• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Hähnchen am Spieß: Wie kriegt ihr krosse Haut?

OP
OP
ankaoha

ankaoha

Metzger
10+ Jahre im GSV
Danke für die Tipps, ich werde die 200 Grad ausprobieren.

Eine Brine werde ich auf jeden Fall wieder machen. Das Hähnchen kriegt mM einfach einen guten Geschmack ins Fleisch.

Aber eine Frage hätte ich noch: Einpinseln beim Roti oder nicht?
 

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV

Königsblauer

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Nicht einpinseln ! Die austretenden Säfte Laufen doch immer wieder am Hähnchen lang bei der Drehung . Reicht völlig aus .
 
OP
OP
ankaoha

ankaoha

Metzger
10+ Jahre im GSV
Ich fand die Frage schon Ernst gemeint. Schließlich haben viele den Tip gegeben, die Gewürze erst wärend dem Grillen mit dem Pinsel aufzutragen.
Hat jemand schon mal beides ausprobiert und unterschiede festgestellt?
 

weschnitzbube

GSV-Shakespeare
10+ Jahre im GSV
Ich fand die Frage schon Ernst gemeint. Schließlich haben viele den Tip gegeben, die Gewürze erst wärend dem Grillen mit dem Pinsel aufzutragen.
Hat jemand schon mal beides ausprobiert und unterschiede festgestellt?

Ich wollte damit sagen, dass bereits 4 Leute gesagt haben, du möchtest pinseln. Darum konnte/kann ich die Frage nicht nachvollziehen.
 

Dörka Dörka

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Pinseln hilft auf jeden Fall, mit wars bei mir auch knsurpiger als ohne.
Temperatur ist bei mir aber auch eher so um 200° wenn ich Hähnchen mache und zum Schluss dann nochmal Vollgas fürs Finish.
Deine 160° sind deffinitiv zu wenig und du solltest, wie die meistenn Anderen hier schon geschrieben haben, eher zwischen 180° und 200° anpeilen.
 

Knorpi

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Schau mal Post #4 vom Gecko. Da steht der Link.

Ok, das ist ja eine fertige Gewürzmischung. Ich mische mir die Rubs inzwischen gerne selbst zusammen.
Hat mal jemand ein Rezept für Lucky Chicken?

Oder ganz anders gefragt: Bisher nutze ich nur Magic Dust und Butt Glitter Rub. Was könnte ich denn als nächstes mal für einen Klassiker probieren?

Knorpi
 

lucky sob

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Für ein Roti Huhn bei ~200° empfielt sich ein Rezept ohne Zucker. Fertige Mischungen gibts ohne Ende: Hähnchengold, lol die Zensur ist toll!, whatever...
 

Poncho1900

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Ok, das ist ja eine fertige Gewürzmischung. Ich mische mir die Rubs inzwischen gerne selbst zusammen.
Hat mal jemand ein Rezept für Lucky Chicken?

Oder ganz anders gefragt: Bisher nutze ich nur Magic Dust und Butt Glitter Rub. Was könnte ich denn als nächstes mal für einen Klassiker probieren?

Knorpi

Cajun-Gewürz!
Gibts entweder fertig zu kaufen oder z.B. hier zum nachbauen:
http://www.blackforestbbq.tv/2012/cajun-rub/
 

Olly007

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Ich benutze für meine Kikoks von der Roti immer Wiberg Hendl-Knuspri Gewürzsalz, grille bei 180 - 190 Grad und pinsel nicht. Ergebnis ist immer Top!
 

örni

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich benutze für meine Kikoks von der Roti immer Wiberg Hendl-Knuspri Gewürzsalz, grille bei 180 - 190 Grad und pinsel nicht. Ergebnis ist immer Top!
Das Hendl Knuspri habe ich heute in der Metro gesehen.
Werde ich mir mal holen.
Ohne Glutamat, auch nicht in versteckter Form wie gekörmte Brühe usw. Glutenfrei ist es auch.
 

abra

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Hello

hier wird ja viel unterschiedliches geschrieben :hmmmm:

da weiss man garnicht, welchen Tip man zuerst beherzigen soll. :confused:

Ich habe das von Anfang an verfolgt,
und daraus für mich mal folgende Erkenntniss gezogen:

Ich mische meine Lieblingsgewürze in Öl.......
trage das mit dem Pinsel einmal auf zu Beginn.......
sorge dafür, daß meine Kugel nicht weniger als 200° anzeigt.......
wärend der ganzen vergrillerei habe ich 220° bis 210°.........
ich lass es einfach etwa 90-100 Minuten drehen.......
hier die Bilder der letzten beiden Händel, die mir zeigen, daß ich auf dem richtigen Weg bin. :thumb2:
neulich: fall of the bone :D
2014-10-05 19.17.04.jpg
2014-10-05 19.20.29.jpg



und letzten Freitag, nochmal besser wie neulich :thumb2:
2014-11-01 19.01.55.jpg
2014-11-01 19.02.05.jpg
2014-11-01 19.13.28.jpg
 

Anhänge

  • 2014-11-01 19.01.55.jpg
    2014-11-01 19.01.55.jpg
    175,2 KB · Aufrufe: 2.620
  • 2014-10-05 19.17.04.jpg
    2014-10-05 19.17.04.jpg
    197,4 KB · Aufrufe: 2.636
  • 2014-10-05 19.20.29.jpg
    2014-10-05 19.20.29.jpg
    161,9 KB · Aufrufe: 2.633
  • 2014-11-01 19.02.05.jpg
    2014-11-01 19.02.05.jpg
    193,8 KB · Aufrufe: 2.637
  • 2014-11-01 19.13.28.jpg
    2014-11-01 19.13.28.jpg
    169,9 KB · Aufrufe: 2.639

MatzeK.

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Also ich bekomme meine Hähnchen auch immer schön knusprig, wenn ich die Aluschale unter dem Hähnchen einfach entferne. So kommt die Hitze direkt an die Haut und lässt diese schön knusprig werden. Dabei kann man den Roti auch einfach anlassen. Funktioniert ohne Probleme......
Gruß
Matthias
 
G

Gast-9qepCK

Guest
Wir haben für uns als Gewürz "Lucky Chicken" favorisiert. Muss man einfach mal ausprobieren.
Wir lassen die Hähnchen bei 160° - 170° auf dem Gasgrill 3 Stunden rotieren.
Wir mögen es nicht wenn das Brustfleisch noch im Saft schwimmt.
Die Haut war dann bislang immer kross.

20141025_165827.jpg
20141029_170511.jpg
 

Anhänge

  • 20141025_165827.jpg
    20141025_165827.jpg
    124,6 KB · Aufrufe: 2.563
  • 20141029_170511.jpg
    20141029_170511.jpg
    173,7 KB · Aufrufe: 2.728
Oben Unten