• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Grillkaufberatungen mit immer den selben Fragen usw. !!!

BBQ-Redneck

Bundesgrillminister
Supporter
Moin Leutz ,

ich muß einfach mal Was loswerden !

Es gibt hier mittlerweile unendlich viele Beiträge zum Thema Kaufberatung von Grills , weil viele Menschen zu faul sind sich selbst im Fachhandel oder Internet zu informieren oder hier mal die "Suche-Funktion" zu nutzen !

Was ich für Mich gesehen lästig finde !

Fragen zu bestimmten Marken , Modellen , Grillarten usw. sind natürlich ok & auch da erstmal die "Suche" nutzen usw.

Und darf nicht viel kosten , muß aber viel können & lange halten gibt es nicht !

So , ich hab hier mal ein altes Klaus grillt Video in dem Er mal alle Gasgrill Modelle von BroilKing vorstellt & erklärt . Wer lieber eine andere Marke möchte findet bestimmt jeweils ein vergleichbares Model z.B von Napoleon , Weber & Co.



 

marvin78

Grillkaiser
Supporter
Man kann so einer "Vorstellung" aber auch nicht vertrauen. Es handelt sich um Werbung, nicht mehr und nicht weniger. Es ersetzt nicht die Grill-Kaufberatung hier im Forum. Es hat sogar im Gegenteil gar nichts damit zu tun. Es hat auch nichts mit mögen zu tun. Man muss ich im klaren darüber sein, dass alles, was dieser Klaus da tut Werbung ist. Nicht mehr und nicht weniger. So muss man die Videos dann auch bewerten. Das kann nicht mit echten und differenzierten Meinungen hier aus dem Forum mithalten. Lieber die 100ste Kaufberatung zu den gleichen Grillvorlieben, als diese lästige Werbemaschine (es gibt da ja nicht nur diesen Klaus - da tummeln sich 100e).
 

BasaltfeueR

Forenclown& GSV-Betriebsarzt mit Lachgasvergiftung
Man kann so einer "Vorstellung" aber auch nicht vertrauen. Es handelt sich um Werbung, nicht mehr und nicht weniger. Es ersetzt nicht die Grill-Kaufberatung hier im Forum. Es hat sogar im Gegenteil gar nichts damit zu tun. Es hat auch nichts mit mögen zu tun. Man muss ich im klaren darüber sein, dass alles, was dieser Klaus da tut Werbung ist. Nicht mehr und nicht weniger. So muss man die Videos dann auch bewerten. Das kann nicht mit echten und differenzierten Meinungen hier aus dem forum mithalten.
Vollkommen richtig.

Mir sind Leute, die sich hier im Forum beraten lassen, sehr viel sympathischer als jemand, der seinen Grill nach einem Werbevideo kauft.

Ausserdem gibt es kaum etwas das man so leicht einfach überlesen bzw. ignorieren kann wie diese Beratungsanfragen ...
 
OP
OP
BBQ-Redneck

BBQ-Redneck

Bundesgrillminister
Supporter
Vollkommen richtig.

Mir sind Leute, die sich hier im Forum beraten lassen, sehr viel sympathischer als jemand, der seinen Grill nach einem Werbevideo kauft.

Ausserdem gibt es kaum etwas das man so leicht einfach überlesen bzw. ignorieren kann wie diese Beratungsanfragen ...

Bitte meinen Text ganz lesen & das Video war lediglich als Beispiel gedacht !

Ich habe die "Suche-Funktion" hier mehrfach erwähnt , so wie Beratung im Fachhandel usw.

Bleibt mal beim Thema & zerreißt Euch nicht den Mund über das Video usw.
 
G

Gast-yfvpU8

Guest
Der Fachhandel empfiehlt das Gerät mit der besten Marge oder das Gerät mit dem er am wenigsten Ärger hat.

Der User hier empfiehlt oftmals sein Gerät oder seine Marke, weil er sich nicht eingestehen mag das er daneben gegriffen hat oder weil er als Influenzer des Herstellers dafür bezahlt wird. Steinigt mich, im Direktvertrieb brauche ich Influenzer in den Top-Foren!
 

