• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Hähnchen auf der Dose Fragen und Ergebnis ;-)

Truschi84

Putenfleischesser
Hätte da mal ne frage an die Fachleute hier ;-)
Dieses we soll es Hähnchen von der Dose geben, gewürzt soll es mit MD werden.
was nehme ich als Dose also welche Sorte Bier empfehlt ihr?
Würdet ihr räuchern ?
In der Weber Bibel steht eine Stunde Salzen ?
Und als letztes das Setup und kt /gt

Freu mich schon auf die Antworten

Edit :-)

So mal das Ergebnis des ganzen ;-)

Also ich muss sagen das war echt lecker :-) Magic Dust ist in meinen Augen auch genial für Huhn !!!
Als ich es filetieren wollte ist mir doch glatt ein Schenkel so raus gerissen so zart war das Fleisch :-)
Hab es mit Butter bestrichen die haut hätte noch einen tucken krosser sein können :-)
P1100221.JPG

Ich hatte leider die Zeit etwas verpennt und so war das Brot zu spät drauf :-( weil ich aber beides gleichzeitig servieren wollte hab ich es dann früher runter genommen so war es nicht ganz perfekt.
gefüllt hatte ich es mit Kräuterbutter und Gauda
P1100222.JPG

P1100223.JPG
P1100224.JPG

Heute sogar dann noch ein 2tes mal angemacht und noch einen Burger gemacht mit Käse gefüllt :-)
Die Brötchen sind etwas zu groß aber die müssen noch weg ;-)
P1100226.JPG
P1100228.JPG


P1100225.JPG
 

Anhänge

  • P1100221.JPG
    P1100221.JPG
    178,2 KB · Aufrufe: 1.127
  • P1100222.JPG
    P1100222.JPG
    168,8 KB · Aufrufe: 1.102
  • P1100223.JPG
    P1100223.JPG
    185,9 KB · Aufrufe: 1.094
  • P1100224.JPG
    P1100224.JPG
    175,2 KB · Aufrufe: 1.100
  • P1100225.JPG
    P1100225.JPG
    152,8 KB · Aufrufe: 1.147
  • P1100226.JPG
    P1100226.JPG
    104,5 KB · Aufrufe: 1.061
  • P1100228.JPG
    P1100228.JPG
    76,3 KB · Aufrufe: 1.061

Ritchie.S

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Huhu...

Zumindest die Frage nach dem Bier kann ich beantworten :-)
Es ist völlig egal welche Flüssigkeit in der Dose befindet, man schmeckt den Unterschied nicht heraus.
 

biene111

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Hi,
ich nehm gar kein Bier sondern Saft. Wenn ich warmes Bier rieche, könnte ich gleich kübeln.
Manche umwickeln die Dose wegen der Lackierung noch mit Jehova. Ich habe einen Hühnersitz aus Edelstahl.
Räuchern ist Geschmackssache. Ich räucher nicht.
Garraumtemperatur meist so bei 200 Grad, zum Schluß ein bischen höher wegen der krossen Haut.
Ich messe die Temperatur in der Brust vom Hahn und nehme meist zwischen 81 und 85 Grad runter.
 
OP
OP
Truschi84

Truschi84

Putenfleischesser
Das klingt schon mal gut ;-) wie lange braucht es den ca bei 200 grad ?
 

biene111

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Naja, kommt auf die Größe vom Giggerle an.

Von 45 min. bis 1,5 Stunden hatte ich schon alles.
 

