• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Grillgrates, Griddle-Q, Sizzle-Q oder Edelstahlrost für Nap LEX 485?

jochen121

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,
nachdem ich nun meinen LEX485 erhalten habe bin ich schon auf einige Pimp Möglichkeiten aufmerksam geworden ;)
Mir geht es in der Hauptsache darum meine Sous Vide vorbereiteten Steaks mit einer schönen möglichst durchgängigen Kruste zu versehen.
Wie ich mich kenne, wird aber da auch noch mehr folgen- eventuell mal Gemüse oder auch bei fortschreitendem Know How ausgefallenere Sachen.
Die allerbeste Variante wäre wohl ein Beefer (oder auch Nachbau) - das Thema ist auch noch nicht ganz vom Tisch...aber was ist die zweitbeste Variante?
Grillgrates umgedreht für die Sizzle oder anstatt des Edelstahlrosts?
Edelstahlrost für die Sizzle?
Ein Griddle auf den Edelstahlrost der auch für andere Gerichte gut einsetzbar ist?
Oder machen auch wirklich zwei weitere Anschaffungen Sinn?
Was sind eure Erfahrungen? Was ist sinnvoll? Wo kann ich mir das Geld sparen?
Danke!!
Jochen
 

Anteater

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Aluminum, dessen Schmelzpunkt unter der Sizzletemperatur liegt.
660°C, Sizzle geht angeblich bis 1000°C. Mit einem Beefer koennte man Alu-Guss machen...

Eine auf die Sizzle Zone passende Gusseisenplatte habe ich noch nie gesehen, das Format ist halt ungewoehnlich. Gusseisenrost gibt's. Hilft bloss nicht fuer eine durchgehende Kruste ;-)
mirage_infrared_side_burner_napoleon_grills.jpg
 

Backwahn

Horch a mal
10+ Jahre im GSV
660°C, Sizzle geht angeblich bis 1000°C. Mit einem Beefer koennte man Alu-Guss machen...

Eine auf die Sizzle Zone passende Gusseisenplatte habe ich noch nie gesehen, das Format ist halt ungewoehnlich. Gusseisenrost gibt's. Hilft bloss nicht fuer eine durchgehende Kruste ;-)
mirage_infrared_side_burner_napoleon_grills.jpg


Du darfst auf keinen Fall eine Gußplatte auf die Sizzle legen, da die Hitze sonst nicht abgeleitet werden kann. Funktioniert nur mit Erhöhung und kleinerer Fläche als die Sizzle.
 

Anteater

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Du darfst auf keinen Fall eine Gußplatte auf die Sizzle legen, da die Hitze sonst nicht abgeleitet werden kann. Funktioniert nur mit Erhöhung und kleinerer Fläche als die Sizzle.
Sowas hatte ich auch ueberlegt, aber der Rost ist in der Grillposition schon deutlich ueber dem Rand der Vertiefung. Meines Erachtens kann die heisse Luft da gut raus. Allerdings sollte man dann nicht ohne Grillhandschuehe neben die Platte greifen...
 

Anteater

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV

rapid1974

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hab die Grill Grates schon auf der Sizzle Zone verwendet und nichts ist Pasiert ! Ausserdem bringt die Sizzle Zone die 900 °C warscheinlich nur direkt über dem Brenner !!
 
Oben Unten