Jeverschluck

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich kenne das auch und oft genug habe ich mich auch gefragt:
Oh man, nicht schon wieder die max. 1000.- Euro Frage, BK/ Weber.... oder Nappi, Guss oder Edelstahroste, Edelstahloptik oder Schwarz..., Sizzle ja oder nein, max. Hitze, und und und...
Können die Leute nicht lesen? Sind sie zu faul? Können sie nicht ZUERST die SuFu nutzen, können sie sich nich ZUERST an den teils nur kurz vorher geposteten, gleichartigen Beiträgen orientieren?

ABER
, man darf nicht vergessen, dass es für jeden der fragt, ein ganz individuelles Thema ist, für ihn individuell wichtig und vermeintlich unic. Auch kennt sich nicht ein Jeder sofort mit den Forenregeln oder den vorhandenen Möglichkeiten und deren Nutzung aus, möchte aber doch schnell seine Frage, sein Problem schildern.
Der Rest kommt nach wenigen Beiträgen und dezenten Hinweisen darauf ganz von allein.

Letztendlich obliegt es den erfahrenen Usern hier ganz allein, ob sie der Kaufberatung/Probleme mit Gril/oder, ... Beachtung schenken, oder eben auch nicht. Keiner wird ja gezwungen.

Der Newbi ist allerdings meist sehr dankbar, wenn er hier etwas Hilfe bekommt und am Ende steht dieses Forum u.a. auch genau dafür, dass meist sehr schnell und kompetent Hilfe angeboten wird.
Also sollte man doch die ewig gleichen Fragen meiner Meinung nach etwas gelassener nehmen,
am besten mit einem Bierchen in der Hand, auf Balkon/ Terrasse sitzend - gerade jetzt, wo es mit der Beratung wieder richtig losgehen wird ;)
Schönen, stürmischen Sonntag noch euch allen und die Newbis werden es euch danken..
 

RealD

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich lasse mich auch lieber hier beraten als im Fachhandel....

Auch wenn der Fachmann vor Ort viel weiß, hat er das meiste Wissen nur aus dem Produktdatenblatt.
Es wird sich wohl schwer ein Verkäufer finden, der jahrelange Erfahrung mit 30 verschiedenen Gasgrills hat (um nur bei einer Sorte Grill zu bleiben).

Von daher ist mir die Meinung hier von Grillern mit Herz, die jahrelange Erfahrung auf ihrem Sportgerät haben, viel mehr Wert!
Auch wenn diese natürlich immer subjektiv ist.



PS: Wenn dich das „ständige“ Gefrage nervt - warum meidest du nicht einfach diesen Unterbereich des Forums?

PPS: es ist üblich, dass genau zur jetzigen Jahreszeit die Kaufberatungsthreads stärker frequentiert sind
 

T-Burn

Veganer
Ich kann aus eigener Erfahrung hier auch sagen, dass die individuelle Kaufberatung sehr wichtig ist. Ich war im Fachhandel und hatte mich beraten vor dem lockdown.

Ergebnis war nach der kaufberatung ein pellet smoker/Grill. Man wollte mir für Low and Slow wirklich den Weber ex6 aufquatschen.

Zum Glück habe ich hier nachgefragt...

Ergebnis aus dem Forum war nen Kamado. Und ich bereue diesen Schritt absolut nicht.
Bin total zufrieden und danke noch mal allen die mich damals beraten hatten.

Wenn ich nach pelletgrills gesucht hätte, dann wäre ich dabei auch geblieben. Ich wüsste nicht ob es sinnvoll gewesen wäre.

Daher sollte hier jeder individuell fragen dürfen ohne das man gleich meint nimm doch mal die Sufu jeder ist halt anders.

Ich finde es daher Quatsch sich drüber zu beschweren, keiner wird gezwungen sich zu beteiligen an einer kaufberatung.

Beste Grüße
Tommy
 

Sizzlebear aka Grillbärt

Der Baustahlbierstachler & GrillSpaßVirtuose & GDF
Supporter
Quoting-Queen
Man könnte ja auch Grillsuchverein sagen, ich möchte gar nicht erahnen wieviel neue Mitglieder hier so angefangen haben und dann auch geblieben sind, eben weil ihnen hier gerne geholfen wurde.
Die meisten Menschen, da nehme ich mich nicht aus, wollen wenn sie etwas haben wollen halt eine schnelle Lösung und da hilft halt fragen immer am schnellsten.
Ich bin zwar auch jemand der sich selber informiert und bemühe auch gerne die Suchmaschine, aber mittlerweile ist die Informationsflut manchmal einfach zu groß. Man findet dann vielleicht auch gar nicht das aktuelle Gerät der Begierde und kann so halt direkt hinterfragen und aktuelle Infos bekommen und muss sich nicht mit alten vielleicht schon überholten Problemen rumschlagen.

