• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gusseisen Rost für die SFB im 16" Smoker (von Stocki?)

redwolf

Veganer
Sorry für den Spam-Thread, weil ich zu blöd bin, die Suche zu benutzen...

Vor ein paar Tagen habe ich hier einen Thread gelesen, wo jemand in der SFB des Smokers etwas direkt mit einem Gusseisen-Rost gegrillt hat. Wenn ich mich recht erinnere war der Rost von Stocki und hatte ein Wellenmuster.

Nun finde ich dummerweise so einen Rost weder bei Stocki noch finde ich den entsprechenden Thread wieder.

Letztlich suche ich einen Gusseisen-Rost, der auf den 16"-Smoker passt (in meinem Fall: Farmer Grill). Einen Rost, den ich wiederum auf den Edelstahl-Rost lege, ist nicht die Ideal-Lösung, weil das albernerweise mein ästhetisches Empfinden stört.

Bei der Gelegenheit mal eine andere Frage: Spricht eigentlich irgendetwas dagegen, im Garraum des Smokers direkt zu grillen? Ist viel praktischer, weil man sich nicht bücken muss...

Danke.
 

Rübendieb

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hallo Sportsfreund..

Wie wäre es STOCKI einfach zu fragen... ?
 

femo

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Letztlich suche ich einen Gusseisen-Rost, der auf den 16"-Smoker passt (in meinem Fall: Farmer Grill).

bbqhaus /thosa trade, herrn thomas sabo verlangen, der hat so etwas.
bin weder mit ihm verwandt, noch habe ich aktien in der bude, aber sie sind wirklich nett und haben ne tolle auswahl.

Bei der Gelegenheit mal eine andere Frage: Spricht eigentlich irgend etwas dagegen, im Garraum des Smokers direkt zu grillen? Ist viel praktischer, weil man sich nicht bücken muss...


das wuerde ich lieber sein lassen, das gibt wohl eher nen fettbrand in der tonne.....und das schmeckt dann ekelig .....
es sei denn, du willst ihn vorher reinigen bzw ausbrennen, dann geht es sicher, aber ich wuerde es sein lassen. platzt dir nachher nur der lack am ganzen smoker ab, und nicht nur an der feuerbox.

gruesse
 
Zuletzt bearbeitet:

Wittigriller

Bademeister
15+ Jahre im GSV
Es spricht nichts dagegen, in der Lok direkt zu grillen, wenn man für Garraum keine minderwertigere Farbe genommen hat und den Smoker ein bisschen pflegt. Berücksichtigt man Letzteres: welches Fett soll denn dann brennen?

Ich habe mir zwei Kohlekörbe für den Garraum der Lok gebaut, in diesem Beitrag beim indirekten Grillen zu sehen, geht aber natürlich auch, wenn ein Rost über dem gefüllten Kohlekorb liegt.

:prost:
 

plopp

Fleischesser
10+ Jahre im GSV
Sorry für den Spam-Thread, weil ich zu blöd bin, die Suche zu benutzen...

Vor ein paar Tagen habe ich hier einen Thread gelesen, wo jemand in der SFB des Smokers etwas direkt mit einem Gusseisen-Rost gegrillt hat. Wenn ich mich recht erinnere war der Rost von Stocki und hatte ein Wellenmuster.

Nun finde ich dummerweise so einen Rost weder bei Stocki noch finde ich den entsprechenden Thread wieder.

Letztlich suche ich einen Gusseisen-Rost, der auf den 16"-Smoker passt (in meinem Fall: Farmer Grill). Einen Rost, den ich wiederum auf den Edelstahl-Rost lege, ist nicht die Ideal-Lösung, weil das albernerweise mein ästhetisches Empfinden stört.


Danke.

Hallo Redwolf,

der Gussrost mit dem Wellenprofil stammt von Napoleon. Er passt mit etwas Fummelei in die Firebox vom 16" Smoker, zumindest in meinen Ondra.
Frag´ beim Stocki an, der kann Dir bestimmt helfen:thumb2:

Greetz

Olaf:prost::prost:
 

femo

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Berücksichtigt man Letzteres: welches Fett soll denn dann brennen?

das von der letzten vergrillung. dort ist aber natuerlich keines, wenn du deinen smoker jedesmal mit jehova auskleidest.....aber das waere ja auch gegen die urspruengliche design idee.
es sollte natuerlich schon das meiste in das eimerchen ablaufen, aber das
wird wohl nie der fall sein, das wirklich alles ablaeuft.

und mit minderwaertiger farbe hat das nix zu tun. jeder smoker rostet frueher oder spaeter an der feuerbox, und wenn ich mir jetzt ueberlege, das ich meine garkammer auch anfange so auszu gluehen....nee, mir waere das zuviel
aufwand das nach her wieder zu restaurieren. da kaufe ich lieber im baumarkt ne chinakugel zum direktgrillen......

aber das sind natuerlich nur meine bescheidenen und unwichtigen 2 cents.
daher soll doch jeder machen wie er moechte ;-)
 

Wittigriller

Bademeister
15+ Jahre im GSV
das von der letzten vergrillung. dort ist aber natuerlich keines, wenn du deinen smoker jedesmal mit jehova auskleidest.....aber das waere ja auch gegen die urspruengliche design idee.
es sollte natuerlich schon das meiste in das eimerchen ablaufen, aber das
wird wohl nie der fall sein, das wirklich alles ablaeuft.

und mit minderwaertiger farbe hat das nix zu tun. jeder smoker rostet frueher oder spaeter an der feuerbox, und wenn ich mir jetzt ueberlege, das ich meine garkammer auch anfange so auszu gluehen....nee, mir waere das zuviel
aufwand das nach her wieder zu restaurieren. da kaufe ich lieber im baumarkt ne chinakugel zum direktgrillen......

aber das sind natuerlich nur meine bescheidenen und unwichtigen 2 cents.
daher soll doch jeder machen wie er moechte ;-)


Auch wenn Du es nicht nachvollziehen kannst. Vielleicht interessiert aber den Fragenden meine Meinung.

:prost:
 

Kandoma

Hobbygriller
10+ Jahre im GSV
da kann ich Wittigriller nur zustimmen. Es gibt da noch einen Trick. Kauf Dir ein Blech (1.5mm dick) ca. 40 x 35 cm und biege es von Hand, damit es schön in die Rundung bei der Lok passt. Wird seriemässig bei der Brinkmann Lok mitgeliefert. Dann leg das Blech auf den Boden, entweder in der Feuerbox oder im Garraum. Schützt den Boden vor Ausglühen. Mache ich seit Anfang in meinem "Classic" in der Feuerbox und der Boden sieht nach einem Jahr noch wie neu aus.

Du kannst ganz schöne Sachen grillen im Garraum, teilweise indirekt / teilweise direkt.

Peter
 

femo

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
hallo peter,

das hoert sich ja cool an, werde ich wohl auc ausprobieren fuer meine feuerbox, was banutzt du dafuer ? regulaeres stahlblech in 1,5 ? das ist ne super idee.
 

Hilfsheizer

Kgl. württ. Lokbefeuerungsgehilfe
5+ Jahre im GSV
Ich hab mir beim Forumsmitglied bbqer (gussroste.de - der Laden dazu ist nur 5 km von hier weg) für meinen Joe`s zwei Gussroste geholt. Die passen hervorragend.

Jetzt hab ich mir für`s Direktgrillen im Smoker schon überlegt, ob ich nicht ne große KONCIS-Schale vom Elch als Kohleschale nehmen könnte. Die würde ich im Garraum unter den vom Kamin weiter entfernten Rost stellen (zum Direktgrillen), und den anderen Rost als Warmhaltebereich nutzen.

Müsste ja eigentlich gehen - oder?

:hmmmm:
 
OP
OP
R

redwolf

Veganer
Ich hab mir beim Forumsmitglied bbqer (gussroste.de - der Laden dazu ist nur 5 km von hier weg) für meinen Joe`s zwei Gussroste geholt. Die passen hervorragend.

Danke. Genau das habe ich gesucht.

Jetzt hab ich mir für`s Direktgrillen im Smoker schon überlegt, ob ich nicht ne große KONCIS-Schale vom Elch als Kohleschale nehmen könnte. Die würde ich im Garraum unter den vom Kamin weiter entfernten Rost stellen (zum Direktgrillen), und den anderen Rost als Warmhaltebereich nutzen.

Müsste ja eigentlich gehen - oder?

Geht auch. Ich nehme bisher statt einer Kohleschale einfach den Feuerrost aus der SFB. Durch ein Verschieben des Rosts kann man dann wunderbar die Temperatur regulieren. Am Ende schiebe ich dann die Steaks für 2 oder 3 Minuten bei geschlossenem Deckel ganz nach links und lasse sie ruhen. Eigentlich ideal. Ins Zweifeln bin ich nur gekommen, weil ich immer wieder gelesen habe, daß viele Leute offenbar nur in der SFB direkt grillen.
 
OP
OP
R

redwolf

Veganer
Vielen Dank nochmal an alle. Immer wieder erstaunlich, wie schnell man hier ganz konkrete Hilfe bekommt. Hilfreich waren für mich auch die Argumente pro und kontra direktes Grillen im Garraum. Das Problem mit dem Fettbrand hatte ich bisher noch nicht. Wenn man da vorher einmal mit einem Zewa-Tuch durchwischt, passiert da nichts.

Valider erscheitn mir das Argument mit dem Rosten. Das muss dann jeder für sich selbst entscheiden, ob es den dadurch entstehenden zusätzlichen Pflege-Aufwand wert ist. Erstmal werde ich es aber mit dem Blech probieren. Danke auch für den Tipp.
 
Oben Unten