1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Featured Γύρος της Ρόδου - Gyros Rhodos oder Ptolemäus und die drehenden Schweinescheiben

Dieses Thema im Forum "Kugelgrill" wurde erstellt von taigawutz, 6. März 2016.

  1. taigawutz

    taigawutz Moderator Mitarbeiter 5+ Jahre im GSV

    Καλημέρα και καλώς ήρθατε - hallo und herzlich willkommen zu einem neuen Kapitel in meinen kulinarischen Ausflügen rund um das Mittelmeer :sun:
    Ein gutes Gyros hatten wir schon eine halbe Ewigkeit nicht mehr ... und es kann nicht immer die asiatische Küche sein.

    Es beginnt wie immer in der Antike ... nun ja, einigen wir uns auf Freitag :lolaway:
    Ein wunderschöner Schweinenacken vom Metzger meines Vertrauens wurde liebevoll gescheibt ...
    Etwas mehr als 2600 Gramm herrlichstes Ausgangsmaterial.

    DSC07007.jpg



    Die Dose im Hintergrund ist schon etwas abgegriffen ... weil ich da einfach immer eine Großpackung als persönlichen Vorrat habe.
    Aber das Gyros Rhodos vom @Spiccy ist absolutes Benchmark ... da kommt nix anderes ran, auch nicht bei den Griechen!

    DSC07008.jpg



    Das Fleisch ... ein herrlicher Nacken.
    Ein wenig Fett ist dran, aber eher mager ... also voll im Sinne der mitessenden Damen.

    DSC07009.jpg



    DSC07010.jpg



    Mit einem scharfen Messer gleichmässige Scheiben abschneiden, wobei so gleichmässig müssen die gar nicht sein. Die werden später ja eh rasiert und geben dann ein unterschiedliches Muster :sun:

    DSC07011.jpg



    Hier sieht man die Schnittstärke ganz gut ...

    DSC07012.jpg



    Jetzt kommt das Zauberpulver zum Einsatz :sun:
    Hier gibt es eine einfache Formel ... pro Kilo Fleisch rechne ich mit etwa 30 - 35 Gramm Gewürzmischung.
    Ich gehe immer so vor:
    Das Fleisch auf dem Brett von beiden Seiden würzen ... schön gleichmässig aus dem komplett offenen Streuer rieseln lassen.
    Dann immer eine Lage in eine Box einfüllen, mit etwas Olivenöl beträufeln, die nächste Lage drauf und wieder mit Olivenöl beträufeln.
    Gut abgedichtet mindestens zwei Tage im Kühlschrank durchziehen lassen.
    Die Aromen sollen schön in das Fleisch einziehen ...

    DSC07013.jpg



    ... näher ran ...

    DSC07014.jpg



    ... und fürs Gruppenfoto mal eine neue Dose geholt :angel:

    DSC07015.jpg



    DSC07016.jpg



    Wir machen einen Zeitsprung ... also zurück in die Gegenwart ... nein, nicht in die Zukunft :lol:
    Wir wollen ja was zum Essen haben ...

    Die Scheiben schön gleichmäßig auf den Spieß der Roti aufziehen.
    Aufpassen, dass man sich an den Klammern nicht piekst.
    Dauert etwas ... doch das sollte mit einer gewissen Sorgfalt geschehen.
    Ich nehme hierfür immer die mittlere KONCIS und legen den Spieß darauf ...

    DSC07058.jpg



    DSC07059.jpg



    DSC07060.jpg



    Hier mal im Detail ...
    Der volle Geschmack an der Stange ...

    DSC07061.jpg



    Die Kugel wird für die Umkreisungen des Systems vorbereitet.
    Eine Mischung aus Kokos-Stäbchen vom Kohlen Kasper und Grillis ...
    Darauf kommt eine Handvoll Mesquite Pellets ... diese sorgen für einen ganz dezenten Rauchgeschmack am Fleisch.
    Denn genau dieser Rauchgeschmack ist das, was einen guten Gyros erst so ausmacht.
    Nicht viel ... aber eben nur einen Hauch.
    Und der wird erzielt, wenn die Kugel anfangs für ein paar Minuten (3-5 Minuten reichen) raucht.

    Ich habe anfangs vergessen, ein Bild zu machen ... hier nach 5 Minuten.
    Also direkt nach der Rauchphase ...