Ich kann durchaus verstehen, dass manch langjähriges Vereinsmitglied hier irgendwann vielleicht etwas gelangweilt ist, weil es meint schon alles gesehen und selber gemacht zuhaben, auch das ist nur menschlich.
Aber für neue oder junge Mitglieder wird ihr neuer Grill eben auch ein Lebensabschnittsbegleiter mit eigen Erfahrung die er vielleicht auch wieder teilt und so das Forum frisch und am laufen hält.
Auch wenn die Frage schon zig mal gestellt wurde oder z.B. das erste PP präsentiert wird.

:gs-rulez:
 

RealD

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV

FeiertagsGriller

Fleischzerleger
Ich denke es gibt solche und solche. Es gibt sehr viele Grillsportfreunde die hier erst einmal nur mitlesen, sich informieren und soviel wie möglich an vorhandenem Stoff "aufsaugen" um eine Entscheidung für einen Grill Treffen zu können. Ist man auf der Suche nach einem neuen Grill landet man früher oder später automatisch hier im Forum - Fluch und Segen ;-)
Mir ging es genauso. Ich habe jahrzehntelang ausschließlich auf Kohle gegrillt, war aber bezüglich des Grillen nicht wirklich im Internet unterwegs. Aufgrund meiner Suche nach einer ergänzenden Lösung zur Kohle bin ich auch letztlich hier gelandet und habe viel gelesen und mich informiert. Dabei habe ich von den vielen Fragen der "Mutigen" die hier die Kaufberatung in Anspruch genommen haben und den Argumenten und Erfahrungen der User durchaus provitiert.
Solche "Suchenden" gibt es sicherlich auch zu hauf, aber der Erfahrungsschatz der Experten, die hier tagtäglich mit ihren Geräten hantieren ist eben nicht ersetzbar - auch nicht durch eine Beratung in einem Fachgeschäft.
Und letztlich habe auch ich, obwohl ich vieles gelesen habe, immer noch Fragen - denke aber oft dass diese zu Banal für das Forum sind und Stelle sie nicht - auch genau wegen einigen Usern die genervt sind von den sogenannten Newbees.

Deshalb sehe ich das so wie viele andere hier auch - wer genervt ist muss das nicht lesen, und wer Spaß daran hat (und natürlich auch das passende Wissen) kann auch Mal eine Frage beantworten.
Es ist schön wenn man jemandem Anderen damit helfen kann.
Oftmals bekommt man auch durch "banale" Fragen Anderer eine neue Sicht auf manches.
Nur weil man ein "Alter Hase" mit langjähriger Erfahrung am Grill ist, heißt das nicht dass man alles weiss....

Ach ja, und zu Klaus... (ich weiss es ist nur Beispiel), aber ich kann mit dem nuschelnden Werbetreibenden so gar nichts anfangen (nur eine persönliche Meinung). Aber mir sind die meisten sogenannten Influenzer (bei uns hieß das früher Schnorrer) sowieso suspekt... ;-)
 

Jake

Stachelmeister
10+ Jahre im GSV
@FeiertagsGriller
Auch noch so banale Fragen werden aber auch hier im Forum von den wirklich netten und kompetenten Usern beantwortet. So wars bei mir und deswegen bin ich auch hier.
Und, wie schon sehr oft erwähnt, muss man die Grillkaufberatung ja nicht beantworten und kann die ignorieren.
Darüber ollte man sich doch nicht aufregen. Aber nur meine Meinung
 

dreckschueppe

BÄRBEL & Mr.PizzaBanana
Quoting-Queen
Ich glaube, diese immer wiederkehrenden Fragen haben eigentlich nichts damit zu tun, dass die Leute nicht suchen können. Die Antworten auf diese Fragen gibt es ja wirklich an allen Ecken und Enden.

Das Problem ist IMHO eher, dass die Leute Angst vor der Entscheidung haben und Bestätigung suchen. Schließlich geht es da für alle um ne Menge Geld (Für den Einen sind das 500 Euro, für den Anderen 2000. Ist im Grunde aber unerheblich.).
Und wenn es um Summen geht, die man als „nicht unerheblich“ einstuft, da möchte man sicher sein, dass man sein Geld nicht zum Fenster rauswirft.

