• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Gyrosspieß Schritt für Schritt

mo`s

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Schmeckst den auch nach Gyros wie vom Griechen?
 
OP
OP
rw2007

rw2007

Vegetarier
Ich muss ehrlich sagen, ich habe noch nie so ein gutes Gyros gegessen. Es war auch für mich die Premiere, hatte nie zuvor Gyros gemacht. Aber es war wirklich der Hammer.
Auch meine Eltern und mein Bruder bestätigten das. Zuerst dachte ich nur oh man, soviel scharfe Gewürze, wer weiß ob man das essen kann, aber es war wirklich richtig gut. Ich würde sogar sagen besser als beim Griechen. Nur mir persönlich hat etwas Salz gefehlt. ich denke 4 TL Salz wären genau richtig. Allerdings hatte ich auch 2,8 kg Fleisch.
 

Sir Jetta

Putenfleischesser
Schaut lecker aus!
Hast du von der Vorbereitung noch Fotos?

L.G. Jörg
 
OP
OP
rw2007

rw2007

Vegetarier
Ich hatte übrigens 6 Pakete Nackensteaks vom Penny geholt anstatt das Fleisch selber zu schneiden.
Aber das zusammenrühren der Marinade ist wirklich keine Kunst. Wundert euch aber nicht über die Menge der Gewürze die da zusammen kommen. Es muss wirklich so sein.

Gruß

Roy
 

Xonox

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
sieht lecker aus....
 

mikaado

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Ich glaube ich weiß was zu Pfingsten auf'n Grill kommt......
 

Kirby

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV

mikaado

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Moin du kannst ruhig 300g Fleisch pro Nase rechnen
 
OP
OP
rw2007

rw2007

Vegetarier
Sorry das ich erst jetzt antworte.
Mit den Beilagen habe ich 5 gute Esser satt bekommen. Hatte allerdings noch 5 Souvlakis dazu gemacht.
Von Gyros war nachher noch eine Kinderportion über.
 

Kirby

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Sorry das ich erst jetzt antworte.
Mit den Beilagen habe ich 5 gute Esser satt bekommen. Hatte allerdings noch 5 Souvlakis dazu gemacht.
Von Gyros war nachher noch eine Kinderportion über.
Hui, dann haben die ja weit mehr als 300g verspeist... Brauch einen für 9 Pers., aber denke ich mache noch Bifteki dazu ;-)
 

Andi002

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Der Gyrosbraten ist gefährlich,
da nimmt man immer wieder noch ein bißchen obwohl man eigentlich schon satt ist.

Sprech da aus Erfahrung!

Andi
 
OP
OP
rw2007

rw2007

Vegetarier
So, ich werde Freitag wieder Gyros machen. Besteht noch Interesse an Fotos von der Zubereitung?
Wenn ja, mache ich welche und lade sie hoch.

Gruß
Roy
 

Kirby

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
So, ich werde Freitag wieder Gyros machen. Besteht noch Interesse an Fotos von der Zubereitung?
Wenn ja, mache ich welche und lade sie hoch.

Gruß
Roy
Ja bitte :-) Will in zwei Wochen meinen ersten Spieß machen und bin für jede Info, Foto etc dankbar
 

Karsten1961

Dauergriller
Hallo,
Warum hast du Bier in die Schale getan und wie hoch war deine Temperatur?
 
OP
OP
rw2007

rw2007

Vegetarier
Das Bier habe ich da rein getan weil ich als Grundrezept das von Johnnys Grillshow genommen habe und er das auch tat.
Bei der Temperatur müsste ich jetzt lügen. Bin der Meinung die lag so bei 110 Grad.
 
OP
OP
rw2007

rw2007

Vegetarier
So wie versprochen hier die Bilder:
Alle Gewürze zusammen in eine große Schüssel. Verrühren dann Knoblauch rein pressen, Zitronensaft und Olivenöl dazu. Gut umrühren, das Fleisch einzeln dazugeben und die Marinade gut einarbeiten. Deckel drauf und für 24 Std. In den Kühlschrank. Weitere Bilder folgen Morgen.

20150723_193357.jpg


20150723_194610.jpg


20150723_195909.jpg
 

Anhänge

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
5+ Jahre im GSV

Karsten1961

Dauergriller
Hallo,
Das viel mir auch auf.Wenn ich etwas auf der Roti drehe,egal ob nun Federvieh oder Schwein habe ich immer um die 200 Grad im Grill.ich mache auch beide Körbe voll.
Aber für mich ist das genau richtig alles wird saftig aber trotzdem kross.Flüssigkeit kommt mir aber nicht mehr in den Grill wenn ich mit der roti arbeite.
 
Oben Unten