    DSC07062.jpg



    DSC07063.jpg



    DSC07064.jpg



    Etwa 90 Minuten später.
    Die Kugel läuft stabil auf 200° ... das ist die perfekte Temperatur für Gyros.
    Das Fleisch wird außen knusprig und weist eine zarte Bräunung auf und ist innen absolut saftig ... :sabber:
    Ein Thermometer braucht es hier nicht.

    DSC07065.jpg



    DSC07066.jpg



    Es ist immer wieder herrlich zu sehen, wie sich die austretenden Fleischsäfte durch die Rotation auf der Oberfläche verteilen und reagieren.

    DSC07067.jpg



    Soll ich Euch noch mit ein paar solchen Fotos foltern? :D :D

    DSC07068.jpg



    Das Foto kommt gut rüber ... aber der Duft :sabber: mir läuft schon das Wasser im Mund zusammen.
    Auch die eben eingetroffenen Gäste sind absolut begeistert und freuen sich auf ein geniales griechisches Mittagessen :sun:

    DSC07069.jpg



    DSC07070.jpg



    Kein Gyros ohne τζατζίκι - den ohne diese Beilage geht es rein gar nicht.
    Das Tzatziki ist schnell gemacht und wurde heute morgen schnell zubereitet.
    Eine halbe Salatgurke schälen und fein schneiden - salzen und dann ausdrücken.
    3 Becher griechisches Joghurt und 250g Topfen verrühren.
    Die Gurke und zwei zerdrückte Knoblauchzehen einrühren, salzen, pfeffern und mit Olivenöl abschmecken.
    Kühlstellen ...

    DSC07071.jpg



    DSC07072.jpg



    Motor aus, Spieß rein und den Säbel zücken :lol:

    DSC07073.jpg



    Genial, oder? :sabber:

    DSC07074.jpg



    Knusprig und saftig ... so muss Gyros sein!

    DSC07075.jpg



    ... supersaftig ...

    DSC07076.jpg



    DSC07077.jpg



    Einfach mit einem Messer in dünnen Schichten abschneiden.
    Dabei den Spieß immer wieder drehen ... so erhält man die optimale Stücke.

    DSC07078.jpg



    DSC07079.jpg



    DSC07080.jpg



    Es kann angerichtet werden ...
    Für mich heute nur mit etwas Tomatensalat und griechischen Bohnen.
    Keine Pommes ...

    DSC07081.jpg



    Jetzt habe ich richtig Kohldampf ...
    Duftet extrem gut, sieht gut aus ... und wird bestimmt richtig gut schmecken ...

    DSC07082.jpg



    DSC07083.jpg



    Die Gäste sind ebenfalls schwer begeistert ...

    DSC07084.jpg



    DSC07085.jpg



    Pappsatt ... und ein großes Verlangen nach einem guten Espresso.
    Danach ein ausführlicher Spaziergang rund um unser kleines Dorf ...

    Ptolemäus hat ja so manche planetarischen Bewegungen festgestellt ... doch Planeten schmecken bestimmt nicht so gut wie das Gyros hier :lolaway:
    In diesem Sinne ... Euch allen noch einen schönen Sonntag :sun:

    :prost:
     
    exotec, marco500, jolokia und 78 anderen gefällt das.
  2. Stormtrooper

    Stormtrooper Fleischesser

    Boah sieht das lecker aus. Hammer
     
    taigawutz gefällt das.
  3. Noki0303

    Noki0303 Dauergriller 5+ Jahre im GSV

    Du machst mich immer wieder fertig mit deinen Bildern. Es sieht so hammergeil aus das meine Göga gesagt hat das machen wir auch.
    Danke für die tollen Bilder.

    Lasst es euch schmecken.
     
    taigawutz gefällt das.
  4. grumic81

    grumic81 Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Hallo,

    sieht bombastisch aus :v:

    Alles, Gyros, Beilagen, Fotos alles :v:

    Gruß Mike
     
    taigawutz gefällt das.
  5. Markus

    Markus Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Das Gyros sieht ja mal :sabber: aus!


