• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gussrostpflege Weber Q-Serie - so mache ich das.

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Hallo Freunde!

Weil immer wieder die Frage nach der Gussrostpflege der Weber Q-Serie aufkommt habe ich einen selbstlosen Versuch der Dokumentation gewagt :D

Sicher ist das nicht der Weisheit letzter Schluss, aber meine Art der Gussrostpflege, mit der ich seit gut 1 1/2 Jahren und geschätzten 200 - 250 Grillsessions am Q220 gut zurechtkommen.

Heute macht das Grillen wieder richtig Spaß, der Sommer ist zurück:

004.JPG


014.JPG



So sieht mein Gussrost aus, wenn ich vor dem Grillen und Anheizen den Deckel öffne:

017.JPG


018.JPG



Das ist meiner Meinung nach ein gutes Bild und das gibt der Rost ab, weil ich ihn seit der Anfangszeit - wie im Folgenden geschildert - behandle.


Zunächst mal den Grill mit geschlossenem Deckel volle Pulle auf Touren bringen. Hier muss keine Schmiedetemperatur erreicht werden, 200 - 250 Grad reichen völlig aus, je nach dem, was man grillen möchte:

020.JPG



Wenn der Rost Temperatur hat und es ein paar Minuten gequalmt hat, den Deckel öffnen und mit Druck mit der Bürste behandeln, auch in den Rillen:

027.JPG


028.JPG


029.JPG



Nach dem Bürsten sollte der Rost ungefähr so aussehen:

030.JPG



Dann öle ich ein, weil ich faul bin, mit Treibgas, dazu schalte ich den Grill natürlich ab, ich will meine Augenbrauen behalten:

031.JPG


032.JPG


033.JPG



Eingeölt sollte der Gussrost dann so aussehen:

034.JPG


035.JPG



Jetzt den Grill wieder zünden und auf Betriebstemperatur bringen, in meinem Fall 1/3 bis 1/2 Gas, nicht zu heiß, es soll Hähnchen geben:

036.JPG


037.JPG


038.JPG


039.JPG


040.JPG



Nach ca. 20 min kommen noch Grillfackeln dazu:

042.JPG


043.JPG


044.JPG



Und fünf Minuten vor Schluss Berner Würstel, ich liebe die Dinger:

045.JPG



So, Essen fertig:

047.JPG


048.JPG


049.JPG


050.JPG



Der Grill? Ein mords Schlachtfeld. Die Hähnchendrums haben getropft wie ein Kieslaster:

051.JPG



Hier meine Laborassistenten, die sich willfährig für die Pflegeanleitung im Grillsportverein hergegeben haben. Viel Überredung war gar nicht notwendig, komisch ...

056.JPG


058.JPG


060.JPG


062.JPG


066.JPG


067.JPG



So, nun wird der Grillrost nachbehandelt. Da zuviel Zeit vergangen war, musste ich nochmal kurz (ca. 3 min) aufheizen. Normalerweise mache ich das direkt nach dem Grillen, noch vor dem Essen, dann ist der Rost auch bei abgeschaltetem Grill noch heiß genug.

Hier nochmal die "Sauerei" en detail:

068.JPG


069.JPG


070.JPG


071.JPG



Aufheizen:

072.JPG



Abschalten:

074.JPG



Bürsten:

075.JPG


076.JPG



Ölen:

077.JPG


078.JPG



Das wars. Deckel zu, bis morgen!


Achso, da war ja noch was...
In einem anderen Fred ging es um die Fettschale und wie lange man die im Grill lassen könne.

Den Siff hier...

079.JPG


... will ich nicht in meinem Grill unter der Abdeckhaube in der Sonne haben.

Also Schale auswechseln, ich habe genug:

080.JPG



Das sind so Chinaimbiss-Takeaway-Aluschalen. Die gibts im Großpaket zum Spottpreis. Und die passen mit ein wenig Andruck perfekt in die Aluschale im Q:

082.JPG


083.JPG



Jetzt haben sich auch die Assistenten einen Feierabenddrink verdient:

084.JPG



Ich hoffe, dem einen oder anderen hilft diese Anleitung ein klein wenig. Ich fahre damit sehr gut seither und habe keinen Rost am Rost.

:anstoßen:

004.JPG


014.JPG


017.JPG


018.JPG


019.JPG


020.JPG


027.JPG


028.JPG


029.JPG


030.JPG


031.JPG


032.JPG


033.JPG


034.JPG


035.JPG


036.JPG


037.JPG


038.JPG


039.JPG


040.JPG


041.JPG


042.JPG


043.JPG


044.JPG


045.JPG


047.JPG


048.JPG


049.JPG


050.JPG


051.JPG


056.JPG


058.JPG


059.JPG


060.JPG


062.JPG


063.JPG


065.JPG


066.JPG


067.JPG


068.JPG


069.JPG


070.JPG


071.JPG


072.JPG


074.JPG


075.JPG


076.JPG


077.JPG


078.JPG


079.JPG


080.JPG


082.JPG


083.JPG


084.JPG
 

Anhänge

  • 004.JPG
    004.JPG
    596,6 KB · Aufrufe: 25.664
  • 014.JPG
    014.JPG
    251,1 KB · Aufrufe: 25.324
  • 017.JPG
    017.JPG
    394,4 KB · Aufrufe: 25.871
  • 018.JPG
    018.JPG
    425,1 KB · Aufrufe: 25.588
  • 019.JPG
    019.JPG
    429 KB · Aufrufe: 16.140
  • 020.JPG
    020.JPG
    240,2 KB · Aufrufe: 25.437
  • 027.JPG
    027.JPG
    456,2 KB · Aufrufe: 25.561
  • 028.JPG
    028.JPG
    443,1 KB · Aufrufe: 25.383
  • 029.JPG
    029.JPG
    408,4 KB · Aufrufe: 25.369
  • 030.JPG
    030.JPG
    477,1 KB · Aufrufe: 25.445
  • 031.JPG
    031.JPG
    307,6 KB · Aufrufe: 25.350
  • 032.JPG
    032.JPG
    232,2 KB · Aufrufe: 25.293
  • 033.JPG
    033.JPG
    433,4 KB · Aufrufe: 25.330
  • 034.JPG
    034.JPG
    432,8 KB · Aufrufe: 25.291
  • 035.JPG
    035.JPG
    423,1 KB · Aufrufe: 25.183
  • 036.JPG
    036.JPG
    242,4 KB · Aufrufe: 25.101
  • 037.JPG
    037.JPG
    449 KB · Aufrufe: 25.135
  • 038.JPG
    038.JPG
    426,9 KB · Aufrufe: 25.028
  • 039.JPG
    039.JPG
    464,9 KB · Aufrufe: 24.968
  • 040.JPG
    040.JPG
    461,3 KB · Aufrufe: 25.026
  • 041.JPG
    041.JPG
    465 KB · Aufrufe: 16.052
  • 042.JPG
    042.JPG
    530,9 KB · Aufrufe: 25.609
  • 043.JPG
    043.JPG
    491 KB · Aufrufe: 25.471
  • 044.JPG
    044.JPG
    435,8 KB · Aufrufe: 24.987
  • 045.JPG
    045.JPG
    306,7 KB · Aufrufe: 24.895
  • 047.JPG
    047.JPG
    461,1 KB · Aufrufe: 24.894
  • 048.JPG
    048.JPG
    359,2 KB · Aufrufe: 24.698
  • 049.JPG
    049.JPG
    402,1 KB · Aufrufe: 24.803
  • 050.JPG
    050.JPG
    324,6 KB · Aufrufe: 24.763
  • 051.JPG
    051.JPG
    468,1 KB · Aufrufe: 24.799
  • 056.JPG
    056.JPG
    443,4 KB · Aufrufe: 24.668
  • 058.JPG
    058.JPG
    309,4 KB · Aufrufe: 24.694
  • 059.JPG
    059.JPG
    348,5 KB · Aufrufe: 16.512
  • 060.JPG
    060.JPG
    316,9 KB · Aufrufe: 24.646
  • 062.JPG
    062.JPG
    310 KB · Aufrufe: 24.567
  • 063.JPG
    063.JPG
    322,8 KB · Aufrufe: 15.944
  • 065.JPG
    065.JPG
    331,1 KB · Aufrufe: 16.445
  • 066.JPG
    066.JPG
    304,9 KB · Aufrufe: 24.564
  • 067.JPG
    067.JPG
    335,9 KB · Aufrufe: 24.539
  • 068.JPG
    068.JPG
    457 KB · Aufrufe: 24.606
  • 069.JPG
    069.JPG
    462,1 KB · Aufrufe: 24.591
  • 070.JPG
    070.JPG
    514,2 KB · Aufrufe: 24.717
  • 071.JPG
    071.JPG
    442,8 KB · Aufrufe: 24.485
  • 072.JPG
    072.JPG
    447,7 KB · Aufrufe: 24.486
  • 074.JPG
    074.JPG
    216,6 KB · Aufrufe: 24.473
  • 075.JPG
    075.JPG
    457,1 KB · Aufrufe: 24.392
  • 076.JPG
    076.JPG
    462,3 KB · Aufrufe: 24.444
  • 077.JPG
    077.JPG
    376,2 KB · Aufrufe: 24.347
  • 078.JPG
    078.JPG
    449,1 KB · Aufrufe: 24.445
  • 079.JPG
    079.JPG
    360,5 KB · Aufrufe: 24.296
  • 080.JPG
    080.JPG
    335,5 KB · Aufrufe: 24.324
  • 082.JPG
    082.JPG
    294,7 KB · Aufrufe: 24.301
  • 083.JPG
    083.JPG
    289,7 KB · Aufrufe: 24.240
  • 084.JPG
    084.JPG
    264 KB · Aufrufe: 24.153
Zuletzt bearbeitet:

r2d2

Grillgott & Marktschreier
5+ Jahre im GSV
Hallo Wetzschnitzbube,
Diese Doku passt für mich wie die Faust aufs Auge heute hatmir einFreund von seinem Q erzählt, und er wisse nicht wie er den pflegen soll!
Ne bessere Anleitung gibts hier nicht
:wiegeil:
Danke

Ach ja,
Das essen sah gut aus :D
 

BlueIce_de

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Eine sehr schöne Doku für alle die zu dem Thema noch Fragen haben!

Mich würde aber noch interessiere, was sind das für Roste ?

Hatte am WE versucht das Weber Warmhalterost auf den Q220 nutzen und mußte feststellen das es zu groß ist :-)

Gruß

Mark
 

zaubervati

Microgriller & Bratwurstphilosoph
5+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Sehr schöne Doku,

die Idee mit dem Einsprühen ist auch gut, weil Grillrost gleich einsatzfähig ist.

Ich bürste imm erst beim Aufheizen ab, weil nach dem Grillen will ich meine Ruhe
haben.

Servus
::Flagge::
 
OP
OP
weschnitzbube

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Eine sehr schöne Doku für alle die zu dem Thema noch Fragen haben!

Mich würde aber noch interessiere, was sind das für Roste ?

Hatte am WE versucht das Weber Warmhalterost auf den Q220 nutzen und mußte feststellen das es zu groß ist :-)

Gruß

Mark

Danke.

http://amazon.de/Landmann-12068-Pantera-Warmhalterost/dp/B004I4ETJW

:)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

hutschpferd

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Danke.

http://amazon.de/Landmann-12068-Pantera-Warmhalterost/dp/B004I4ETJW

:)

Diese Roste sind genial.
Sag, geht der Deckel mit beiden noch zu?
Wenn ich die vorher gekannt hätte, hätte ich mir nicht die teuren von Weber geholt.

Andere Frage.
Die Grillfackeln schaun gut aus.
Was nimmst du da?
Ist das Bauchfleisch einmariniert?
Und welche Spieße hast du da?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
OP
OP
weschnitzbube

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Ja, der Deckel geht noch zu, sogar wenn eine Schweinshaxe draufliegt, auf dem Rost natürlich, nicht auf dem Deckel :)

Die Fackeln waren so fertig beim MdV gekauft. Selber gemacht sind die auch nicht besser.
 

Schnabulation

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Muss ich den Rost nach jeder Benutzung mit Öl bestreichen? Einige stellen den Grill ja ungeputzt weg, allerdings habe ich das Gefühl, mein Rost ist nach der Verwendung immer knochentrocken. Keine Fettschutzschicht oder sowas... Mach' ich was falsch?

Dann noch zum Einbrennen:
Öl auftragen und vollgas 30 Minuten laufen lassen... Da habe ich aber eine Frage: bei dieser Temp. wird doch das ganze schöne Öl wieder weggebrannt!?

(Ich habe übrigens keinen Q, sondern einen Broil King mit unemailiertem Guss)
 
OP
OP
weschnitzbube

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Muss ich den Rost nach jeder Benutzung mit Öl bestreichen? Einige stellen den Grill ja ungeputzt weg, allerdings habe ich das Gefühl, mein Rost ist nach der Verwendung immer knochentrocken. Keine Fettschutzschicht oder sowas... Mach' ich was falsch?

Dann noch zum Einbrennen:
Öl auftragen und vollgas 30 Minuten laufen lassen... Da habe ich aber eine Frage: bei dieser Temp. wird doch das ganze schöne Öl wieder weggebrannt!?

(Ich habe übrigens keinen Q, sondern einen Broil King mit unemailiertem Guss)

Zu 1) Ja, so schrub ichs. Machen MÜSSEN tut man gar nix, ich mach das so und es funzt ohne Probs.

Zu 2) Dazu kann ich nix sagen, kenne den Broil King nicht. Bei meinem Q220 habe ich das jedenfalls nicht so gemacht.
 
G

Gast-693UG8

Guest
Schöner Bericht, Thomas :thumb2: - jetzt weiss ich auch, dass 2 Rosterhöhungen passen ( gleich die 2. bestellt :D ).
So ab und zu putze ich auch mal die Unterseite vom Gussrost, da sammelt sich im Laufe der Zeit auch so einiges an.
Und die Innenseite Deines Deckels hat auch so einen "Ausschlag" wie bei mir :pfeif: .
 
OP
OP
weschnitzbube

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Und die Innenseite Deines Deckels hat auch so einen "Ausschlag" wie bei mir
Außen schlägt die Farbe auch schon mords Blasen. Ist halt kein Email wie beim OTG, scheint nur Farbe zu sein. Wir grillen einfach zu oft, die Beanspruchung ist zu hoch :rotfl:
 

mk02

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Sehr schöne Doku, so ist auch mein Ablauf und bisher hat immer alles geklappt.
Ölen tu ich mit der Hand am Arm und einem Baumwolllappen den ich in Öl tränke. Geht auch sehr gut.
 

chpmc

Militanter Veganer
Tolle Anleitung! Eine Frage: Direkt nach dem Bürsten ist ja ziemlich viel Asche auf dem Rost. Auf diese Asche kommt direkt das Fett aus der Dose? Wärs nicht besser, die feine Asche mit ner Küchenrolle zu entfernen?
 
OP
OP
weschnitzbube

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Tolle Anleitung! Eine Frage: Direkt nach dem Bürsten ist ja ziemlich viel Asche auf dem Rost. Auf diese Asche kommt direkt das Fett aus der Dose? Wärs nicht besser, die feine Asche mit ner Küchenrolle zu entfernen?

Kann man machen, muss man aber nicht. Das Gute an der Weberbürste ist ja, das da nix auf dem Rost bleibt. Man sieht ja deutlich die Farbveränderung nach dem Schrubben.
 

Baron X

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hm. Das Thema passt gut. Hab mir grad eine Gussplatte gakauft. Und durch den Fred ist mir eingefallen, dass ich seit Jahren so ein Spray irgendwo ungenutzt rumfliegen hab.
 
G

Gast-693UG8

Guest
Hm. Das Thema passt gut. Hab mir grad eine Gussplatte gakauft. Und durch den Fred ist mir eingefallen, dass ich seit Jahren so ein Spray irgendwo ungenutzt rumfliegen hab.

Musst bloss bissle aufpassen - das Öl wird irgendwann mal ranzig. Auf der Dose müsste ein MHD drauf sein.
 

Baron X

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Bingo. Habs gefunden. War ein Trennwachsspray von Bäko. MHD 11/2012. Schade eigentlich.
Jetzt liegt es beim Restmüll. :D
 

Settler

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
Bingo. Habs gefunden. War ein Trennwachsspray von Bäko. MHD 11/2012. Schade eigentlich.
Jetzt liegt es beim Restmüll. :D
Evtl. mal probieren, das Öl wird nicht seit 12/20012 ranzig sein ...
 
Oben Unten