• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Hähnchen-Aufschnitt aus der Schinkenfee

Schiahagl

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Hallo allerseits,

Gestern war es soweit, ich konnte meine durch den Beitrag von @Buzzman erworbene Schinkenfee aus Polen einweihen. :messer:

Folgende Zutaten wurden verwurstet:

- ca. 400 g Hähnchenbrustfilet
- ca. 700 g Hähnchenunterkeulen (ausgebeint etwa 600g)
- 17 g Nitritpökelsalz
- 3 EL Lucky Chicken Gewürzmischung
- 1/4 Paprika gelb, gewürfelt
- 1/4 Paprika orange, gewürfelt

Die Hähnchenkeulen werden gehäutet und entbeint, das Fleisch und die Haut der Keulen sowie das Filet in kleine Stücke geschnitten.
Dann das Ganze mit Gewürzen und NPS vermengen, und eine gute Stunde in den Kühlschrank stellen.
Bevor die Masse in die Schinkenfee gefüllt wird, die Fleischstücke 10 Minuten in der Küchenmaschine durchkneten, die letzen 2 Minuten noch die Paprikawürfel hinzugeben.
Nun wird das ganze in die den Schinkenkocher gefüllt, und mit der Druckplatte verschlossen.
Bei einer Temperatur von 80-85°C etwa 2 Stunden garen. Kerntemperatur sollte mindestens 70°C betragen.
Nach dem Kochen auf Zimmerrtemperatur abkühlen lassen, und dann noch für eine Nacht in den Kühlschrank. Am nächsten Tag dann die Form unter warmes Wasser halten, damit die Wurst leichter entnommen werden kann.

Dann anschneiden, und sich an leckerer selbst gemachter Wurst erfreuen :P.

Und hier die Entstehung meines Hähnchen Aufschnitts in Bildern:

IMG_20171111_160033.jpg
IMG_20171111_163234.jpg
IMG_20171111_163445.jpg
IMG_20171111_163502.jpg
IMG_20171111_175033.jpg
IMG_20171111_175418.jpg
IMG_20171111_175606.jpg
IMG_20171111_175648.jpg
IMG_20171111_201512.jpg
IMG_20171112_105420.jpg
IMG_20171112_105621.jpg
IMG_20171112_105958.jpg
 

Anhänge

  • IMG_20171111_160033.jpg
    IMG_20171111_160033.jpg
    537,3 KB · Aufrufe: 2.229
  • IMG_20171111_163234.jpg
    IMG_20171111_163234.jpg
    363,7 KB · Aufrufe: 2.212
  • IMG_20171111_163445.jpg
    IMG_20171111_163445.jpg
    315,8 KB · Aufrufe: 2.169
  • IMG_20171111_163502.jpg
    IMG_20171111_163502.jpg
    344,8 KB · Aufrufe: 2.150
  • IMG_20171111_175033.jpg
    IMG_20171111_175033.jpg
    453 KB · Aufrufe: 2.230
  • IMG_20171111_175418.jpg
    IMG_20171111_175418.jpg
    440,8 KB · Aufrufe: 2.223
  • IMG_20171111_175606.jpg
    IMG_20171111_175606.jpg
    404,8 KB · Aufrufe: 2.165
  • IMG_20171111_175648.jpg
    IMG_20171111_175648.jpg
    452,9 KB · Aufrufe: 2.172
  • IMG_20171111_201512.jpg
    IMG_20171111_201512.jpg
    446,7 KB · Aufrufe: 2.164
  • IMG_20171112_105420.jpg
    IMG_20171112_105420.jpg
    368,2 KB · Aufrufe: 2.157
  • IMG_20171112_105621.jpg
    IMG_20171112_105621.jpg
    309,8 KB · Aufrufe: 2.228
  • IMG_20171112_105958.jpg
    IMG_20171112_105958.jpg
    495,6 KB · Aufrufe: 2.294

hegy

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Absolut Klasse, hoffe das ich das auch so hin bekomme. :wiegeil:
 

carmai24

AC/DC-Alt-Luftbesenrocker
5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Sehr schön:thumb2:.
 

HRO1961

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Auch wenn das Debut schon etwas her ist. Tolles Ergebnis. Ich habe noch eine Frage. Wie lange ist die Wurst im Kühlschrank haltbar?
 
OP
OP
Schiahagl

Schiahagl

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Hi @HRO1961 ,

Wenn ich mit der Schinkenfee Wurst mache, vakuumiere ich immer 1-2 Beutel mit aufgeschnittenen Scheiben ein, diese halten dann im Kühlschrank schon eine gute Woche.
Auch habe ich schon öfter Wurst am Stück eingefroren, ebenfalls vakuumiert.
Eine genauere Haltbarkeitsangabe kann ich dir leider nicht liefern, meistens ist die Wurst eh schneller aufgegessen :D
 

HRO1961

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich danke Dir, Simon. Heute ist meine Einweihung. Morgen Abend sehen wir, ob es geklappt hat. Ich habe mich grundsätzlich an Deine Anweisungen gehalten, jedoch etwas eigenen Klimbim eingebracht. Die Frage war wohl doch rhetorisch. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Wurst - wenn sie dann was geworden ist - 1 Woche überlebt.:rotfl:LG Achim
 
Oben Unten