• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Grillkamin "Feuer"Platte gebrochen, was tun?

blumshuett

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe Grillsportverein Gemeinde,

ich habe da mal eine Frage zu meinem Grillkamin ( 13 Jahre alt ).

Die Platte ist ca 120 x 70 x 8 cm und hat eine Riss von links nach rechts,
der Riss geht glatt durch, siehe Anlage.

Keine Ahnung wie das passiert ist.
Nach dem Winter war noch alles in Ordnung.

Kann ich die Platte ( kostet neu ca 120 Euro ) auch durch x Betonstürze ersetzen ?

Gruß
Holger

20150507_183058.jpg
 

Anhänge

  • 20150507_183058.jpg
    20150507_183058.jpg
    198,5 KB · Aufrufe: 9.772
Einfach weiter benutzen. Beton und Feuer: Zwei Dinge die sich nicht vertragen. Im Laufe der Zeit wird das noch weiter zerbröseln. Und für 13 Jahre (!) sieht er doch gut aus. Richtig benutzt wäre das eher eine Fetthölle...
 
So eingDing hab ich auch, nur geht bei dem der Riss von vorne nach hinten. Nix machen, Reparatur zwecklos. Benutzen bis alles zerbröselt ist und dann in den Bauschuttcontainer damit.
 
Hallo,
vielen Dank für eure Antworten.
Kann ich nicht die Platte durch Betonstürze ersetzen,
auf die ich dann Schamottsteine klebe?
Gruß

Holger
 
Kann ich nicht die Platte durch Betonstürze ersetzen,
auf die ich dann Schamottsteine klebe?
Warum willst du das tun?
Wenn du das unbedingt machen willst, dann mache es. Aber ich würde das auch so lassen. Was oder wem stört es? Diejenigen die zum futtern kommen wird es herzlich egal sein ob da ein Riss in der Platte ist oder nicht.
Aber wenn du unbedingt Arbeit suchst, dann mach es!
Bei meinem Griller (15 Jahre alt) war die Platte und eine Teil des Unterbaues schon gesprungen als ich ihn günstig gekauft habe, und er steht noch immer.
 
Hallo,
ich werde alles so lassen wie es ist.
Wenn der dann hin sein sollte, dann werde ich über einen neuen Grill nachdenken.

Gruß

Holger
 
Zurück
Oben Unten