Laborteufel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Also ich habe auch einen Edelstahl Halter, weil ich keine Bierdose nehmen wollte. Vorher hat es aber auch ein Hipp-Glas oder Ähnliches getan. Du musst halt nur ein Glas mit ungefähr gleichen Abmaßen wie ein 0,33L Bierdose finden. Ich habe immer etwas Cidre mit Kräutern und Knofi gemischt und heiß in die Dose gefüllt, damit es auch gleich losgehen kann. Die Halsöffnung schließe ich immer mit ner halben Kartoffel. Dann ein AZK voll und auf beide Kohlenkörbe verteilen. Am Anfang fahre ich immer mit 160-170°C damit mir der Vogel nicht zu schnell braun wird. Habe schon mal ein BBC mit Räuchergang gemacht (Apfelchips 1-2 Handvoll) und einmal ohne Räuchern. Ist Geschmackssache. Ich fand es lecker, GöGa nicht. Das kommt also auf dich drauf an. Ich fahre dann die 160-170°C bis zu einer KT von 69°C (gemessen am dicksten Teil des Schenkels) und dann kommt eine Glasur mit geschmolzener Butter aufs Hähnchen und der Grill wird mit allen Vents offen gefahren so dass die letzten 4°C die Haut nochmal schön aufknuspern kann. Das hat bisher immer gut funktioniert. Wenn du merkst dass dir das Hähnchen (meist Flügel und Halsbereich) zu schnell dunkel wird, dann wickle es vorsichtig mit n bisschen Jehova ein.
Wichtig ist die KT von mindestens 72°C wegen Salmonellen etc. Ich habe auch schon des Öfteren meine Hähnchen gebrint, falls das Essen nicht zu spontan geplant war. Da gibt es hier in der Rezeptdatenbank ein tolles Rezept (http://www.grillsportverein.de/grillrezepte/rezept/Beer-Butt-Chicken) für. Der Vogel ist super weich, zart und saftig geworden. Und der Rub war auch sehr lecker. Wenn du es nicht ganz so scharf magst, dann den Cayenne Pfeffer etwas reduzieren. So ich hoffe damit erstmal alle Fragen so gut wie möglich beantwortet zu haben und wünsche gutes Gelingen.

Viele Grüße
Kerstin
 

Pitboy

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hätte da mal ne frage an die Fachleute hier ;-)
Dieses we soll es Hähnchen von der Dose geben, gewürzt soll es mit MD werden.

MD ist ein toller Rub für Schwein. Für Geflügel finde ich ihn eher sub-optimal.
Mein absoluter Favorit ist mittlerweile der Cajun-Rub:

http://bbqpitboys.com/recipes/cajun-rub

was nehme ich als Dose also welche Sorte Bier empfehlt ihr?

Siehe oben, völlig egal. Ich nehmen mittlerweile einfach etwas Hühnerbrühe.

Würdet ihr räuchern ?

Ich persönlich ja. Für mich gehört da etwas Rauch, bevorzugt Mesquite, dran.

In der Weber Bibel steht eine Stunde Salzen ?

Je weniger Gedöns desto besser. Gockel einpudern und rauf auf den Grill.

Und als letztes das Setup und kt /gt

1 AZK links und rechts verteilt, Gockel in die Mitte.
170 bis 200 °C passt und dauert hier immer so 1 1/4 Stunde.

http://www.grillsportverein.de/forum/threads/bbc-auf-die-schnelle.151435/
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/bbc-mit-dem-tschibo-halter.190752/
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/mais-haehnchen-auf-der-dose.219193/#post-1985923
 

12oven

Fleischtycoon
10+ Jahre im GSV
MD ist ein toller Rub für Schwein. Für Geflügel finde ich ihn eher sub-optimal.
Mein absoluter Favorit ist mittlerweile der Cajun-Rub:

http://bbqpitboys.com/recipes/cajun-rub

...

MD ist eine der geilsten Rub-Mischungen, geht für fast alles, bei Huhn sehe ich das aber auch so: nicht optimal. Fürs Giggerl nehme ich lieber Butt Glitter oder Lemon Pepper Rub. Und wenn es die Vorbereitungszeit ereubt, schmeiß ich den Vogel auch mal gerne in eine Brine. Lecker und saftig sind auch Injektionen mit einer Soße auf Butterbasis.

Servus
12oven
 
OP
OP
Truschi84

Truschi84

Putenfleischesser
Erst mal danke für die netten antworten :-)
Wieso nicht MD ?
Ich mag es nicht so scharf hab letztes we wings mit MD gemacht die fand ich echt lecker was empfehlt ihr den nicht so scharfes für den gockel ?
ach ja rub selbst machen so weit bin ich noch nicht und zeitlich und finanziell passt das gerade auch nicht bin am umziehen und werde in einem monat zum 2 ten mal papa ;-)
 

bigtorsti26

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
in einem monat zum 2 ten mal papa ;-)
Glückwunsch!
Mache dir wegen dem Hähnchen nicht soo viele Gedanken, einfach nach belieben würzen, es muss nicht immer ein Rub sein. Ich habe immer ca 170 Grad und gebe zum Schluss hin nochmal Dampf drauf, damit die Haut knuspert.Ich finde, so hat man es besser unter Kontrolle und kann dann nach eigenem Geschmack die Haut knusprig grillen. Ich veranschlage immer mind. 1,5 Stunden bei grösseren eher 2 (mein Geschmack).
 

