• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Günstiger Fleisch Zuschnitt zum Smoken

himbi

Militanter Veganer
Hey,

morgen soll mein neuer Kamado Big Joe 3 kommen und ich würde ihn gerne am Wochenende dann schon mit einem Smoke Longjob einweihen.

Da ich zum ersten mal auf einem Keramikgrill grille, suche ich aktuell nach einem günstigen Fleischcut zum Smoken (Rind oder Schwein). Kann da jemand von euch etwas empfehlen?
Zur Info: Pulled Pork gab es schon sehr oft bei uns, daher suche ich nach einer alternative.
 

Lykaner

Dauergriller
Dicke Rippe vom Rind
Rinderschulter , kannste auch mit Knochen nehmen, für pulled Beef.

TripTip oder Bürgermeisterstück ist auch immer wieder nett.
 

Birzi

Nix hin
10+ Jahre im GSV
Ribs
 
OP
OP
H

himbi

Militanter Veganer
Ich habe mal die Sous Vide-Variante von dem hier gemacht, war ausgezeichnet:

The Food Lab: Meet Barbecue Beef Chuck, Brisket's Cheaper, Easier Cousin

Im Artikel ist das Smokern auf einem Holzkohlegrill beschrieben. Ich habe noch nie einen Kamado benutzt, aber das ist sicher nicht sehr anders.
OK das klingt sehr interessant. Ist aber Beef Chuck theoretisch nicht der selbe Cut, den ich auch für pulled Beef verwenden würde?

Sieht auch von der Zubereitung gleich aus. Nur das ich das eine Pulle und das andere schneide.
 

butch

Fleischversteher
15+ Jahre im GSV

butch

Fleischversteher
15+ Jahre im GSV
teurer Grill günstiges Fleisch ? Geht - kann man machen !!!!:fisch:

- Verfettete Hohe Rippe nehmen - long job perfekt Hier im Norden 8,90 <kg <€ mit Knochen
- Chuck also fehlrippe oder Rinder Nacken, ja aber nur Färse ( Fett ) o´der Ochse - von jungbullenfleisch würde ich die Finger lassen.
- Bürgermeisterstück ? Perfekt
- rinderschulter ? richtig gute ist teuer! amerikanische Schaufelbraten von der Qualität sind auf Augenhöhe mit Flank Steak

also entweder du nimmst jemanden mit zum Fleischeinkauf der sich auskennt,
oder du kaufst bei jemandem der sich auskennt

oder noch besser du kaufst gleich bei mir ( Beratung hast du hier ja schon abgegriffen ).

grüsse aus Celle
Butch

Fleischsommelier von Geburt an :o
 

Fleischwölfchen

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Beinscheiben (sollte man aber nach 3 Stunden einwickeln, damit sie nicht trocken werden)
 

Anteater

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
OK das klingt sehr interessant. Ist aber Beef Chuck theoretisch nicht der selbe Cut, den ich auch für pulled Beef verwenden würde?
Das Chuck ist das ganze Vorderviertel vom Rind. Auf Deutsch:
Wikipedia schrieb:
Als Chuck bezeichnet man einen Teil des Rindfleischs nach der nordamerikanischen Zerlegetradition. Es besteht aus dem Rinderhals mit der Fehlrippe (auch Zungenstück oder Boned Chuck genannt) und der Querrippe.
Du kannst also das guenstigste Stueck aus Hals, Fehlrippe und Querrippe kaufen, geht alles weil das lange (Smokern|Sous Vide) es schoen weich macht.
 
Oben Unten