• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Grüße aus dem hohen Norden

Marubeni

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Moin, Moin!

Möchte mich ebenfalls kurz vorstellen:
Ich heiße Georg, bin Ende 40 und selbständiger IT-Servicetechniker. Wohnhaft bin ich im Raum Vechta (ca. 50 km südlich von Bremen).

Grilltechnisch befinde ich mich auf dem untersten Level, habe aber auch keinerlei Bestrebung, mich dieserhalb emporzuarbeiten. Bin nur ein ganz einfacher Gelegenheitsgriller, der ab und an mal ein paar Würstchen auflegen will. Und evtl. auch mal das eine oder andere Hähnchen am Spieß schön knusprig grillen möchte. Nicht mehr, nicht weniger. Ich bin auch kein Gourmet-Griller, der vorher Schnitzel füllen und falten oder Filets rollen möchte. So etwas mache ich in der Küche, aber keinesfalls bei einem (meist spontanen) gemütlichen Grillabend mit Freunden. Da halte ich es ganz einfach und rustikal. :thumb1:

Mein aktueller Grill ist ein uralter Campinggrill, der sowohl horizontal als auch vertikal genutzt werden kann. Für meine Zwecke und Wünsche gibt es keinen besseren Grill, zumal er auch zusammengeklappt und leicht transportiert werden kann. Leider ist er inzwischen doch sehr verrostet und fällt schon fast auseinander, so dass ich auf der Suche nach einem Ersatz bin. Doch offensichtlich werden die einfachen Gelegenheits- und Camping-Griller, wie ich einer bin, heute gar nicht mehr berücksichtigt von den Händlern und Herstellern. Traurig, traurig . . . :(
 

SchelianHP

Landesgrillminister
Herzlich Willkommen Gerorg,
dann pass auf dass du nicht doch süchtig wirst.

Viel Spaß hier im Forum
 

supertobi

Veganer
5+ Jahre im GSV
Moin und herzlich willkommen!

Ich komm auch aus Vechta, wohne mittlerweile aber in Süddeutschland, nämlich in Münster :sonne:

Ich kann dich verstehen: Es muss ja nicht immer gleich gerolltes oder gefaltetes Filet sein. Aber ist gibt auch ein Mittelding zwischen Sterneküche und Neonmarinade aus dem Aldi. Neulich hab ich 4 cm dicke Schweinerückensteaks für 2h in Salzlake eingelegt und dann vorm Grillen einer Mischung aus Butter, Calvados und Apfelmarmelade eingerieben. Das ging flotti-rabotti, absolut nix schweres, aber suuuper lecker. Zart wie Lendchen und schön würzig.
 

sitepromotion

Militanter Veganer
Willkommensgruß von weiter oben

Hallo Georg!

Also wenn Vechta der hohe Norden ist, was ist denn dann Kiel? gb0008
Whatever, herzlich willkommen in diesem Forum - bin auch noch recht frisch dabei, habe aber schon einige Anregungen bekommen. Wirklich spannend hier.

Gruß vom Polarkreis :-)
 

Altrheinbazi

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Auch vom schönen Niederrhein ein herzliches Willkommen! Bei mir ist es eigentlich genauso. Feuer frei, Fleisch drauf, glücklich sein. Aber vorsicht, je länger du dich hier tummelst, umso experimentierfreudiger wirst du! An dieser Stelle müsste dann eigentlich der Warnhinweis der Suchtberatung kommen....
:prost:
:gs-rulez:
 

Aries

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Herzlich Willkommen aus dem Siegerland
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Georg,

herzlich Willkommen hier und viele Grüße aus dem Speckgürtel von Hamburg.

Wenn Vechta der hohe Norden ist und Kiel der Polarkreis, dann liegt Hamburg jetzt wohl in Schweden :lol:

Und Georg, :bilder:

besonders von Deinem Camping-Grill

:prost:
 

Aske

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Auch von mir:
Herzlich Willkommen aus dem höheren Norden. ;)

:prost:
 

Däne

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Herzlich Willkommen aus Österreich!

