• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Happy Birthday to me, Part II & III - Bitte um Tipps, Erfahrungen...

lecker*schmecker*

Militanter Veganer
Hallo Ihr Smokerverrückten!

Ich plane meine zweite und dritte Geburtstagsfeier die morgen und am Samstag stattfinden werden und wollte Euch da mit ins Boot holen.

Leider haben morgen 3 Erwachsene abgesagt und wir haben festgestellt, dass wir massiv zu viel zu essen haben werden ^^ Geplant sind vorab ein paar Kleinigkeiten, und dann der Hauptgang. Aber von vorn, daran wollte ich mich eigentlich versuchen (wäre nur zu viel für einen Abend)

Die Fingerfood-Fraktion:
- Apple Cream-Candy Bacon mein aktueller Lieblings-Food-Porn-Fred
- Moink-Balls
- gefüllte Snack-Paprika
- mit Bacon umwickelte Zwiebelringe
- karamellisierte Zwiebeln
- mit Mozarella gefüllte Tomaten
- frische Knoblauchknolle

Die Hauptspeisen:
- ein Rib-Eye-Steak dry aged (in Scheiben geschnitten, S+P drauf, vom Brettchen gefuttert, eigentlich auch Fingerfood... )
- Cole Slaw
- Mac'n Cheese aus dem DOpf
- gebackener Schafskäse
- Ribs 5-0-0
- ein kleines Testpaket Lamm (Filet, Mini-Rib, Kotelett)

Nachspeisen (die stehen noch so gar nicht fest - HILFE!)
- Weinbergpfirsiche mit Ziegenfrischkäse und Preiselbeeren
- Ziegencamembert mit Feige
- Orangen mit Likör 42 und ???
- Banane mit Honig und Eis oder sowas

UND SCHNAPS !! *lol* ich hab das Gefühl, dass das nötig sein wird!

Mir fiel gerade auf, dass die ersten 4 Vorspeisen mit Speck umwickelt sind und die ersten zwei Nachspeisen genausogut als Vorspeise funktionieren würden. Also alles perfekt :v:

Ach so: Limo aus dem Smoker soll's auch geben, allerdings die Variante mit Rum und Triple Sec.

Jetzt kriegt Ihr noch Bilder vom Fleisch:

Ich habe ein halbes Lamm aus der Eifel besorgt, Marke "Fuchsschaf", ca. 9 kg - 10€/kg, diverse Teile und so sah das Überraschungspaket dann aus:
Lamm.jpg


Wer mir sagen kann was was ist und wie man es am besten zubereitet gewinnt ne aufblasbare Waschmaschine :confused:

Wir hatten für 14 Erwachsene 12 Racks bestellt und hatten nicht damit gerechnet, dass die vom Metzger so viel fleischiger sind als der Standardkram (über 11 kg!) Wir haben 4 eingefroren, und selbst das ist wahrscheinlich noch zu viel. Wir haben die Silberhaut entfernt und sie mit MD einmassiert.
12_Ribs.jpg

Rib_Detail.jpg


Im Hintergrund sieht man auch schon das trocken gereifte Rib-Eye-Steak vom freilaufenden Charolais Rind, hier in voller Schönheit! Wir haben es nur ein wenig mit grobem Salz und Öl eingerieben.
Rib-Eye_dry aged.jpg


Und mit meinem Töchterlein wurde noch Hackfleisch mit MD und Salz gewürzt, ein Herz aus Bergkäse rein gepackt, gerollt und mit einer Scheibe Bacon umwickelt - unsere Moink-Balls!
Moink-Balls.jpg


So. Spontane Fragen:
Soll ich morgen das Rib-Eye erst noch abreiben (ggf. übriges grobes Salz runter)?
Wir haben vor es erst im Smoker auf eine KT von 50 - 52 °C zu ziehen und dann in der Kugel scharf anzubraten, kurz ruhen lassen, aufschneiden, grobes Salz & frischen Pfeffer drauf und jeder schnappt sich was direkt vom Brett. Was meint Ihr?