Sehr häufig ist also die eigentliche Frage, ob ich für mein Geld nicht noch was besseres bekomme. Schließlich hat dieser Typ bei YouTube nen Imperial 690 XL. Und das soll ja ein ganz toller Grill sein. Werde ich gemessen daran mit nem kleinen Videro nicht sehr unglücklich werden?

Und dann ist da natürlich die Hoffnung, dass die Profis hier den Geheimtipp haben, wie man für 500 Euro eben doch den ultimativen Turbo-Grill bekommt, von dem außerhalb des Forums noch nie jemand gehört hat.

Wenn man das im Hinterkopf behält, dann nervt es schon nicht mehr so sehr. Und wenn's noch immer zu viel ist, dann kann man das Unterforum ja noch immer ignorieren. 😜
 

Birndi

Grillkaiser
Ich finde die Fragen auch wenn sie sich wiederholen nicht lästig.
Schließlich hat jeder einen Grund warum er hier nachfragt.
Dafür ist ein Forum doch da.
Jeder fängt mal an und findet auch in der SuFu nicht immer wonach er sucht.
Jeder ist froh wenn ihm geholfen wird und wenn einem ein Thema nicht interessiert muß man darauf ja nicht antworten oder kann es einfach ignorieren.
 

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
Mir sind Leute, die sich hier im Forum beraten lassen, sehr viel sympathischer als jemand, der seinen Grill nach einem Werbevideo kauft.
Ich bin da ganz anderer Meinung, wenn jemand hier ankommt und sagt ich habe mir ein Grill gekauft der bei Youtuber A, B, D, E... rumsteht. Ich hab mir den gekauft, weil der Grill was hermacht... Ich grille nicht oft und auch nicht auf den Punkt und beim Fleisch spare ich.... Dann ist da authentisch. Leben und leben lassen.

Schlimm finde ich wenn die selben Leute hier Beratung wollen aber von der Werbung geframed sind. Markenblind nicht erkennen wenn der Hersteller auf zweitbeste Chinamassenware setzt wie der Konkurrent zum halben Preis.

Ist alles kein Thema wenn man direkt sagen würde dass der Grill den Garten schmücken soll.

Ich sage das offen: ich haben einen wertvollen Markenkugelgrill von Weber. Der Verkäufer der Gärtenmöbel hat den empfohlen und Johann Lafer hat den aktiv beworben. Mir war klar das muss ein Spitzenprodukt sein.

Der User hier empfiehlt oftmals sein Gerät oder seine Marke, weil er sich nicht eingestehen mag das er daneben gegriffen hat oder weil er als Influenzer des Herstellers dafür bezahlt wird. Steinigt mich, im Direktvertrieb brauche ich Influenzer in den Top-Foren!

Die Selbstempfehlung ist in der Tat kritisch. Gerade wenn die Mitglieder nicht relevant posten. Ist wie bei Youtubern die den Grill nur alle Nase lang anwerfen, oder nur 1x in die Kamera halten.
Da wird doch nie ein kritisches Wort kommen.

Zum Thema Influenzer. Ich würde zu gerne wissen wer das Im Holzkohlebereich sein soll.
Klar es gibt einige die arbeiten im Grillverkauf. Habe aber nicht den Eindruck die treten besonders in Erscheinung. Das müssen ja auch Leute sein die gewisse gewinneffektive Produkte pushen.
 

Tommy43

Veganer
Ohne das Forum hier hätte ich nicht den für mich besten Kompromiss gefunden und wäre vielleicht auf irgendein modisches Feature (z.B. Diffusorplatte) reingefallen, was für meine Vorstellungen eben nicht das Optimale ist. Da reicht es aber nicht, nur die Kaufberatung zu bemühen, sondern dann auch mal Ideen in den anderen Ecken des Forums nachzuschauen. In meinem Fall ging es um Kugelgrills und die Threads zum Thema SNS und DNG haben mich da richtig weitergebracht. Die vielen Bilder und Erfahrungen sind schon der Hammer. So habe ich mir eben nicht das neuste Modell gekauft, sondern eins aus 2019 und pimpe es über sinnvolles Zubehör.
 
Oben Unten