jpeg


Den Grill feuern wir mit einem dreiviertel AZK (Billig-AZK vom Baumarkt, 70% billiger als ein original Weber-AZK) frischer Kohle an, zum Glück liegt von der letzten Vergrillung noch etwas alte Kohle drin, also auch hier wieder gespart.

04azk.jpeg


Die Sticks kann man aus dem Beutel direkt auf den Grill schmeißen, groß rumordnen braucht man nicht. Spart auch wieder immens Zeit ein, geschätze 15%.

05aufgrill.jpeg


Bei einer Grilltemperatur von ca. 180° wird nach etwa einer dreiviertelstunde mit einer Mischung aus Aprikosenmarmelade und Pain is good ( :hallo: Taigawutz) lackiert:

06moppen.jpeg


nach etwas über einer Stunde sind die Drumsticks fertig und wandern zusammen mit Backofenpommes auf den Teller:

07teller1.jpeg


Und ja, die sehen angekokelt aus und nein, waren sie nicht, das sind die weißen Teller, die mir den Weißabgleich immer verhageln. Leider bin ich zu unfähig, um die Kamera gescheit einzustellen und erst recht zu unfähig, um das mit einer Bildbearbeitung nachträglich wieder hinzubiegen. Fragt den Dodge, der weiß, daß ich Geflügel perfekt kann :D

Jedenfalls hats geschmeckt.
Vielen Dank für die geschätze Aufmerksamkeit.

:anstoßen:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
G

Gast-lgYQr

Guest
Hi Ralf,

Thema perfekt umgesetzt und ich musste wirklich Schmunzeln als ich deine Zeilen gelesen habe. Wie recht du doch hast. :anstoßen:

Aber noch eine Frage hierzu:

... Fragt den Dodge, der weiß, daß ich Geflügel perfekt kann :-D ... :
Bezieht sich das auf die Aktion beim Südhessenstammtisch mit den 3 Roti´s? Antwort auch gerne per PN ;)
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Klasse!!!

Gell, das mit der Aprikose fetzt gewaltig!!!
Freut mich, wenn es schmeckt!!! :sun:

Ich könnte da schon wieder ein paar verdrücken!

:prost:
 
OP
OP
Ebbel

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Nee geht auch ohne PM. Ja, das war damals die Aktion beim Stammtisch. Die Biester waren 2 Stunden drauf, sind nicht auf KT gekommen und als es dann so weit war, waren die wie Kaugummi. Deswegen war ja der Versuch mit dem Rotistack auch ein Reinfall. Zumal das sauteure Biohühner waren...obs daran lag (glaube ich aber eigentlich nicht) oder an den damals auch sehr frischen Außentemperaturen weiß ich nicht. Jedenfalls ist das was, womit mich der Volker immer gerne kiekst :)
Macht mir aber nichts aus, ist ja nicht böse gemeint ;)

€ Taiga, das mit Aprikose in der Glasur mache ich schon bestimmt seit 2 Jahren

:)
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast-lgYQr

Guest
Nee geht auch ohne PM. Ja, das war damals die Aktion beim Stammtisch. Die Biester waren 2 Stunden drauf, sind nicht auf KT gekommen und als es dann so weit war, waren die wie Kaugummi. Deswegen war ja der Versuch mit dem Rotistack ja auch ein Reinfall. Zumal das sauteure Biohühner waren...obs daran lag (glaube ich aber eigentlich nicht) oder an den damals auch sehr frischen Außentemperaturen weiß ich nicht. Jedenfalls ist das was, womit mich der Volker immer gerne kiekst :)
Macht mir aber nichts aus, ist ja nicht böse gemeint ;)

€ Taiga, das mit Aprikose in der Glasur mache ich schon bestimmt seit 2 Jahren

:)
Herrlich das so zu lesen. Da merkt wieder man was man da verpasst hat! :anstoßen:
 

Grossvater

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Geiler Beitrag Ebbel,

mehr schreib ich nicht........kostet ja nur Zeit:grin:

:v::anstoßen:

LG

Albert
 

Wingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich spare mir ebenfalls viele Worte...

:happa:
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Sehr schön :happa:

Hatte sehr viel Spaß beim lesen!
Das mit der Aprikosenmarmelade hast du mir doch mal gesagt...
Aprikose, Ketchup und der Rub den man an den Bollen verwendet hat - oder steh ich da auf dem Schlauch
 

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Tolle Story Ralf - Schön gespart :lol:
 
OP
OP
Ebbel

Ebbel

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Sehr schön ...
Das mit der Aprikosenmarmelade hast du mir doch mal gesagt...
Aprikose, Ketchup und der Rub den man an den Bollen verwendet hat - oder steh ich da auf dem Schlauch
Ja, das habe ich früher so gemacht, mittlerweile nehme ich 1:1 "Pain is good"-Southern Style und Aprikosenmarmelade. Die Pain macht keinen Schmerz (viel zu lasch), bringt aber etwas Schärfe und ein wenig Rauchgeschmack ans Hähnchen. Eigentlich mag ich keinen Rauch am Geflügel, aber so ist es, in Verbindung mit der fruchtigen Marmelade, sehr dezent.
 
G

Gast-JUhGDW

Guest
Klasse Geschichte und dass du Geflügel kannst, wissen wir doch :)

Nur mir den Whiskybohnen hapert es ja ab und zu :lachen1:


:prost:
 

silex

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Da hät ich gern mal probiert.

labber.jpg

Nur die Pommes sind mMn zu labberig.
Die hätten länger in der Röhre und ausgebreitet schmackhaft sein.

Gruß
Peter
 

Anhänge

Markus1968

Putenfleischesser
Da hät ich gern mal probiert.

Anhang anzeigen 490633
Nur die Pommes sind mMn zu labberig.
Die hätten länger in der Röhre und ausgebreitet schmackhaft sein.

Gruß
Peter

Wenn die Backofenfritten noch gefroren mit Rapsöl eingepinselt werden, wird das Ergebnis viel knackiger.

Gruß
Markus
 
Oben Unten