Vom Lamm kommt so gut wie nichts drauf und das wird vorab auch nicht gewürzt - wir wollen erstmal erkunden, wie das Tierchen geschmeckt hat. Es gibt also das Filet, 3 Lammkotelett und ein Rippenpärchen.
Die 1,9 kg Lammkeule für Samstag liegt im Kühlschrank und wartet darauf, dass ich mich endlich entscheide womit ich sie umhülle bevor ich sie einschweiße.
Generell würde ich sagen Salz, Pfeffer, Rosmarin, Knoblauch, evtl. etwas Thymian.
Dazu Olivenöl / Buttermilch / Senf / ?
Wie ist das mit dem Abrieb einer Zitrone, Cumin und oder Kümmel, Chiliflocken?
Der Knochen bleibt drin und wir würden sie dann bei ca. 130 - 140°C im Smoker auf eine KT von 72°C kommen lassen. Muss man dann was machen, damit sie nicht trocken wird? Moppen / Sprühen / auf ne Wanne mit Rotwein setzen / auch in Speck einwickeln / regelmäßig mit zerlassener Butter bepinseln / .... ?
Und braucht sie dann mehr Hitze und Farbe zu kriegen oder ist das egal?

Der Rest des Lamms wurde vakumiert und eingefroren.
Der Rotwein beginnt gerade zu wirken und macht mich müde und doof :vino:

Ich freue mich auf einen regen Austausch, über hilfreiche Tipps und stelle gerne Klappstühle und Bier zur Verfügung :angler: :anstoޥn:

Liebe Grüße vom Maifeld!
lecker*schmecker*
 

Anhänge

OP
OP
lecker*schmecker*

lecker*schmecker*

Militanter Veganer
Guten "Morgen" :D

Sodale, es ist geschafft! Keiner ist gestern hungrig gegangen, allen hat's geschmeckt und die Sachen haben weitestgehend gut geklappt. Leider kam ich nicht so zum fotografieren wie es für dieses Forum angemessen wäre, aber in Kombination mit Essen zubereiten, Gastgeberin spielen etc. war ich damit überfordert ^^ Ihr kriegt natürlich trotzdem Bilder:

20181002_150209.jpg
20181002_161545.jpg
20181002_165915.jpg
20181002_181052.jpg
20181002_185229.jpg
20181002_195359.jpg
20181002_195407.jpg
20181002_195413.jpg
20181002_195343.jpg
20181003_015925.jpg

Leider kann man manches nicht gut sehen.. die Äpfel mit Werthers-Pulver und Speck zum Beispiel fand ich toll! Auch die Zwiebelringe *nom nom* Das Rib-Eye war butterzart und hat einfach ausgezeichnet geschmeckt. Ganz toll und so simpel wie's nur geht finde ich die Strauchtomaten aus dem Grill - bei dem ganzen Fleisch ist das schön frisch zwischendurch. Deswegen mag ich auch den Cole Slaw so gerne.

Und unsere Lynchburg Lemonade war himmlisch! Wir haben zu zweit ne gute halbe Flasche Jacky weg geputzt und mir ging's gut heute :D

Ich freu mich schon auf die nächste Session am Samstag!
 

Anhänge

OP
OP
lecker*schmecker*

lecker*schmecker*

Militanter Veganer
Guten Morgen!

Wir haben bereits mit den Vorbereitungen für Samstag begonnen. Die Lammkeule liegt im Kräuter-Buttermilchbad im Kühlschrank und der Weißkohl ist geraspelt, gesalzen und massiert. Das letzte Rezept hat uns nicht so geschmeckt und er war noch ein wenig fest, daher versuchen wir's diesmal etwas anders.
Nachher hole ich das Fleisch ab und dann geht das Rubben los. Bilder kriegt Ihr natürlich!
Ich freue mich schon total, denn das Wetter soll schön werden und man kann gemütlich draussen im Garten rumstehen und sich einräuchern lassen :D
 

Lloyd.Williams

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Wetter ist ja super - zumindest bei uns. Vielleicht schaffst Du ja noch ein paar mehr Bilder diesmal. Die letzten sahen schon super aus...

:bilder:

VG, Lloyd.
 
OP
OP
lecker*schmecker*

lecker*schmecker*

Militanter Veganer
Jahaaaa! Ich bin total happy! :sonne: so kann man gemütlich ums Feuer rum stehen :)

Die Ribs und die Keule sind drauf, gerade Limetten und Zitronen für die gegrillte Lynchburg Limonade drauf gepackt.
 
Oben Unten