1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Gusseisen Pfanne gesucht (47er Kugel)

Dieses Thema im Forum "Muurikka , Eisenpfannen und Bratpfannen" wurde erstellt von ´nis, 25. November 2018.

  1. ´nis

    ´nis Veganer

    Moin. Ich suche eine Pfanne die ich auf meine 47er Kugel stellen kann. Alle haben hier diese monsterpfanne aber die wird ja kaum passen.

    Hauptsächlich Beilagen aber ggf. auch mal Hauptgerichte sollte dran zubereitet werden. Dieser Forum Bereich gibt ja echt viel Input für Ideen.

    Gruß
     
  2. Luse

    Luse Grillkaiser

    Natürlich passt die.
    Lass dir eine ohne Griff machen, oder mit 2 kleinen Griffen, allerdings ist das kein Gusseisen.
     
  3. Bruco

    Bruco Bauchveredler

    Die Monsterpfannen sind Eisenpfannen.
    Gusseisenpfannen sind zB die Feuerpfannen von Petromax.
     
  4. OP
    ´nis

    ´nis Veganer

    Wo ist der Unterschied?
     
  5. Luse

    Luse Grillkaiser

    Hallo,
    Gusseisenpfannen werden gegossen: KLICK
    Eisenpfannen werden geschmiedet: KLACK

    Ist etwas verwirrend, weil Gusseisen ja Eisen ist und Eisenpfannen nicht aus Eisen sind, sondern aus Stahl. ;)
    Aber das Material verhält sich doch anders: KLICK

    Was das jetzt bedeutet?
    Stahl ist schneller auf Temperatur, Gusseisen hält die Temperatur länger und verteilt sie gleichmässiger. (glaube ich)
    Wie sich das in der Praxis auswirkt?
    Keine Ahnung, wahrscheinlich ist der Unterschied eher gering und man wird bei gleicher Wandstärke keinen Unterschied merken. (glaube ich)

    Kauf beide und mach einen ausgiebigen Test und stelle die Ergebnisse hier vor. :D
     
  6. Trillian63

    Trillian63 Versteherin der Schlappohrpfanne

    pfannendoc gefällt das.
  7. pfannendoc

    pfannendoc & Gartenkaiser & Museumswärter & Widerlaberer

    ...ich werf mal 2 geschmiedete Eisenpfannen ins Getümmel::D

    ... ne Monster mit 2 Schlappohrgriffen, Abteilung Trillian,
    ... ne Schollpfanne mit 2 Henkelgriffen.
    Im Zweifelsfall Beide, frag mal den Hannes, @Kingfisherteam ;)
     
  8. LahntalGriller

    LahntalGriller Grillkönig

    Hallo,

    für Jemanden der den Unterschied zwischen Guß- und Stahl Pfanne nicht kennt,
    ist dann vielleicht eine 28cm L1DL Pfanne das Richtige: Externer-ERNEST0-LINK
    für 4,99 macht man da nix falsch ....
    die 32cm (wenn sie mit Griffen noch past) gibt es hier: Externer-ERNEST0-LINK-2
    für 2,-€ mehr ....


    GrillGruß
     
  9. Kingfisherteam

    Kingfisherteam Olivenflüsterer 5+ Jahre im GSV

    :blinky: Hab ich was verpasst?

    Aha ... jetzt hab ich mich "quer gelesen" ... Zu meiner Antwort: Eine gute geschmiedete Pfanne kann durch nichts ersetzt werden. Ich habe mehrer und kann dir aus eigener Erfahrung sagen dass, Eine einzige eh nicht ausreicht. Seit ich 2 gewisse Hersteller (Schmiede) richtig getestet habe bin ich vieel schlauer.

    - axtschmiede.de : Die von mir auch als "Monsterpfanne" bezeichnete Pfanne ist und bleibt der pure Wahnsinn für jedes Steak, ersetzt definitiv jede Plancha bis zu 10 mm Materialstärke (Handgeschmiedet)
    - "Scholl" aus dem Allgäu: Ideal für alles das nicht umgehend "verdampfen oder eingeäschert" werden soll (auch Handgeschmiedet)

    - Gusseisenpfanne aus dem DutchOven-Set: seit ich die anderen beiden besitze, NIE MEHR genutzt. Kommt nur mehr als "Warmhaltepfanne" am Tisch zum Einsatz. Für mehr taugt mir die mittlerweile nimmer. ;-)


    Die Entscheidung liegt eh bei dir, ich habe mich längst entschieden. Mit einer Kombi aus "Scholl" und "Monsterpfanne" kannst über alles Andere rundum nur mehr mitleidig-müde Lächeln :-) Und das Beste, sie sind beide im Vergleich zu ihrem Wirkungsgrad sowas von günstig und unkaputtbar :D
     
    HansAmGrill und pfannendoc gefällt das.
  10. Lavasteingriller

    Lavasteingriller Fleischzerleger

  11. Lavasteingriller

    Lavasteingriller Fleischzerleger

    Hab sie am WE mal ein paar mal heiß gemacht und eingeölt.
    Heute in meiner Dienstwohnung auf dem Ceranfeld ne vegane Paella,
    geht richtig gut das Teil für das recht schmale Geld.
    IMG_20181126_193041.jpg

    IMG_20181126_201302.jpg


    könnte man sogar auf den Tisch stellen und sich den Teller sparen :-)
     
  12. D.D.

    D.D. Saubäääääär!!! 5+ Jahre im GSV

    Petromax Gusspfannen gibt es mit kurzen Gruffen und in allen möglichen Durchmessern.
    Sollte sich was finden lassen
     
    Horst Tappert gefällt das.
  13. homer2.0

    homer2.0 Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Vielleicht noch ne kleine Anmerkung zu Guss vs. Schmiedepfannen (ich benutze beides sehr gerne)

    - Temperaturverhalten: Die Gusspfanne hat (normalerweise) mehr Masse/Gewicht, wodurch sie Temperaturstabiler wird. Ausnahme ist die besagte Monsterpfanne von der Axtschmiede, die ich nicht kenne.
    - Verzug: Eisenpfannen können sich verziehen - Gusspfannen nicht. Die Eisenpfanne sollte von der Größe her immer so gewählt werden wie der Herd auf dem sie betrieben werden soll - dann passiert ihr auch nichts (langsam erhitzen!!)

    Wofür verwende ich welche Pfanne?
    Guß (Le Creuset) für kurzgebratenes (Steak, Geschnetzeltes, Pilze, ...)
    Stahl (Scholl)für alles andere (Bratkartoffeln, Spiegeleier, usw...)
    (darf man nicht so eng sehen... aber darauf läufts bei mir meistens raus - jede gute Pfanne eignet sich für alles - nur halt für manches ein bissle besser)

    Auf dem Kugelgrill habe ich eine Scholl Eisenpfanne mit diesen Segelohrgriffen. Passt wunderbar und ist aus meinem Grillalltag nicht wegzudenken. Diese Pfanne hat sich aber verzogen und wird daher ausschließlich auf offenem Feuer betrieben. Da ist es mir wurscht ob sie nen Bauch hat oder nicht. Ausserdem ist sie mit ca. 4-5 mm Materialstärke noch einigermaßen handlich.
    Auf der SFB des Smokers liegt meist eine Gusspfanne (Barbecook), da sie die Wärme besser speichert und effizienter nutzt macht sie da die bessere Figur als die Stahlpfanne.

    Auch auf dem Kugelgrill liegt die Outdoorchef Gussplatte. Feines Teil.

    Um das Ganze abzurunden: Guss ist nicht gleich Guss. Diese gibt es mit sehr rauher oder ebener Oberfläche, Emailliert oder nicht Emailliert.
    Wenn ich nichts hätte und mich mit meinem heutigen Wissen und Erfahrungen neu ausstatten müssen, würde ich vermutlich 4 Geräte kaufen:
    - Große Scholl mit einzelnem Griff für die Herdplatte
    - Große Le Creuset (oder vergleichbare) für die Herdplatte
    - Größere Scholl mit Segelohren für den Grill
    - Gussplancha für den Grill

    Damit ist man eigentlich für alles gewappnet.
     
  14. Lavasteingriller

    Lavasteingriller Fleischzerleger

    Was würdest du denn für was nehmen mit rauer bzw. ebener Oberfläche?
    :prost:Gregor
     
  15. homer2.0

    homer2.0 Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Die günstigen sind oft eher rauh. Das ist jetzt nichts, das ich unbedingt bevorzugen würde.
    Meine ganz billige Barbecook war "sandgussrauh" und ohne Beschichtung. Habe sie vor dem Einbrennen mit einer groben Topfbürste auf der großen Flex bearbeitet. Danach war sie recht glatt und verrichtet einen ordentlichen Dienst. Die um den Faktor 10 teurere Le Greuset ist glatt wie ein Babypopo.
    Würde das Geld heute aber nicht mehr ausgeben. Da zahlt man viel Name.
    Ikea hatte auch mal ganz ordentliche .
     
    Lavasteingriller gefällt das.
  16. Lavasteingriller

    Lavasteingriller Fleischzerleger

    Hallo @homer2.0, nachdem ich jetzt mit meiner rauhen Pfanne zufrieden bin werde ich aber deinem Beispiel folgen und die selbe Pfanne noch einmal bestellen und dann auch bearbeiten bis sie glatt ist. Wird sicherlich interessant.
    schleifende Grüße
    Gregor
     
    homer2.0 gefällt das.
  17. homer2.0

    homer2.0 Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Hi Gregor, pass aber bitte auf, dass keine Emaillebeschichtung drauf ist. Meine gebürstete ist eine von Barbecook aus dem DO-Set. Die hatte ich damals gereinigt und nicht gleich eingebrannt, woraufhin sie überall Flugrost ansetzte. Das war der untrügliche Beweis, dass keinerlei Beschichtung drauf ist.
     
    Lavasteingriller gefällt das.
  18. Lavasteingriller

    Lavasteingriller Fleischzerleger

    Merci Andi, habe bisher keine Hinweise auf eine Beschichtung gefunden, werde aber noch mal schauen wenn die Pfanne da ist und dann berichten.
    :prost: Gregor
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden