• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[Gut bürgerlich] Restaurant und Café am Rathaus in 87463 Dietmannsried

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Schön zentral in der Ortsmitte liegt das Rathauscafe in Dietmannsried. Der Service ist sehr freundlich und zuvorkommend und die Wahl fällt schnell auf ein Cordon Bleu mit Pommes frites statt Bratkartoffeln. (12,90 €) Ob des Tages habe ich die Speisekarte nicht mehr wirklich im Kopf, aber es gibt für jeden Geschmack etwas. Und es gibt Zötler.

Nach einer schon recht gedehnten Wartezeit bekam ich den Salat serviert. Geschmacklich hervorragend und wunderbar serviert. Außer der Petersilie, die leider recht unnütz ist.

Das Cordon bleu überrascht mich dann doch sehr. Recht ungewöhnlich und mich etwas sehr an einen Krapfen erinnernd. Es war sehr dick, aber mit ordentlich Schinken und Käse gefüllt. Teilweise leicht dunkle Oberschale aber geschmacklich prima. Zitrone gab es keine dazu. Und ein Tütchen Ketchup. Leider muss man da immer nachbestellen, was problemlos möglich ist und die nette Bedienung blieb stets freundlich. Herr, schenke uns eine Ketchup-Flasche. Und verschone uns vor Petersilie auf dem Teller.

Die Pommes waren großartig, knusprig, perfekt frittiert, etwas viel Salz.

Sicher gerne wieder :)

Restaurant und Café am Rathaus
Torsten Prostka
Restaurant und Café am Rathaus
Memminger Straße 1
87463 Dietmannsried
Tel.: 08374 – 25030
Fax: 08374 – 588040
info@restaurant-cafe-allgaeu.de
Willkommen auf der Startseite

rathaus-cafe-dietmannsried-1.jpg


rathaus-cafe-dietmannsried-2.jpg


rathaus-cafe-dietmannsried-3.jpg


rathaus-cafe-dietmannsried-4.jpg


rathaus-cafe-dietmannsried-1.jpg


rathaus-cafe-dietmannsried-2.jpg


rathaus-cafe-dietmannsried-3.jpg


rathaus-cafe-dietmannsried-4.jpg
 

Anhänge

Wingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Das Cordon Bleu sieht tatsächlich sehr, äh, 'berlinerartig' aus :D
Aber wenn es geschmacklich gepasst hat ist ja alles bestens :)

Die 'Kreativabteilung: Dekoration' sollte sich allerdings wirklich mal Gedanken machen. Nicht nur die Petersilie, auch das 'Ich mache mal einen Stratz dunkle Flüssigkeit (Balsamicocreme?) auf jeden Teller auch wenn es mit dem Essen nichts zu tun hat' ist sich meiner Meinung nach überholt :D

Und da passen zu dem gewollt 'edlen' Bild die Heinztüten nicht so richtig. Hätte man auch in einem Töpfchen servieren können. Aber wie ich schon schrieb, letztlich zählen Geschmack und Qualität :)
 

LutzK

Fleischtycoon
10+ Jahre im GSV
Und wo ist die Mayo?

Pommes schreien doch nach Mayo, hört das denn südlich der Donau keiner? :gotcha:

Die gute alte Pommesbudentradition a la Currywurst Pommes Majo( Schranke) ist irgendwo an den Schlagbäumen zum Freistaat hängen geblieben.

Zum Glück gibt es aber genügend andere Köstlichkeiten....
 

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
Das hat in der Tat eine etwas eigenartige Form. Balsamico gehört nicht auf den Teller - und auch auf die Petersilie kann ich da verzichten. Ich finde aber auch den Preis nicht ganz ohne....
Wichtig ist letztendlich, dass es geschmeckt hat. Der Salat selber schaut sehr gut aus.
Ich kauf mir allerdings nie ein Schnitzel oder Cordon bleu im Lokal.
 

homer2.0

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Immerhin wars frische Petersilie und nicht das gefriergetrocknete Konfetti was man recht oft auf den Tellerrändern findet.
Gut, die Altölspuren auf dem Teller ... eine Erscheinung, die wir so schnell nicht wieder los werden. Hauptsache es schmeckt - seh ich schon auch so.

Beim Anschnittbild siehts fast so aus, als hätten die das Cordonbleu in seine aussergewöhnliche Form gezwungen.

Ihr habt ja lustige Köche im Allgäu! :prost:
 
OP
OP
Admin

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Das hat in der Tat eine etwas eigenartige Form. Balsamico gehört nicht auf den Teller - und auch auf die Petersilie kann ich da verzichten. Ich finde aber auch den Preis nicht ganz ohne....
Wichtig ist letztendlich, dass es geschmeckt hat. Der Salat selber schaut sehr gut aus.
Ich kauf mir allerdings nie ein Schnitzel oder Cordon bleu im Lokal.
In einem Restaurant, in dem man noch nicht war, sollte man immer was nehmen, was möglichst oft geschickt wird. Außergewöhnliches ist immer gefährlich.

Mach ich zumindestens meist so.
 

holledauerin

Fernsehköchin
5+ Jahre im GSV
In einem Restaurant, in dem man noch nicht war, sollte man immer was nehmen, was möglichst oft geschickt wird. Außergewöhnliches ist immer gefährlich.

Mach ich zumindestens meist so.

Da geb ich dir schon Recht. Ich geh allerdings relativ selten zum Essen. Ich habe ja lange im Service gearbeitet und es ist schon so, dass solche Gerichte immer viel bestellt werden.
Wenn ich bürgerlich essen geh - dann gerne mal ein Wildgericht.
 
OP
OP
Admin

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Ui, die Zeit verrinnt im Fluge. Ich war schon so lange nicht mehr und heute ergab sich die Chance.

Das Cordon Bleu ist nicht mehr auf der Speisekarte. Dann halt ein schöner Zwiebelrostbraten. War hervorragend, lediglich die Pommes waren etwas sehr salzreich. Aber das liegt wohl daran, dass ich versuche, daheim immer möglichst salzarm zu kochen. Egal, war herrlich.

IMG_4665.JPG
IMG_4668.JPG
IMG_4671.JPG
IMG_4676.JPG
 

Anhänge

OP
OP
Admin

Admin

BOFH
Teammitglied
20+ Jahre im GSV
Schweinefiletspitzen in Pfefferrahmsauce und Spätzle. Auch sehr geil.

CE6A8B37-8CBB-4839-845E-BB4D82D210D8.jpeg
297476FB-D0C9-420C-B31D-9AF561615E60.jpeg
75A720E5-707B-46F5-8DC8-274FEAE0E3D4.jpeg
C2ADF5C2-1880-4A4C-8C3E-788730B6876E.jpeg
 

Anhänge

Oben Unten