• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Hänchen vom Grill ohne Drehspieß oder Edelstahldose

Chucklow

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Hallo,
kann ich ein Hänchen eig. auch ohne „Edelstahldose“ und ohne Drehspieß z.B. auf den Rost der Koncis und drunter die die Koncis gefüllt mit Weißwein machen ?

Wenn ja bei welcher Temperatur und wie lange ? Geplant ist es auf einem Q 3200 oder soll ich besser die 57er Kugel nehmen ?

Danke im Vorraus
 
Hallo Chucklow!

Alles kein Problem, natürlich geht Hühnchen auch ohne Dose oder Spieß. Einfach auflegen und los gehts. Ich mache Huhn immer recht lange bei niedriger Temperatur (ca. 140°C) für ca 2 Stunden. Dann ist die Haut superknusprig und den Vogel kann man ohne Besteck auseinanderziehen, so zart ist er.

Das Rezept hat mir besonders gut gefallen, vielleicht ist das ja was für dich:

http://www.grillsportverein.de/forum/threads/tandoori-huehnchen-von-der-rotisserie.225748/

Wichtig wenn du den Vogel auf den Rost legst: Rücken nach unten, Brust nach oben. Dann bleibt alles schön saftig. Viel Erfolg und gute Glut!
 
Hallo Chucklow!

Alles kein Problem, natürlich geht Hühnchen auch ohne Dose oder Spieß. Einfach auflegen und los gehts. Ich mache Huhn immer recht lange bei niedriger Temperatur (ca. 140°C) für ca 2 Stunden. Dann ist die Haut superknusprig und den Vogel kann man ohne Besteck auseinanderziehen, so zart ist er.

Das Rezept hat mir besonders gut gefallen, vielleicht ist das ja was für dich:

http://www.grillsportverein.de/forum/threads/tandoori-huehnchen-von-der-rotisserie.225748/

Wichtig wenn du den Vogel auf den Rost legst: Rücken nach unten, Brust nach oben. Dann bleibt alles schön saftig. Viel Erfolg und gute Glut!


Vielen Dank für die schnelle Antwort
 
Ich habe früher für meine BBC eigentlich immer Babynahrungsgläschen genommen. Die waren mir sympatischer, denn sie sind mehrfach wiederverwertbar und im Gegensatz zu den lackierten Bierdosen auch sauberer.
 
Es geht los :-) den Gockel mit selbstgemachtem BBQ-Rub eingerieben, auf den Rost der großen Koncis, halber Liter Licher Pils in die Koncis und aufs Ergebnis freuen :-)

IMAG0288.jpg
 

Anhänge

  • IMAG0288.jpg
    IMAG0288.jpg
    155,7 KB · Aufrufe: 7.157
Zwischenstand

IMAG0290.jpg


IMAG0292.jpg
 

Anhänge

  • IMAG0290.jpg
    IMAG0290.jpg
    157,7 KB · Aufrufe: 6.772
  • IMAG0292.jpg
    IMAG0292.jpg
    163,6 KB · Aufrufe: 7.832
Sieht schmackhaft aus!

Gruesse aus Peking
Lars
 
Zurück
Oben Unten