• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gyros Braten aus dem GMG TREK

Pelletbbq

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Die Basis bildet ein Schweinenacken vom Schwäbisch Hällischen Landschwein, 3,5 kg schwer.
Dazu Zwiebeln und unser BACK to SMOKE Gewürz GREEK
Den Nacken der Länge nach aufschneiden, würzen und mit Zwiebeln aufschichten.
Hierzu dienen die Ribs Halter von I..a
als Hilfsmittel.
Als Braten zusammenbinden und ab in den Grill.
Als Pellets hab ich mal unsere neue Sorte WEINREBE getestet.
Ein toller Rauch.
Die Temperatur war auf 130 Grad eingestellt.
Nach eine Stunde auf 160 Grad erhöht,
Nach zwei weiteren Stunde auf 200 Grad
Für eine halbe Stunde.
KT war am Schluss 74 Grad.
Der kleine TREK hat einen super Job gemacht.
C4A60E95-C418-434A-BC4D-AADDF35545AD.jpeg


49E614E5-3CA4-418A-AEF6-EFB727DF2E3B.jpeg
FDA1D2A9-0187-4A85-9EDF-BA48DF15FEF4.jpeg
D5FF4BC7-00C2-421C-B001-9B7D260C8F6A.jpeg
3F65CB9E-F281-41D8-996E-D56C23888EB9.jpeg
55A4504F-2751-4A84-8649-22B3FB086984.jpeg
7FDFF654-5C79-45C2-8EE4-F9B31BE98B8A.jpeg
E7A33CE1-E5C2-4FAC-BD6C-DF8FF06300E8.jpeg
049FA7A1-3BED-42B1-9E2F-811C38D165F8.jpeg

9A2C6C9C-AFD8-465B-B875-CAE9A92FB86A.jpeg

2D4B19C3-3E4D-4F84-B8EB-9538C08F6F2F.jpeg
CC9DEB22-C7BC-4695-B16E-65764A8D686E.jpeg
A5950A42-64DF-4A70-8F25-E099D42DFC55.jpeg
1D98C270-2539-4680-A221-30056444188E.jpeg
 

Markus

.
10+ Jahre im GSV
Tolles Ergebnis.

Und schön gleichmäßig gebräunt :thumb2:
 

Kugelgriller57

Bundesgrillminister
Sehr geil. Darauf könnte ich jetzt auch :messer:
Garen denn die Zwiebel genug durch, oder hast du diese vorher angeschwenkt ? obwohl schön knackig wäre auch nicht verkehrt :D
 
OP
OP
Pelletbbq

Pelletbbq

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Sehr geil. Darauf könnte ich jetzt auch :messer:
Garen denn die Zwiebel genug durch, oder hast du diese vorher angeschwenkt ? obwohl schön knackig wäre auch nicht verkehrt :D
Die garen perfekt durch.
Der Braten ist wirklich total easy.
15 Minuten maximale Vorbereitungszeit.
Das Ergebnis ist genial.
 
Oben Unten