• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Hähnchengyros mit Fetacreme vom Spirit 320

benni2702

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

da ich nun schon länger nichts mehr geschrieben habe, wollte ich euch an meinem heutigen Hähnchengyros mit Fetacreme teilhaben lassen :-)

Das Rezept habe ich aus YouTube von Klaus Grillt :thumb2:

Die Fetacreme bestand aus Olivenöl, etwas Milch, Knoblauch und Fetakäse. Mit dem Mixer verkleinert und im Kühlschrank für mehrere Stunden ziehen lassen - das Ergebnis war umwerfend.

IMG_2564.JPG


Für den Hähnchengyros wurden 3 Hähnchenbrüste besorgt und in ca. 1cm starke Schreiben geschnitten. Die Marinade bestand aus Knoblauch, Zwiebeln, verschiedenen Gewürze und griechischem Joghurt. Das ganze wurde miteinander vermengt und im Kühlschrank für 2 Std. ziehen lassen.

IMG_2563.JPG


Anschließend alles auf die Spieße gesteckt und bei mittlerer Hitze auf den Grill

IMG_2565.JPG


Nach 20min war die Spieße durch und hatten schon eine schöne Bräune und vor allem dieser Geruch :o

IMG_2567.JPG


Zu guter letzt, das Tellerbild ... der Gyros war verdammt lecker und wird definitiv wiederholt.

IMG_2568.JPG


Vielen Dank fürs lesen :)
 

Anhänge

  • IMG_2563.JPG
    IMG_2563.JPG
    109,9 KB · Aufrufe: 1.542
  • IMG_2564.JPG
    IMG_2564.JPG
    92,3 KB · Aufrufe: 1.535
  • IMG_2565.JPG
    IMG_2565.JPG
    163,9 KB · Aufrufe: 1.558
  • IMG_2567.JPG
    IMG_2567.JPG
    160,1 KB · Aufrufe: 1.593
  • IMG_2568.JPG
    IMG_2568.JPG
    163,1 KB · Aufrufe: 1.591
Sieht für mich sehr gut aus. Da hätte ich gerne probiert. Nur der Reis wäre nicht mein Ding.
 
Die Fetacreme werde ich ausprobieren, ansonsten nehme ich gerne auch eine Portion vom Fleisch
 
Sieht gut aus!
 
Das Video von Klaus hatte ich vor ein paar Wochen auch bei "Klaus grillt" gesehen und habe es mir auch in meine Todoliste aufgenommen. Wird auf jeden Fall nachgemacht! Und danke für deine Bestätigung, dass dies ein leckeres Rezept ist. Dadurch rutscht das Rezept auf meiner Todoliste gleich mal auf die vorderen Ränge. :-)
 
Das werde ich nachher gleich nach grillen......super einfache, leckere Geschichte, vielleicht werde ich die Champignons sogar mit der Fetacreme füllen
 
tmp_24403-20150506_1915541383140357.jpg


Fleisch eingelegt........check
Fetacreme................check

Ich freue mich schon auf morgen Abend
 

Anhänge

  • tmp_24403-20150506_1915541383140357.jpg
    tmp_24403-20150506_1915541383140357.jpg
    133,9 KB · Aufrufe: 1.265
Hat's geschmeckt? :-)

Ich hatte die Champions übrigens mit der Marinade eingepinselt - war sehr lecker.
 
Hallo zusammen,
ich habe das Hähnchengyros schon öfter zubereitet und bin jedes Mal total begeistert.

Aber eine Frage habe ich noch....
Morgen Mittag soll eine Grillfeier steigen, bei der es wieder das Hähnchengyros geben soll.
Ich würde die Hähnchenstücke gerne heute Abend schon in der Marinade einlegen, im Vakuumbeutel einschweißen und in den Kühlschrank legen und morgen Mittag aufspießen.

Gibt es bedenken bezüglich der Keimbelastung und der langen Marinierzeit?
@Ottomotor hatte in dem YT Video Bedenken hinsichtlich der genannten Keimbelastung.
Gibt es bei euch diesbezüglich Erfahrungswerte?

Oder sollte ich die Marinade vorbereiten und das Fleisch morgen Mittag hinzufügen und dann erst kleinschneiden?? :confused: (Hähnchenbrust ist heute frisch gekauft)

Kann ich die Fetacreme auch einen Tag vorher zubereiten? Gibt es da geschmackliche Einschränkungen?


Über Erfahrung und Rückmeldungen wäre ich dankbar :-)

LG aus dem Rheinland
 
Ich habe mein Fleisch auch einen Abend vorher eingelegt und eingeschweißt(siehe mein Bild). Mein Göga und ich haben das Fleisch gegessen uns ist es gut bekommen. Im Gegenteil ich fand es noch zarter.....
 
Also den Gedanken hatte ich auch. Ich werde es auch ziemlich durchgrillen.
Hygiene wird so oder so eingehalten, und anständig gesäubert.

Sollte es andere Meinungen geben....bitte lasst es mich hören :-)
 
Sieht aber sehr lecker aus..
 
Hallo Benni, I'm Italian I don't speak German. Do you speak English?
I need some recipes and to learn how to use electric grill weber Q1400, and I see you had one and you were very good to cook with that barbecue.

Can you help me? Please contact me at my mail ageno_r2@yahoo.it

Thanks
 
Hi Benni,
sometimes it is helpful to use the Bing translator for the first translation. If you have than still problems you can ask your question in english as well. I think there a lot of people who are willing and able to solve your problems.
If you are looking for some special BBQ recipes.... you will find it here on the website or on some american ones. That is not a topic of a special kind of barbecue/grill most of the recipes are working with an electrical as well.

warm regards from Beijing
Lars
 
Zurück
Oben Unten