    :top2:
     
    taigawutz gefällt das.
  6. Kinglui

    Kinglui Metzger

    Das sind ja echte Folterbilder die du da machst!
    Dein Gyros sieht unglaublich saftig aus... Das muss glatt mal nachgebaut werden :D
    :thumb1::thumb1::thumb1::thumb1::thumb1::thumb1::thumb1::thumb1::thumb1::thumb1::thumb1::thumb1::thumb1::thumb1:

    Liebe Grüße aus dem schönen Regensburg
     
    taigawutz gefällt das.
  7. silex

    silex Grillgott 5+ Jahre im GSV

    Fein gedreht und bebildert.

    :ds: und :thumb2:.


    Gruß
    Peter
     
    taigawutz gefällt das.
  8. Schneemann

    Schneemann Wanderprediger 5+ Jahre im GSV

    Ich schiebe es auf der ToDo-Liste mal wieder nach ganz oben. Man möchte glatt deine Fotos essen, so gut sieht das aus.
     
    taigawutz gefällt das.
  9. Jomi

    Jomi Grillkönig 10+ Jahre im GSV

    Wieder mal ne klasse Nummer von Dir. Absolut perfekt! Ich gebe Dir auch recht, was das Gyros Gewürz von Ralf anbelangt. Ist bis jetzt das Beste, was ich kenne.
     
    Spiccy und taigawutz gefällt das.
  10. ske1406

    ske1406 Grillkönig 5+ Jahre im GSV

    Schaut gut aus, und mit Naturlicht hast den Focus von der Sony auch im Griff :P

    Liebe Grüße Thomas
     
    taigawutz gefällt das.
  11. Burn_out

    Burn_out Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    Das sieht sehr sehr gut aus. :o

    Danke fürs anfixen, hatte ich auch schon ewig nicht mehr.

    :prost:
     
    taigawutz gefällt das.
  12. carmai24

    carmai24 Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Schlecht schaut`s net aus, es sieht hammermäßig aus:thumb1:.

    Du und Dein Gyros. Mann, mann, mann irgendwann muß ich da auch mal ran:sun:.
     
    taigawutz gefällt das.
  13. docsnyder

    docsnyder Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    So geht Gyros!
     
    taigawutz gefällt das.
  14. Einweggriller

    Einweggriller Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Top! Deine Gyros-Gschichtl sind immer grandios :thumb1:
     
    taigawutz gefällt das.
  15. NorthWalker

    NorthWalker Grillkaiser R.I.P.

    Boah absoluter Fleischporno! Klasse geschrieben und super Bilder, das macht echt Hunger :thumb2::messer:
    Ich seh es gerade vor meinem geistigen Auge: Sommer, schönes Wetter, und dann mit der Familie draussen auf der Terrasse im warmen Sonnenschein sitzen und mittags zusammen so ein Giros geniessen, herrlich!
     
    taigawutz gefällt das.
  16. ossigriller

    ossigriller Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Respekt, tolle Geschichte :respekt: und einfach nachzubauen.
    Ich kanns förmlich riechen...........
     
    taigawutz gefällt das.
  17. emmeff

    emmeff Dauer-Hobbygriller 5+ Jahre im GSV

    @taigawutz
    Moin Jürgen,

    Das sieht ja mal richtig zum Anbeißen aus. Toll dokumentiert.

    Ich hab es mal abgespeichert, aber leider hab ich keine Roti :( .
    Und für den ProQ 285 gibt es ja nix passendes, oder?

    Gruß aus Ostfriesland

    Martin
     
    taigawutz gefällt das.
  18. OP
    taigawutz

    taigawutz Moderator Mitarbeiter 5+ Jahre im GSV

    Leider nein ... aber mach das doch mal flachgegrillt, so wie in meinem Akropolis Rezept.

    :prost:
     
    emmeff gefällt das.
  19. Odenwälder Wintergrillerin

    Odenwälder Wintergrillerin Aal-Expertin 5+ Jahre im GSV

    Toll. Und schöne Bilder noch dazu.
    Den Duft und den Geschmack kann ich mir sehr, sehr gut vorstellen. Und jetzt habe ich Hunger.
     
    taigawutz gefällt das.
  20. Broudworschd66

    Broudworschd66 Grillkönig

    :thumb1:.....wundervolles Gyros.......traumhaft schön in Szene gesetzt.....ein echter Profi eben:thumb2:
     
    taigawutz gefällt das.
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden