• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Grillmotor für Q 3200

Babasik

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen!
Ich habe im internet nach einem Grillmotor nachgeschaut und diese 2 Motoren, was für mich preislich und auch von der Leistungsfähigkeit passen. Motorleistungen von beiden sind gleich: 2 U/m (Umdrehungen pro Minute) - 50 Hz - 4 Watt,aber der einer ist belastbar bis 10kg und der andere mit 4 kg und kosten die ziemlich gleich.Was mich irritiert,dass der Grillmotor mit 10 kg belastbarkeit ,ein bisschen weniger kostet als der mit 4 Kg . Wo ist die Logik?.Was meint ihr dazu ?
 
OP
OP
Babasik

Babasik

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Belastbar - 10 kg
IMG_1874.JPG

Belastbar - 4kg
IMG_1875.JPG
 

Anhänge

  • IMG_1874.JPG
    IMG_1874.JPG
    37,3 KB · Aufrufe: 446
  • IMG_1875.JPG
    IMG_1875.JPG
    34,1 KB · Aufrufe: 449

Clintwf

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ohne weitere Details über die Motoren zu kennen, ist das ein bisschen die Frage, wieso ist ein Dacia billiger als ein Mercedes? Sind ja beides Autos.

Vielleicht ist die Verarbeitung bei dem einen besser, vielleicht sind hochwertigere Komponenten drin, vielleicht ist der 10 kg aus einer größeren Serie und lässt sich daher günstiger anbieten. Oder aber einer ist made in China, oder der Händler will einfach nur mehr verdienen.

Gibt also ein ganze Menge Möglichkeiten
 

stupidsheep

Landesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Also so wie Clintwf es schreibt, wird es wohl auch sein. Letzendlich sind das ja auch 2 Verschieden Hersteller.
Rein von Bild her würde ich den 4 kg Motor favoritisieren. Das Gehäuse sieht von der Bearbeitung irgendwie Aufwändiger aus, das von dem 10 kg Motor ist ein reines Tiefziehteil, welches wohl von der Herstellung schon günstige ist.
Idealerweise beide direkt in die Hände nehmen, genau betrachten und dann entscheiden.
Da ich vermute, dass du genug Sachverstand hast ( :muhahaha:Fenster in Grilldeckel bauen!) solltest du dann wohl die richtige Entscheidung treffen:ola:
 
OP
OP
Babasik

Babasik

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Danke @Clintwf und @stupidsheep ! Den Grillmotor mit 4 Kg belasbarkeit habe ich auf meinem Grillspieß-Aufsatz eingesetzt und bin sehr zufrieden (kraftvoll und leise). Demnächst wird ich für meine Tochter so ein Grillspieß-Aufsatz basteln und habe gedacht dass der mit 10 kg besser ist.Vielen dank die Ratschläge und Tipps !
 

Clintwf

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Gibt ja 2 Möglichkeiten:
Du nimmst bereits bei dir bewährtes,
oder
für deine Tochter nimmst du den zweiten, und erstellst einen ausführlichen Bericht für uns alle.
 

mattglanz

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich bestelle mir den mit 10 kg Belastbarkeit und dann kann ich die beide vergleichen . Falls ich so weit bin ,werde ich melden . Gruß Babasik
Find ich klasse.
Ich hab mir nämlich auch schon beide angesehen (als Bild) und stehe vor dem gleichen Problem. :-)
 

hangingloose

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Gibt es schon erste Erkenntnisse?
 

hangingloose

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
OK, also hast du nicht über Amazon bestellt ;-)
 

styria9

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das ist ganz einfach. 4W sind 4W. Nicht mehr und nicht weniger.
Daran ändert auch ein schönes Gehäuse oder der Preis nichts.
Das ist Spielzeug für Kleinkinder. (Playmobile, Legoeisenbahn....)

Für eine Friedenstaube oder ein kleines magersüchtiges Grillhendl wird das schon reichen.
Für mehr aber sicherlich nicht. Vorallem wenn der Vogel nicht ordentlich ausgewuchtet ist.
 
OP
OP
Babasik

Babasik

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
@styria9 Habe den Grillmotor mit 4 kg Belastbarkeit fast ein Jahr und habe schon viele Sachen damit gegrillt ( 2 Rollbraten auf dem Spieß, mit jeweils 2 ,2 kg),also über 4kg .Ich wollte nur wissen ob vielleicht der andere besser ist -Tipps von euch bekommen . Gruß Babasik
 
OP
OP
Babasik

Babasik

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen!Heute habe ich den Grillmotor bekommen und schicke den gleich wieder zurück.Die Bearbeitung ist nicht so gut wie bei dem mit 4kg Belastung und lauter ist er auch noch dazu. Gruß Babasik
 

styria9

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
@styria9 Habe den Grillmotor mit 4 kg Belastbarkeit fast ein Jahr und habe schon viele Sachen damit gegrillt ( 2 Rollbraten auf dem Spieß, mit jeweils 2 ,2 kg),also über 4kg .Ich wollte nur wissen ob vielleicht der andere besser ist -Tipps von euch bekommen . Gruß Babasik

Ist doch egal wenn du mit dem eh zufrieden bist. Versteh den Sinn dahinter nicht.
 

mattglanz

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Danke dir trotzdem für den Versuch.
So hat man zumindest Gewissheit.
 
Oben Unten