Mal schauen wie lange du mit deiner Einstellung standhaft bleibst ... ;-)
 

honza

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ein herzliches Willkommen aus Mitteldeutschland und viel Spass hier im Forum! :hallo:
 

Drömlinger

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ein Willkommen aus dem Land der 1000 Gräben. Sicher findest du hier viele Anregungen.

Gruß
Drömlinger
 
OP
OP
Marubeni

Marubeni

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Erst einmal ganz herzlichen Dank an alle für die freundlichen Begrüßungsworte!

@sitepromotion
Kiel liegt doch im Polarkreis, oder? :roll:

@chili-sten
Demzufolge liegt Hamburg natürlich in Schweden, keine Frage. :rotfll:

@SchelianHP / @Altrheinbazi / @Däne / @supertobi
Ihr glaubt ja gar nicht, wie resistent ich sein kann (nicht verwechseln mit "renitent"!). Immerhin habe ich es damit schon fast bis zur Großen 50 geschafft, da werde ich den Rest noch locker durchhalten.

Ich gebe zu, dass durchaus schon etliche Steaks ebenfalls den Weg auf meinen Rost gefunden haben. Aber ich bin ein großer Freund des Fleischgeschmacks, darum brauche ich zum Grillen kaum mehr als Salz, (gestoßenen) schwarzen Pfeffer und gelegentlich Hähnchenwürzsalz. Beilagen wie Salate sind natürlich auch geduldet, wenn jemand sowas mitbringt. Aber was aufwändiger ist (gefülltes Schaschlik etc.), mache ich halt lieber in der Küche im Backofengrill oder in der Pfanne. Grillen muss für mich einfach und simpel sein - so wie ich selbst.

Dieses amerikanische BBQ mit stundenlangen Vorbereitungen und ebensolangen Garzeiten in den "Tonnen" ist wirklich nicht mein Ding. Hat für mich mit dem eigentlichen Grillen nicht mehr viel zu tun, besonders beim "indirekten Grillen", was ich persönlich eher als Räuchern ansehe. Einfach ein paar Würstchen und Steaks vom Metzger auf den offenen Grill legen, und ab und an ein Hähnchen einwürzen und drehen lassen - das ist mein Ding. Kein Stress, keine Hektik, keine Arbeit, kaum Kosten - nur faulenzen, genießen und klönen. Für mich war das früher das beste auf dem Campingplatz. Mit so etwas Einfachem kann man mich schon zufriedenstellen. Ihr seht, ich bin sehr pflegeleicht. :anstoßen:

Und hier, wie von chili-sten gewünscht, die Bilder von meinem Grill, eben noch gemacht, bevor es endgültig Nacht wurde. Die Alufolie ist noch vom lauen Montagabend, als ein einsames Hähnchen langsam drehend und auf Selbstbräuner verzichtend Farbe gewann.

War echt lecker, aber noch zu klein! :essen!:

So sieht das Schätzchen in der Gesamtansicht aus:
Campinggrill.jpg


So sieht der Grill direkt von vorn aus:
Front.jpg


Hier die Seitenansicht:
Seite.jpg


Eine Vergrößerung der Schraube, dank der der Grill gekippt werden kann:
Schraube.jpg


Und hier noch die arg verrostete Rückseite des Greises:
Rückseite.jpg


Ach ja, was auch sehr lecker ist: Ein Brötchen auseinanderzupfen und mit den Stücken im heruntergetropften Fett stippen. Hmmmmm!
 
Zuletzt bearbeitet:

Xenoflex

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Herzlich willkommen und viel Spass im Forum!
 

Kuno1976

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Auch aus der Eifel ein herzliches Willkommen und viel Spaß hier!!!
 

Highländer

.
10+ Jahre im GSV
Auch von mir ein herzliches Willkommen aus den Hunsrück-Highlands und viel Spass hier.

Gruß, Hermann
 
Oben Unten