r2d2

Grillgott & Marktschreier
5+ Jahre im GSV
Also das mit den Dosen sollte sich doch mittlerweile rumgesprochen haben, dass diese Dosen nicht so optimal auf dem Grill sind, wegen der Lackierung bei den Temp. Ich empfehle ein Marmeladeglas. Das von der Schwartau samt Passte bei meinen Boilern bishet locker rein :D

Und im Gegensatz zu meine Vorrednern
Schmecke ich den Unterschied beim Huhn zwischen Bier, Saft, oder Brühe. Jedoch kann ich die einzelnen Borsten nicht rausschmecken :D
 

12oven

Fleischtycoon
10+ Jahre im GSV
Nicht so scharf (das von mir oben vorgeschlagene Butt Glitter Rub ist übrigens - zumindest für meiner einer - nicht scharf) und keine Zeit zum Selbermachen eines Rub und ganz simpel und für wenig Geld? Geht so: Innen und außen salzen, pfeffern, evtl. etwas Thymian, rauf auf die Büchs und ab in die Kugel. Gegen Ende mit einer jenen "Sweet Chili-Sauce for Chicken" (oder so ähnlich) aus dem Supermarkt oder Asia-Laden als Glasur bepinseln. Ist voll basic, günstig und trotzdem noch lecker.

Servus
12oven
 

Hühnerbrust

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Moin! Bei aller Liebe zu Selbstkreierten/ Selbstgemischten Rubs nehme ich beim BCC ganz einfaches Brathähnchengewürz entweder von Ostmann oder von Fuchs. Schmeckte bisher allen am besten und ist kein Aufwand. Hab es einmal mit Öl vorweg getestet. War für mich geschmacklich kein großer Unterschied.
 
OP
OP
Truschi84

Truschi84

Putenfleischesser
Na das hört sich doch erst mal alles super an werde mal schauen was ich nun am sa vergrille fotos gibts dann ;-)
 

silschw

Veganer
Halli Hallo,
passen eigentlich auch 2 Hähnchen zeitgleich nebeneinander in eine 57er Kugel?
schönen Abend
 

Gott

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Dose Cola , oder Jim beam , Jack Daniels mit Cola.
Hähnchen mache ich mit standard Hähnchen Gewürz von Ostmann oder Kansas City rib rub
 

Highnoooon

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich hab auch schon mit MD gemacht. Fand das sehr lecker. Butt Glitter oder Cajun auch. Ich glaube das ist halt Geschmacksache. Hat der Rub einen höheren Zuckeranteil kann er auch schneller zum verbrennen neigen, wenn man nicht aufpasst oder die Schlussphase bei erhöhter Temp. zu lange wählt. Aber bei dem Rezept was falsch zu machen ist schon schwierig.
Temperaturmesser hab ich noch nie gebraucht. So 1 Stunde passt meistens. Hat der Gockel natürlich 2 Kilo kommste damit eher nicht aus.
Mein Tip wäre den Gockel vorher mit flüssiger Butter ein zu pinseln. Geschmack kommt dem zugute und der Rub hält gut. In die Dose kommt bei mir fast alles. Ob Bier oder O-Saft oder Cidre. Will jetzt nicht sagen das ich ein Profi bin. Aber den Geschmacksunterschied zwischen Bier und O-Saft schmeckt sogar meine Frau heraus und die hat eigentlich gar keine Ahnung. Da bin ich also etwas anderer Meinung. Aber evtl. bilde ich mir das auch ein.
Ach und was ich auch noch mache. Ich habe unter dem Gestell einen Teller. Bevor ich die Temp. erhöhe besteiche ich den Gockel nochmal mit den Fett was sich hier gebildet hat.
Fotos will ich aber auch sehen.
 

Pitboy

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV

smeagolomo

Grillkaiser
Halli Hallo,
passen eigentlich auch 2 Hähnchen zeitgleich nebeneinander in eine 57er Kugel?
schönen Abend
Ich habe sogar schon 3 drauf gehabt.

Zum würzen bei Hähnchen nehme ich gerne eine Mischung aus:

8 Teile Paprikapulver, edelsüß
3 Teile Salz
1 Teil Knofipulver
0,5 Teil Paprika, rosenscharf
0,5 Teil, Pfeffer, schwarz

Und in die "Dose" packe ich immer noch ein paar frische, zerdrückte Knoblauchzehen (3-5 Stück).

Gruß, Armin
 
Oben Unten